Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: z97-GD65 Gaming muss immer 2 mal herunter gefahren werden!!  (Gelesen 859 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

The Collecter

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16

Hallo Leute,

habe ein kleines Problem mit dem ersten von 3 Boards der gleichen Baureihe!

Folgendes Szenario:

Ersten der 3 neuen Rechner gebaut mit diesem Board. An diesem Rechner ist ein Heimnetzwerk aktiviert worden, WOL an PCI ist im BIOS aktiviert, Team Vieviewer  10 ist installiert und der berechtigte Zugriff des Bestand  Rechners ist erlaubt. Rechner hat einen i3 und es ist Win 8.1 Vollversion installiert mit allen updates!

Am Bestandsrechner bin ich der Heimnetzgruppe des neuen Rechners beigetreteten und habe dort somit Zugriff auf alle frei gegebenen Ordner.passt!

Teamviewer installiert und Remotezugriff auf den neuen Rechner aktiviert. Rechner hat Win7 home premium. Ich kann von diesem Rechner aus mittels Teamviewer den neuen Rechner aufwecken auch wenn er ausgeschaltet ist, passt!

Das herunter fahren des neuen Rechners muss ich händisch erledigen, da man im Teamviewer keinen button dafür hat. Also gehe ich mit der Remoteverbindung auf den Rechner und fahre ihn runter. Verbindung wird getrennt, Rechner fährt runter und startet nach etwa 20sekunden  wieder!?

Starte ich das Prozedere erneut........Teamviewer Verbindung ein, dort das herunter fahren auslösen.............bleibt er aus........!!

Das ist immer so.......immer zwei mal........!
Es gibt an diesem neuen Rechner keinen Sensor Powerschalter sondern nur einen Hardware basierenden "echten" Schalter, es sind keine PCI Karten gesteckt, im BIOS sind WOL über Maus und Tastatur abgeschaltet!

Kann sich da einer einen Reim drauf machen und mir sagen was das sein kann??

Kann mir da bitte jemand helfen von euch!?

Grüße

PS: War mir mit der Zuordnung zu Motherboard, andere Hardware oder Netzwerk nicht sicher wo ich den Beitrag rein stellen sollte! Wenn falsch bitte umsetzen, Danke!
Gespeichert

The Collecter

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Erledigt!!
« Antwort #1 am: 13. August 2015, 18:11:57 »

Also ich weis ja nicht woran das liegt, aber ich habe eine Lösung, die das Problem umgeht!

Es gab wohl ein Problem mit dem shutdown bei Win 8.1 in der Vergangenheit, aber das soll wohl behoben sein. Trotzdem habe ich mir aus einem der vielen Beiträge heraus eien "Shutdown" Button gebaut und auf den Desktop gelegt.
Jetzt macht er das was man ihm sagt.....seltsam.
bevor Fragen aufkommen, ich habe in den energieoptionen die Funktion bei Shutdown richtig eingestellt auf herunter fahren, Hybridmodus ist aus etc.
hat alles nichts geholfen!

Ist somit erledigt!!

Grüße
Gespeichert