Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RMA Ein paar Fragen zum späteren Ablauf  (Gelesen 1129 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maximilian511

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
RMA Ein paar Fragen zum späteren Ablauf
« am: 17. Juli 2015, 17:29:46 »

Hallo zusammen,
Ich hab es wirklich noch kurz vor meinem Urlaub geschafft das Ding einzusenden :D
Dienstag von UPS abgeholt und heute früh angekommen und ich habe jetzt schon ein Kostenvoranschlag
(Erst einmal ein Lob für die schnelle Abwicklung :D)
Doch jetzt stellen sich mir einige wenige Fragen zum Thema RMA, Kostenvoranschlag und zur Reparatur.
Insgesamt wollen sie 197,44 Euro haben. (Die teuer vermutete Audiokarte gerade einmal 4,91 € dafür aber für das komplette Gehäuse 86.75 €) Alles kein Problem, bin ich bereit zu bezahlen, doch worin besteht der Unterschied zwischen Workmanship (61,50 €) und Admin (24,60 €)? Zudem dachte ich die Transportkosten sind unabhängig von der Reparatur kostenlos, doch mir werden 19,68€ wegen Transportes berechnet?
Die letzte Frage richtet sich zur Rechnung. In wiefern erfolgt jetzt die Bezahlung?

Mit freundlichen Grüßen, Max

PS wenn ihr wollt, kann ich auch die E-Mail und den Kostenvoranschlag hochladen. ;)
Gespeichert
MSI GS70 2QE Stealth Pro (MS-1773)
---------------------------------
-Windows 10 (64bit)
-Intel Core i7-4710HQ @2.50GHz
-GeForce GTX 970M
-16 GB RAM
-1920 x 1080, 60Hz (Auflösung)