Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)  (Gelesen 15458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bonidinimon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)
« Antwort #60 am: 28. Juli 2015, 08:55:20 »

Das Wunder nach dem WLP-Wechsel ist ausgeblieben :D

MSI hatte die Paste für Herstellerverhältnisse normal aufgetragen, der ganze Chip war bedeckt, wenn auch etwas dick. Ich habe höchstens den Eindruck, dass der Kühler nicht vollständig auf der GPU aufliegt.

Der Wechsel auf die Thermal Grizzly Kryonaut hat folgende Unterschiede gebracht:

Idle

vorher: 45°
jetzt: 43°

max. Last (Heaven Benchmark, 2560x1440,Quality Ultra, Tesselation Extreme, AA 8x, Fullscreen)

vorher: 83°
jetzt: 82°

Hat sich also nicht wirklich gelohnt :D
Gespeichert

Bullebernd

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)
« Antwort #61 am: 28. Juli 2015, 09:39:23 »

Das sieht doch sehr gut aus. Wie zu erwarten für den Preis. :-D

Super Arbeit. Bonidinimon :thumbsup:
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Re: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)
« Antwort #62 am: 28. Juli 2015, 11:42:08 »

Beobachte mal die Drehzahl der Lüfter. Die Temperaturen bleiben annähernd gleich da das VBIOS temperaturgesteuert arbeitet. Im idle laufen die Lüfter nicht und Fa hast du doch etwas geschafft. Unter Last drehen die Lüfter so, das die Karte eine bestimmte Temperatur nicht überschreitet. Ergo bleiben die Temperaturen annähernd aber die Drehzahl geht runter...
Gespeichert

Edisoft

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.069
Re: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)
« Antwort #63 am: 28. Juli 2015, 13:03:37 »

So wie ich das sehe auf dem Bild, muß aber wohl die WLP dicker drauf sein wegen diesem
Rahmen der herumläuft. Also wird der Kühlkörper nicht direkt auf die GPU raufgepreßt, oder ?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Re: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)
« Antwort #64 am: 29. Juli 2015, 11:38:33 »

Doch, der Rahmen ist nicht höher als die GPU. Hab gerade erst ne 5850 für nen Kollegen zerlegt, da ist das genauso.
Ist glaube bei allen so, zumindest alle die ich in Händen hatte.
Gespeichert

Palmdale

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Re: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)
« Antwort #65 am: 31. Juli 2015, 14:08:11 »

Das Wunder nach dem WLP-Wechsel ist ausgeblieben :D

MSI hatte die Paste für Herstellerverhältnisse normal aufgetragen, der ganze Chip war bedeckt, wenn auch etwas dick. Ich habe höchstens den Eindruck, dass der Kühler nicht vollständig auf der GPU aufliegt.

Der Wechsel auf die Thermal Grizzly Kryonaut hat folgende Unterschiede gebracht:

Idle

vorher: 45°
jetzt: 43°

max. Last (Heaven Benchmark, 2560x1440,Quality Ultra, Tesselation Extreme, AA 8x, Fullscreen)

vorher: 83°
jetzt: 82°

Hat sich also nicht wirklich gelohnt :D
Hallo bonidiminon,

Danke für diesen Selbstversuch, den ich mich letztendlich nicht getraut habe. Die Zahlen sind in der Tat ernüchternd und in meinen Augen ein Mysterium sondersgleichen.
Diese Temperaturwerte (wie meine auch) stehen in krassen Gegensatz zu den bisherigen Tests aller Hardwareredaktionen weltweit. Diese bescheinigen der MSI 980Ti das Prädikat leiseste UND kühlste 980TI überhaupt zu sein.

Aktuell folgende Reviews:
- in der PCGH Ausgabe 08/2015, Seite 38ff (Wärmebildkamera mit maximal 69°, im Text maximal 73° Kerntemperatur, Auszeichnung TOP-Produkt
- http://www.tomshardware.de/msi-gtx-980-ti-gaming-6g-silent-performance,testberichte-241868-4.html (Temperaturen offen 72°, geschlossenes Gehäuse Torture Test 73°)
- http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/35872-drei-modelle-der-geforce-gtx-980-ti-im-test.html?start=8 (der beste Wert überhaupt, 66° unter Last!)
- http://www.techpowerup.com/reviews/MSI/GTX_980_Ti_Gaming/34.html (74°)
- http://www.guru3d.com/articles_pages/msi_geforce_gtx_980_ti_gaming_oc_review,9.html (72°)

Wie erklärt man sich diese ca. 10° Unterschied? Noch dazu liefen meine Lüfter in der Automatik bei 90%, zwar leise, aber 90%. Liegt hier der Kühler schlecht auf?
Gespeichert

Bullebernd

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)
« Antwort #66 am: 14. August 2015, 19:49:49 »

So viel zum Thema http://www.computerbase.de/2015-08/partnerkarten-geforce-gtx-980-ti-test/
Gespeichert

bonidinimon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)
« Antwort #67 am: 15. August 2015, 09:47:32 »

Den Test habe ich gerade vorhin auch gelesen :)

Fazit Computerbase.de:
Etwas enttäuschend fällt das Abschneiden der MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming 6G aus. Vorrangig liegt dies am unterdimensionierten Kühlsystem, das sich bei sommerlichen Außentemperaturen schnell überfordert zeigt – daraus folgen eine störende Lautstärke sowie hohe Temperaturen und einbrechende Boost-Taktraten.

Dieser Test bestätigt dann wohl unsere Erfahrungen.
Gespeichert

Bullebernd

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: MSI GTX 980 Ti Gaming 6G - Hitzedrosselung (selbst bei manuell 100%)
« Antwort #68 am: 17. August 2015, 14:30:25 »

Ich bin ja nun auch mit der Karte unterwegs und auch zufrieden muss aber zu den Tests sagen das ich die Karte nicht LAUT empfinde.

Was ich verstellen muss ist das die Karte von Haus aus sehr warm wird aber die Original Lüfterkühlung auch so angepasst ist.

Wenn ich zum Beispiel bei Last die Karte auf 80Grad bekomme läuft der Lüfter auch erst mit 80%
                                           72grad 72%
man kann da richtig zusehen 75grad 75% usw

Aber das Problem wie Pamdale habe ich nicht die Karte kommt nicht in die Taktbegrenzung von daher weiterhin alles gut.
Gespeichert