Grandioser Support
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Grandioser Support  (Gelesen 1782 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TrollCollect

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Grandioser Support
« am: 25. Juni 2015, 15:47:49 »

Hallo zusammen,

da immer wieder Negativberichte auftauchen und diese auch überrepräsentiert sind, dachte ich, ich schreibe hier mal etwas positives rein. Mein GT70 bootete nach der versuchten (und fehlgeschlagenen) Installation von Windows 7 64bit im UEFI-Modus plötzlich nicht mehr; das Schadensbild sah aus wie bei einem fehlgeschlagenen BIOS-Flash, nur dass eben nicht geflasht wurde: Bildschirm blieb dunkel (keine Hintergundbeleuchtung, kein Bild), Lüfter war aktiv, kein Piepsen, kein Booten, Touchkeys reagierten oder leuchteten bei Betätigung zumindest auf. EC-Reset versucht, dedizierte GPU testweise ausgebaut, Fehler blieb. Also RMA beantragt, am selben Tag abends Mail mit RMA-Nr und UPS-Aufkleber bekommen. Nach Datensicherung am Donnerstag, 18.06.2015 nach Polen geschickt, dort am Dienstag, 23.06.2014 um 11:59 angekommen. Seit demselben Tag 14:51 in Reparatur, Status wechselte am Mittwoch, 24.06.2014 irgendwann nachmittags auf Test. Heute um 14:13 Auslieferung, sollte also am Montag wieder bei mir sein, wenn UPS keinen Mist macht, aber das läge ja außerhalb des MSI-Einflussbereiches :-D .

Nach all dem, was ich vorher gelesen habe, bin ich echt überrascht, das ging echt schnell. Bin auf den Reparaturbericht gespannt, was denn nun defekt war, denn bis dato hat das Teil 23 Monate lang NULL Macken gehabt, nicht mal ein BSOD o.ä.

Ach so, und noch etwas: Das Notebook wurde von mir mehrfach geöffnet, meist zum Reinigen. Grafikkarte aufgerüstet von 675mx zu 780m, nichts von alledem scheint die gestört zu haben, das Teil wurde anstandslos repariert.

Noch mal an ganz dickes Lob an MSI, demnächst steht eine Aufrüstung meines Desktops an, ich denke mal, da werden Mainboard und Grafikkarte höchstwahrscheinlich auch von MSI bestellt... :thumbup:
Gespeichert

Nonac

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.255
Re: Grandioser Support
« Antwort #1 am: 25. Juni 2015, 18:58:58 »

Das freut natürlich die Leser hier im User-Forum und hinterlässt bestimmt auch positive Spuren :thumbsup:  
Lass uns auch an dem Reparaturbericht teilhaben. Ist sicher für Einige von großem Interesse.
Vorallem der letzte Satz lässt hoffen - bei Fragen und Problemen weisst Du ja nun wo Dir sicher geholfen wird.  :thumbup:
Gespeichert
"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
© Albert Einstein

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: Grandioser Support
« Antwort #2 am: 25. Juni 2015, 19:00:55 »

Hallo

und vielen Dank für Deinen positiven Bericht.

Die Garantie-Bedingungen von MSI-Notebooks erlaubt das Öffnen des Gerätes und den Austausch einzelner Komponenten.
Solabne dies fachmännisch durchgeführt wird und dabei kein Schaden ensteht.
Wäre Dein Fehelrbild auf solch einen fehlerhaften Eingriff zurückzuführen, hätten sie die Reparatur erstmal abgelehnt !

Zu dem Reparatur-Bericht: Erwarte nicht zu viel von diesem.
In der Regel stehen da nur öberflächliche Angaben drauf, die nicht unbedingt erklären was genau los war.

Gruß Edi
Gespeichert

TrollCollect

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Grandioser Support
« Antwort #3 am: 01. Juli 2015, 19:20:56 »

So, also das gute Stück ist wieder da - funktionsfähig :-D . Laut Reparaturbericht steht dort nur "repair mainboard", also in der Tat nicht sehr ausführlich. Verwendete Ersatzteile wurden keine angegeben... Ein kurzer Blick ins Innere ergab, dass die Beschriftung des Kondensators neben der CPU sich geändert hat (hatte ein Vorher-Foto des Boards gemacht). Also, entweder haben sie den Kondensator getauscht (glaube nicht, dass die sowas machen oder?) oder das Board ist komplett getauscht worden.

Bemängeln kann ich eigentlich nur Schmutzreste auf dem Gerät, aber das lässt sich schnell beseitigen sowie eine vergessene Schraube bei der Wartungsklappe.

Nochmal Kompliment an den schnellen Service, der Großteil der Zeit ging für den Postweg drauf.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Grandioser Support
« Antwort #4 am: 01. Juli 2015, 19:23:20 »

das Board wurde getauscht. Schmutz und fehlende Schrauben sollten nicht vorkommen! Vielleicht hatten die gerade sehr viel zu tun.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...