Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI präsentiert erstes Mainboard mit Windows 10 WHQL-Zertifizierung  (Gelesen 2757 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.090
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

Microsoft zeichnet H81M-P33 der MSI-Classic-Serie offiziell als vollständig Windows 10-konform aus

MSI ist der erste Motherboard-Hersteller, der eine Windows 10 WHQL-Zertifizierung durch Microsoft erhalten hat. Das Modell H81M-P33 aus der Classic-Serie wurde offiziell als vollständig Windows 10-konform ausgezeichnet. Die Zertifizierung weiterer MSI-Motherboardmodelle soll in Kürze folgen.

Der Release des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 10 wird für Sommer 2015 erwartet. Mit dem H81M-P33 aus der Classic-Serie von MSI steht nun das weltweit erste Motherboard bereit, das eine Windows 10 WHQL-Zertifizierung durch Microsoft erhalten hat. Damit gilt es offiziell als vollständig Windows 10-konform. Das Mainboard verfügt über einen LGA1150 Sockel und setzt auf den Intel H81 Express Chipsatz. Es unterstützt SATA III mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu sechs Gb/s und besitzt neben zwei USB 2.0- auch zwei USB 3.0-Anschlüsse. Darüber hinaus bietet es Platz für vier DDR3-RAM-Riegel mit maximal 1600 MHz.
Wie von MSI gewohnt, ist das H81M-P33 mit besonders energieeffizienten Military Class IV-Komponenten bestückt (Hi-c Caps, Dark Caps, SFCs) und nach dem amerikanischen Militärstandard MIL-STD-810G zertifiziert.

Selbstverständlich wurde auch das MSI Click-Bios 4, über das sich individuelle Einstellungen wie Speichereinstellungen oder OC-Profile am PC-Setup vornehmen lassen, für das neue Betriebssystem optimiert.

Ergänzend zum H81M-P33 sollen in Kürze weitere MSI-Mainboardmodelle mit einer offiziellen Microsoft Windows 10 WHQL-Zertifizierung ausgezeichnet werden. Details werden zu einem späteren Zeitpunkt von MSI bekannt gegeben.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2015, 17:15:58 von der Notnagel »
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...