Lüfter von GTX970 4G dreht auf und lässt sich dann nicht mehr steuern
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lüfter von GTX970 4G dreht auf und lässt sich dann nicht mehr steuern  (Gelesen 1150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tannhäuser

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Moin!
Problem mit meiner MSI 4G Gaming (neueste FW, Driver 350.12): Nach einer Weile dreht der Lüfter plötzlich voll auf, auch wenn die Temp noch nicht mal 50°C bei der Arbeit in Photoshop überschritten hat. Das wäre ja schön und gut, wenn das Ding nach Abkühlung dann auch wieder runterdrehen würde. Macht der Lüfter aber nicht. Ich kann dann selbst im MSI Afterburner (4.1.0) nicht manuell an der Lüftersteuerung schrauben - das nimmt überhaupt keinen Einfluss.
X-([align=center] [/center][/align]
Es hilft dann nur noch der Neustart des Rechners. Bis zum nächsten Lüfter-Overkill. Nervt total.

Kann es sein, dass irgendein anderes Programm da zwischenfunkt und die Lüftersteuerung verhindert? Gar die Nvidia-Software selbst? Weitere Tools wie etwa Speedfan sind nicht installiert.
Gruß
:T:
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473

Teste mal eine Treiber Version zurück.
Gespeichert

Tannhäuser

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Der Nvidia-Treiber? Das Problem gab\'s auch vorher schon. Zwei oder drei Treiber-Versionen vorher. :/
Gespeichert