MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763  (Gelesen 21669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HalogruenderX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #80 am: 06. April 2017, 13:57:01 »

Hey, hier nochmal der Tutorialschreiber. Sry wenn es z.T. nicht alles einfach zu verstehen war bzw. nicht zu 100% Korrekt. Dies war mein erstes Tut, aber ich hoffe ich konnte dem
ein oder anderem trotzdem helfen :D

So nun mal zu meinem zweiten Teil. Ich hab mich nun lange genug damit rumgeschlagen, dass Windows durch das BIOS Update automatisch den Synaptic Treiber fürs
Touchpad installiert und hier für mich wertvolle Funktionen wie Scrollen etc. verloren gingen. Dieses Problem habe ich mal genauer angeschaut und auf Treiber ebene beseitigt.

Ausgangslage bei mir war Windows 10 Pro mit automatisch installiertem Synaptics Treiber. Sollte auch für Win8 Pro gehen.

1. Automatisches Update
Zu aller erst muss man bei Windows 10 das automatische installieren von Treibern deaktivieren. Obwohl dies leider nicht zu 100% funktioniert, hier muss aber Microsoft was nachlegen.
Das macht ihr unter "Dieser PC -> Eigenschaften -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Hardware -> Geräteinstallationseinstellungen" und wählt aus "Nein (Ihr Gerät funktioniert u.U. nicht wie erwartet)"

2. Deinstallation von Synaptics
Besucht den Gerätemanager (z.B. "Dieser PC -> Eigenschaften -> Gerätemanager) und deinstalliert unter "Mäuse und andere Zeigegeräte" den Synaptics PS/2 Port Touchpad Treiber.

3. Ladet euch den ELAN Touchpad Treiber runter
Es ist wichtig die Samsung Version, des ELAN Treibers zu benutzen, da sonst die Einstellungen Weiß bleiben und der Treiber nicht richtig funktioniert!
Ich Empfehle den-> "Samsung Elan TouchPad Input Device Driver Version 11.7.32.4"
Den bekommt ihr z.B. hier

4. Installation des Treibers
Hier wird es etwas tricky. Entpackt die .cab in den Ordner(muss noch erstellt werden) "C:\Program Files\Elantech" dies ist wichtig, da der Treiber das Menü nicht von alleine Installiert.
Meistens müsst ihr vor der Installation des ELAN Treibers in der Setup.ini(z.B. mit Editor öffnen) den wert "CheckHWID=1" zu "0" ändern. In der verlinkten Version sollte es bereits geändert sein, sonst meckert er bei der Installation rum.
Nun führt den Installer aus. Dies wird sehr schnell gehen, da er nur ein paar Daten in den Ordnern wie "C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\etd.inf_amd64_b39d3ecac80b980c" etc. anlegt sowie reg Einträge.

Bis jetzt hat er die Treiber resources installiert aber nicht dem richtigen Gerät zugeordnet um dies zu tun gehen wir wieder in den Gerätemanager.
Wir sollten nun "PS/2-kompatible Maus" sehen, das ist der Windows Basic Touchpad Treiber. Macht Rechtsklick drauf und wählt "Treibersoftware aktualisieren" dann "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen." -> "Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen"
Im neuen Fenster macht ihr den Harken bei "Kompatible Hardware anzeigen" weg.

Auf der linken Seite sucht ihr jetzt nach "ELAN" und wählt dann auf der rechten Seite unser "Samsung TouchPad Input Device aus" welches wir zuvor installiert haben und klickt auf weiter.
Windows wird nun sagen wir können nicht garantieren... einfach mit "ja" bestätigen. Nachdem der Treiber installiert wurde, werdet ihr aufgefordert den Rechner neu zu starten. ABER vor dem Neustart ist es sehr wichtig (geht leider nur mit der Pro Version von Windows) die Neuinstallation vom Synaptics Treiber zu verbieten!
Dies macht ihr indem ihr die Hardware IDs, vom "Samsung TouchPad Input Device" (einsehbar via Rechtsklick "Details" -> "Hardware-IDs")
bei "gpedit.msc" (einfach in der Suchzeile suchen und komplett eingeben!)
unter "Computerkonfigurationen -> Administrative Vorlagen -> System -> Geräteinstallation -> Einschränkungen bei Geräteinstallation -> Installation von Geräten mit diesen Geräte-IDs verhindern" eintragt.
Also "Installation von Geräten mit diesen Geräte-IDs verhindern" Aktiviren und bei den Button "Anzeigen" die Zeilen der IDs eingeben und alles übernehmen.

Nach dem Neustart solltet ihr jetzt das "ELAN Pointing Device" icon unter rechts in der Taskbar sehen.
Wenn dieses ein rotes Warnschild davor hat macht Rechtsklick -> Eigenschaften von Touchpad und drückt auf den Button Gerät aktivieren.

5. Freuen!
Via Doppelklick aufs ELAN Pointing Device Icon könnt ihr das Touchpad wieder konfigurieren viel Spaß beim Scrollen und Klicken!
Manche erweiterten Funktionen lassen sich auch über die Registry ändern bzw. aktivieren.
Unter "HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Elantech\SmartPad" dort sind mehrere Dwords, die man einfach auf "1" ändern muss um Sie zu aktivieren.
« Letzte Änderung: 06. April 2017, 17:19:31 von HalogruenderX »
Gespeichert

Chris8829

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #81 am: 29. Oktober 2017, 20:37:46 »

Hallo Leute,

Ich bin zufällig schon lange auf der suche nach einem anderen Bios für meinen Medion Erazer X7825 . Dann habe ich mir hier mal alles durchgelsen und dachte gut ich versuche es mal. Leider hatte ich bisher keinen Erfolg.
Entweder es komm die  Meldung Unknown command oder ich geb Afudos E1763IMS.51D ein, dann springt er eine Zeile weiter und es passiert nichts. Hab schon alle Befehle durch. leider immer wieder das gleiche ?-(.

Hat jemand vielleicht eine Idee?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.752
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #82 am: 29. Oktober 2017, 22:19:24 »

afudos E1762IMS.51D /p /b /k /n /r /x /gan
Gespeichert

stein1020

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #83 am: 21. April 2018, 22:36:14 »

Hallo,

ich klinke mich mal hier rein, bin der Thomas aus Berlin, ich habe ein Medion Erazer X 7825,

nun hab ich ja schon gelesen das dort ein Mainboard vom MSI drin ist .

Mein Mainboard ist defekt und es gibt kein Ersatz, kann ich auch von MSI GT 70 das Board nehmen und bei mir einbauen ?

Also paßt das ?

Grüße aus Berlin
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.578
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #84 am: 21. April 2018, 23:38:51 »

Hallo Thomas aus Berlin

Wenn es sich um ein Gt70 2PC, 2PE, 2OC, 2OD, 2QD oder 2QE handelt,  passt es tadellos. 

Was ist denn mit deinem Board?

stein1020

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #85 am: 22. April 2018, 01:39:22 »

Danke für die Antwort,

1.Fehler: Das Noti geht nur mit Akku, wenn ich das Ladegerät ran mache geht er nicht an bzw er lädt den Akku nicht und läuft auch nicht mit Strom.

Wenn ich das Ladegerät abmache läuft er .

Wenn ich den Akku raus nehme geht er unter Strom nicht an, ich komme ins Bios, aber nicht weiter vermute das er ja danach die Nvia Grafik lädt und so mehr Strom braucht.

Das Ladegerät und der Akku sind nicht defekt, da ich noch ein zweites davon habe weiß ich das.


Fehler gefunden siehe Foto

2.Fehler  Alle USB Ports laufen nicht Treiber alles OK egal was ich ran stöpsel nix geht per USB.

Tippe auf ein defektes Mainboard, nur gibt es bei Medion keines.

Hat jemand ein Tipp wo ich ein MSI Board herbekomme, damit ließe sich das Problem lösen.

Notebook reparatur Firmr kenne ich keine, die das zuverlässig und kostengünstig macht bzw. wo ich vertrauen habe mein Noti hin zu geben.
Gespeichert

BlacktheBoss96

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #86 am: 22. April 2018, 13:36:20 »

Hallo, ich habe ein Xmg P711 mit dem ms 1761 Board. Ich hatte schon ein offenes Bios von Xonar. Nun mein Problem, ich habe mir über ebay eine beleuchtete Tastatur gekauft vom msi gt780 und mechanisch angepasst. KLm hat darauf auch funktioniert mit der neuen Tastatur. Nur die Tasten waren falsch. Ich hatte dann ein ec update durchgeführt um die Tastatur benutzen zu können. Nun geht garnichts mehr, das Notebook wird nicht mehr geladen und die touchleiste geht nicht. Meine Frage ist Nun, reicht eine neue Touchleiste oder ist das Mainboard hin.
MfG
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.752
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #87 am: 22. April 2018, 17:20:57 »

Hi

Wenn es noch bis ins Windows startet müsstest Du nur die alte EC zurück flashes.
Ansonsten müsste der EC Chip ausgelötet und neu mit der alten EC Firmware beschrieben werden.
Die zu finden wird das Problem sein,hast Du Dir wenigstens die Version aufgeschrieben oder gemerkt?
Hatte mal das gleiche mit einem MS-16F4 Barebone.
Das die Tastatur nicht richtig funktioniert kommt da aber schon mal vor,liegt wohl an verschiedenen Controllern
auf den Boards.
Da hilft nur verschiedene Tastaturen testen.
Gespeichert

BlacktheBoss96

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #88 am: 22. April 2018, 17:38:08 »

Ich kriege den laptop gar icht mehr gestartet, mehr Details hatte ich in meinen eigenen Beitrag geschrieben. Ich hatte auch schon die überlegung einfach einen neuen SPI chip einzulöten aber woher die Software nehmen wenn nicht klauen😓
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.752
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #89 am: 22. April 2018, 18:14:10 »

Schau mal hier:

https://www.mysn.de/driver/6_Archiv/MS-1761/

Wäre auch die neuere Version.

Wenn Du selber löten willst suche den 8poligen Chip mit dem blauen Punkt.
Gespeichert

Lycidias93

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #90 am: 03. Oktober 2020, 19:26:51 »

Hallo, ich habe einen Medion Erazer X7835 mit einer GTX 980m 4GB.
Ich habe Bios und EC auf 5.10 (E1763IM7.510) + 715 aktualisiert.
Nun möchte ich auf Grund der besseren MSI Software auf ein MSI Bios wechseln.
Kann ich das BIOS vom GT70 2OC nehmen? Nach meine Verständnis muss ich beim Medion EC bleiben auf Grund der Touch Bar.

Wenn ja, lieber "E1762IMS.51D" oder"E1763IMS.11D"? Wo liegt der Unterschied und welches ist zu meinem Medion kompatibel? Oder lieber gleich eine ganz andere Version?

Vielen Dank!
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.752
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #91 am: 03. Oktober 2020, 19:36:56 »

E1763IMS.11D ist die letzte Version,kompatibel sind alle Versionen.
Die 51 und 71 ger unterscheiden sich nur in der Starteinstellung,bei der einen ist Raid voreingestellt und bei der anderen AHCI.
Das ist alles.
Die EC muss Medion bleiben.
Gespeichert

Lycidias93

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI GT70 Bios + EC-Firmware im Medion Erazer X7825-X7835 MS-1763
« Antwort #92 am: 03. Oktober 2020, 21:04:54 »

Hat alles super geklappt mit der aktuellsten Version. Danke!  :-)
Gespeichert