Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board  (Gelesen 5556 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« am: 25. April 2015, 22:58:11 »

Hallo Forum,

ich bin auf der Suche nach einem Ersatzboard für einen Medion-Rechner (Akoya P6310 D), in dem das OEM-Board MS-7646 verbaut ist.

Im Handbuch zum Medion-Board steht beschrieben, dass das Board einen \"Socket AM3\" hat.
Nun habe ich bei meiner Siuche gesehen, dass es auch \"Socket AM3+\"-Boards gibt.

Meine Frage: kann ich die vorhandene CPU des Systems, einen Athlon™ II X4 620 Quad-Core Prozessor, bedenkenlos auch in ein \"Socket AM3+\"-Board einbauen?
Gibt es irgendetwas Besonderes, was ich dabei beachten müsste? Wenn ja, was?

Zwei MSI-Boards habe ich näher ins Auge gefasst:
--> MSI 760GM-P23 und
--> MSI 760GMA-P34

Wäre dies adäquate Ersatz?

Vielen Dank für jede sachgerechte Hilfe/Information.

Viele Grüße


Gerhard
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.447
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #1 am: 25. April 2015, 23:33:33 »

Kannst Du nehmen. Alle AM3 CPUs laufen auch auf AM3+ Boards.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #2 am: 25. April 2015, 23:36:10 »

Vielen Dank für die rasche Antwort.

Viele Grüße

Gerhard
Gespeichert

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #3 am: 26. April 2015, 23:46:36 »

Hallo noch mal,

ich habe das Board heute mal ausgebaut und dabei festgestellt, dass auf dem CPU-Sockel \"Socket AM2\" drauf steht.

In einem Handbuch mit dem Titel \"MS-7646M1 (V1.X) Mainboard\", welches ich hier gefunden haben, steht folgendes zum Prozessor:
\"The mainboard supports 95W AMD® Phenom/ Athlon 64/ Sempron processors in Socket AM3. The Socket AM3 offers easy CPU installation.\"

Was muss ich denn nun glauben? Weiß jemand Rat? ?-(

Vielen Dank vorab und viele Grüße

Gerhard
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.447
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #4 am: 27. April 2015, 06:12:10 »

Das verwirrt natürlich etwas. Die CPU läuft sowohl auf AM2+ (in Ausnahmefällen auch auf AM2) als auch auf AM3 und AM3+.
Was für Arbeitsspeicher ist verbaut? Bei DDR3 ist es ein AM3/AM3+ Board, bei DDR2 ein AM2/AM2+ Board.

Aber selbst wenn Du ein AM2 (+) Board haben solltest, würde ich mich für das AM3+ Board entscheiden. Dann müsstest Du zwar neuen Arbeitsspeicher kaufen, aber den alten Speicher könntest Du auch wieder verkaufen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.118
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #5 am: 27. April 2015, 06:18:34 »

Hallo Gerhard,

was steht den auf der CPU selbst ?

AM2-CPU\'s laufen nicht unbedingt auf AM3-Boards, da diese noch einen DDR2-Speichercontroller aufweisen und AM3 DDR-3 benötigt.

Gruß Edi
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.447
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #6 am: 27. April 2015, 06:56:28 »

Zitat von: \'Edisoft\',\'index.php?page=Thread&postID=846489#post846489\'
was steht den auf der CPU selbst ?
Steht doch da. ;)
Zitat von: \'luisson\',\'index.php?page=Thread&postID=846457#post846457\'
kann ich die vorhandene CPU des Systems, einen Athlon™ II X4 620 Quad-Core Prozessor, bedenkenlos auch in ein \"Socket AM3+\"-Board einbauen?
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #7 am: 30. April 2015, 22:09:30 »

Zitat von: \'wiesel201\',\'index.php?page=Thread&postID=846488#post846488\'
Das verwirrt natürlich etwas. Die CPU läuft sowohl auf AM2+ (in Ausnahmefällen auch auf AM2) als auch auf AM3 und AM3+.
Was für Arbeitsspeicher ist verbaut? Bei DDR3 ist es ein AM3/AM3+ Board, bei DDR2 ein AM2/AM2+ Board.

Aber selbst wenn Du ein AM2 (+) Board haben solltest, würde ich mich für das AM3+ Board entscheiden. Dann müsstest Du zwar neuen Arbeitsspeicher kaufen, aber den alten Speicher könntest Du auch wieder verkaufen.
Hallo wiesel201,

es ist DDR3-Speicher verbaut - so wie hier beschrieben.

Danke für Deine Hinweise bzgl. der Kompatibilität.
Ich versuche mich zunächst einmal an der Reparatur des \"alten\" Boards wie hier beschrieben.

Wenn das nicht klappen sollte, werde ich mich nach Ersatz umschauen.

Viele Grüße

Gerhard
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1430424597 »
Gespeichert

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #8 am: 05. Mai 2015, 20:27:03 »

Zitat von: \'luisson\',\'index.php?page=Thread&postID=846654#post846654\'
Ich versuche mich zunächst einmal an der Reparatur des \"alten\" Boards wie hier beschrieben.

Wenn das nicht klappen sollte, werde ich mich nach Ersatz umschauen.
Für alle, die es interessiert:
Die Mainboard-Reparatur ist geglückt. :-D

Ich kann also besser löten, als BIOS-Updates machen... :thumbsup:

Gruß

Gerhard
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.447
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #9 am: 05. Mai 2015, 20:48:48 »

:thumb
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.118
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #10 am: 05. Mai 2015, 20:54:06 »

So sehe ich das auch  :thumbup:

Auch wenns nur 3 Beinchen sind, machen muss man es erstmal.
Tolle Arbeit und Glückwunsch Gerhard, freut mich echt für Dich.
Und toller Bertrag von MSI-Fan007  :thumbsup:

Das sowas noch funktioniert, macht einfach Freude zu lesen - ist ja wie früher  :thumb

Gruß Edi
Gespeichert

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #11 am: 05. Mai 2015, 21:02:39 »

Vielen Dank für die Blumen,

Gott sei Dank hat ja niemand von Euch mit ansehen müssen, wie ich da herumgebruzzelt habe.
Denn zwischendurch hatte ich mehr Sorge, dass ich das Board kaputtgelötet habe, als es zu reparieren...

Gut beschrieben Edisoft: Schön, dass sowas noch möglich ist...

Gruß

Gerhard
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.118
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #12 am: 05. Mai 2015, 21:15:36 »

Kann ich mir gut vorstellen.
Bin selbst ambitionierter Löter, habe und mache es immernoch selbst kleine Platinen entwickelt und hergestellt,
aber vor SMD-Löten hat es mir immer gebammelt.
Vor 15 Jahren gting das noch richtig gut, eine PS1 umlöten, heute würde das nur mit mentaler Vorbereitung,
3 Tassen Kaffee und gleichzeitiger Valium funktionieren  ?(
Und vor allem die riesen Lupe mit Beleuchtung und Handauflage ist jetzt ein MUß  8o

Im Übrigen finde ich es echt toll, das Du die Werte in die Grafik eingetragen hast. Tolle Sache  :thumb
Gespeichert

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Ersatz für OEM Medion MS-7646 Board
« Antwort #13 am: 05. Mai 2015, 22:11:42 »

Zitat von: \'Edisoft\',\'index.php?page=Thread&postID=846919#post846919\'
Kann ich mir gut vorstellen.
Bin selbst ambitionierter Löter, habe und mache es immernoch selbst kleine Platinen entwickelt und hergestellt,
aber vor SMD-Löten hat es mir immer gebammelt.
Vor 15 Jahren gting das noch richtig gut, eine PS1 umlöten, heute würde das nur mit mentaler Vorbereitung,
3 Tassen Kaffee und gleichzeitiger Valium funktionieren ?(
Und vor allem die riesen Lupe mit Beleuchtung und Handauflage ist jetzt ein MUß 8o

Im Übrigen finde ich es echt toll, das Du die Werte in die Grafik eingetragen hast. Tolle Sache :thumb
Ich bin ja auch nicht mehr der Jüngste... :whistling:
Und beim Löten ging manches nur mit und anderes wieder nur ohne Brille.
Und mit viel Licht!
Und eine kleine Lupe stand mir auch zur Seite.

Apropos Grafik - so verstehe ich das Internet: eine geniale Möglichkeit Wissen und Erlebtes zu tauschen.
Ich kenne noch die Zeiten, da hätte man im Bekanntenkreis gefragt (und wahrscheinlich niemanden gefunden), der so etwas reparieren kann.
Und so jemanden wie den MSI-Fan007 hätte ich im Leben nicht kennen gelernt...
Gespeichert