Raid 0 mit 2 mSata SSDs
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Raid 0 mit 2 mSata SSDs  (Gelesen 4882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gabwin97

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Raid 0 mit 2 mSata SSDs
« am: 23. April 2015, 21:20:50 »

Hallo,
Auf meiner C Platte (128Gb mSata) in meinem GS70 Laptop wird langsam der Platz knapp. Also habe ich mir jetzt eine zweite, identische gekauft und will diese in Raid 0 Schalten.
Jedoch weiß ich nicht welche Methode die beste wäre um den Prozessor nicht zu stark zu belasten und damit nicht bei jedem Start ein BIOS Infofenster über die Raid konfiguration angezeigt wird.
Villeicht könnt ihr mir ja dabei helfen.


Danke schon mal im Voraus :-D



System: Windows 8.1
Laptop: Msi GS70 2PC Stealth
SSD:   SK hynix HFS128G3AMNB
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.128
Raid 0 mit 2 mSata SSDs
« Antwort #1 am: 23. April 2015, 22:41:20 »

Hallo,

was meinst Du genau damit: welche Methode soll ich nutzen ?

Gruß Edi
Gespeichert

gabwin97

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Raid 0 mit 2 mSata SSDs
« Antwort #2 am: 24. April 2015, 06:28:11 »

So weit ich weiß gibt es folgende Metohlden:
Über die Datenträgerverwaltung in Windows.
Jedoch kann man dann nicht von dem Datenträger Booten.
Über das BIOS.
Das beansprucht aber viel Prozessorleistung und zeigt bei jedem start einen Infoscreen.
Über einen PCI chip mit eigenem prozessor.
Kann ich leider nicht einbauen da es ein Laptop ist
Anscheinend gibt es noch eine eigene Methode für mSatas aber davon habe ich nicht viel im Internet gefunden.

Ich wollte wissen mit welcher Methode MSI die Raid Konfiguration bei Laptops macht die von Haus aus schon 2 Platten als Raid 0 haben.

MFG
Gabriel
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.449
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Raid 0 mit 2 mSata SSDs
« Antwort #3 am: 24. April 2015, 07:23:04 »

ist es nicht effektiver, wenn du dir nur eine größere Platte kaufst und die kleiner verkaufst? Im Akkubetrieb dürfte sich das in der Laufzeit bemerkbar machen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

gabwin97

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Raid 0 mit 2 mSata SSDs
« Antwort #4 am: 24. April 2015, 07:36:26 »

Es ist villeicht effektiver aber auch teuerer und außerdem habe ich mit Raid 0 auch die doppelte geschwindigkeit
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.449
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Raid 0 mit 2 mSata SSDs
« Antwort #5 am: 24. April 2015, 10:24:17 »

MSI macht alles wohl über BIOS-Einstellungen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.128
Raid 0 mit 2 mSata SSDs
« Antwort #6 am: 24. April 2015, 11:19:56 »

Zitat von: \'gabwin97\',\'index.php?page=Thread&postID=846372#post846372\'
Raid 0 auch die doppelte geschwindigkeit
Hallo,

soviel ist es leider nicht. Die Zugriffe werden zwar schneller, aber nicht doppelt so schnell.
Weiterhin birgt ein Raid-0 die Gefahr, das wenn eine Platte ausfällt (was bei SSD\'s leider immer mal vorkommen kann), die Dateien unter Umständen auch nicht mehr von der 2. Platte
gelesen werden können. Da die Blöcke der Daten auf beide Platten verteilt werden.

Und das RAID erstellen würd ich auch im Bios.

Gruß Edi
Gespeichert

gabwin97

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Raid 0 mit 2 mSata SSDs
« Antwort #7 am: 24. April 2015, 12:35:42 »

Dass eine Platte ausfällt mach ich mir keine Sorgen da ich auf der C Platte nur das System und Programme installiert habe und keine Daten drauf habe.
Ich habs schon übers Bios probiert. Dazu habe ich den Sata Modus von AHCI auf Raid gestellt.
Jetzt kann ich aber aus irgendeinem Grund nicht beim start mit STRG+I auf Raid-Utility zugreifen.
Weiß jemand an was das liegt oder ob ich den falschen Befehl benutze?
Gespeichert

gabwin97

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Raid 0 mit 2 mSata SSDs
« Antwort #8 am: 26. April 2015, 17:32:46 »

Habe die Raid konfiguration jetzt im BIOS durchgeführt. Dafür musste ich den Bootmodus von UEFI auf LEGACY stellen. Es funktioniert alles einwandfrei. Außer dass jetzt bei jedem start dieser Raid Infoscreen angezeigt wird und dadurch auch Das Starten länger dauert. Wenn ich wider zurück auf UEFI stelle Startet er gar nicht mehr. Kann ich irgendetwas machen damit dieser screen nicht dauernd angezeigt wird?
Gespeichert