Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?  (Gelesen 35757 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alukart79

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #20 am: 02. März 2015, 09:17:18 »

Update:
Zitat
[font=\'Calibri\']Sehr geehrter Herr xxx,[/font]

[font=\'Calibri\']vielen dank für Ihre Anfrage, aktuell ist das Upgrade-Kit
noch nicht verfügbar.[/font]

[font=\'Calibri\']Leider haben wir noch keinen Erscheinungstermin, sobald
diese aber[/font]
[font=\'Calibri\']bekannt ist werden wir Verfügbarkeit in unserem Webshop
aktualisieren.[/font]


[font=\'Calibri\']Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.[/font]
Schade...ok, war auch die teuerste Variante.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1425284274 »
Gespeichert
MSI Barebone MS-16F2 (Medion Erazer X6813)
Auf dem Weg zur GTX 980M :-D

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

alukart79

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #22 am: 02. März 2015, 10:47:39 »

Ich habe notebook.de für die 970er Karte angeschrieben mit dem Ergebnis, welches ich gepostet habe ;-(
Bei beiden Kits steht ja im Text
Zitat
Verfügbarkeit: Neuheit - Vorbestellung möglich
Gespeichert
MSI Barebone MS-16F2 (Medion Erazer X6813)
Auf dem Weg zur GTX 980M :-D

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #23 am: 02. März 2015, 10:57:58 »

komisch, eigentlich sollten die schon verfügbar sein. Ich frag mal bei MSI nach.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

alukart79

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #24 am: 02. März 2015, 16:50:11 »

Update:
Der französische Shop (materiel.net) versendet nur innerhalb von Frankreich und Belgien. Ich kann mir leider nicht mal einen Benutzer-Account anlegen ohne französische oder belgische Adresse.
Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass das von der Firmenleitung so gewollt ist. Ich könne aber einen \"freight operator\" nutzen, der mir die Karte in F abholt und nach D bringt....
Ich muss mich da mal schlau machen, denke aber, dass damit der Kostenvorteil gegenüber Notebook.de wieder aufgehoben ist. :cursing:
Gespeichert
MSI Barebone MS-16F2 (Medion Erazer X6813)
Auf dem Weg zur GTX 980M :-D

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #25 am: 02. März 2015, 16:56:35 »

Laut Pressemeldung sind die Kits verfügbar.
MXM Gaming Graphics Upgrade Kit
Es kann sich also nur noch um eine kurze Zeit handeln, bis sie wirklich da sind. Eine Antwort von MSI habe ich leider noch nicht bekommen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #26 am: 02. März 2015, 17:48:54 »

Schau mal hier,könnte die Lösung sein.

Ebay 191525838064
Gespeichert

alukart79

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #27 am: 02. März 2015, 18:09:29 »

Coole Sache, danke Hutbolzen.
Ich habe mal eine Anfrage wegen des vBIOS gestellt. Sicher ist sicher :-D
Gespeichert
MSI Barebone MS-16F2 (Medion Erazer X6813)
Auf dem Weg zur GTX 980M :-D

alukart79

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #28 am: 03. März 2015, 09:19:37 »

R&J Tech haben sich bezüglich der vBIOS-Version zurück gemeldet. Sie haben nur Karten mit vBIOS 84.04.3E.00.02
Kann ich die verwenden, oder ist die im Erazer nicht nutzbar?
Gespeichert
MSI Barebone MS-16F2 (Medion Erazer X6813)
Auf dem Weg zur GTX 980M :-D

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #29 am: 03. März 2015, 19:25:27 »

Die Frage wird Dir sicher keiner hier beantworten können.

Bisher sind nur die Vbios Versionen 84.04.22.00.11 und .13 von mir in einem Sandybridge getestet worden.

Hast Du bei dem von Ebay mal nacgefragt welches Vbios da drauf ist?
Gespeichert

alukart79

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #30 am: 03. März 2015, 20:02:14 »

Ja, aber bisher noch ohne Ergebnis.
Der Besitzer der einzelnen 970m hat seit der Nachfrage vor 2 Tagen noch keine Antwort gegeben und der CEG-Shop muss warten, bis die Karten wieder auf Lager sind.
Gespeichert
MSI Barebone MS-16F2 (Medion Erazer X6813)
Auf dem Weg zur GTX 980M :-D

alukart79

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #31 am: 04. März 2015, 14:10:37 »

Haha....ein gutes Update:

   der französische Shop ldlc.com (nicht zu verwechseln mit materiel.net) hat das Upgradekit ebenfalls auf Lager und versendet auch nach Deutschland.
   Die 20,- Versandkosten sind zwar recht hoch, jedoch ist die Karte damit immer noch günstiger als irgendwo anders, eingeschlossen eBay :thumbsup:

   Habe sie jetzt bestellt und denke mal dass sie läuft :whistling:

   Hier noch ein kleiner Vergleich, der mich hoffnungsvoll stimmt:

   (Quelle: Notebookcheck)

Grafikchip
Architektur
3DMark11
3DMark11 GPU

   GTX970M (die will ich)
Maxwell
9316
9809

GTX770M (Backuplösung)
Kepler
5066
4889

GTX460M (derzeit noch verbaut)
Fermi
1805
1623

PS: An die Moderatoren unter euch: Kann einer von euch den Titel in \"Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?\" ändern? Die falsche Barebone-Bezeichnung macht mich verrückt :whistling:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1425476168 »
Gespeichert
MSI Barebone MS-16F2 (Medion Erazer X6813)
Auf dem Weg zur GTX 980M :-D

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.556
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #32 am: 04. März 2015, 17:38:55 »

Und für einen Vergleich, meine GTX870M kommt mit nem OC vBIOS auf sportliche 7500pt beim 3DMark11.

Viel Erfolg bei deiner Bestellung, wir erwarten deinen Bericht, gerne auch mit Fotos  :thumb

devebero

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #33 am: 06. März 2015, 20:39:35 »

Da ich mit dem Upgrade Kit auch liebäugele bin ich auch gespannt, was du zu berichten hast.
Gespeichert
MSI GT70 2QE | Intel Core i7-4800MQ | 32GB DDR3-1866MHz Crucial Ballistix Sport | nvidia GeForce GTX 980M 8GB GDDR5 | SSD 3x 250GB Samsung EVO 850 mSATA | 1 TB Samsung 850 EVO | Windows 10 Home 64 Bit

Mein Notebook bei sysprofile

alukart79

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #34 am: 06. März 2015, 21:53:31 »

Eben kam die Versandmail. Montag sollte es da sein und es kann los gehen. :-D

Vorhin habe ich noch das WLAN/BT-Modul getauscht, dabei sind mir 2 Anschlüsse auf dem Mainboard aufgefallen, die ich nicht einordnen kann.

Auf dem Bild ist der eine über der linken oberen Ecke des CPU-Kühlers, der andere Anschluss ist gleich über dem Grafikkühler rechts neben den RAM-Steckplätzen.
Wofür sind die gut, bisher ist ja nichts angeschlossen?
Gespeichert
MSI Barebone MS-16F2 (Medion Erazer X6813)
Auf dem Weg zur GTX 980M :-D

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.556
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #35 am: 06. März 2015, 21:57:56 »

Anschlüsse für Diagnosegeräte vom MSI Service. Für den Endanwender uninteressant. Der Anschluss nahe der CPU wurde bei den Nachfolgern gegen den Backlight Keyboard Anschluss ausgewechselt.

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #36 am: 06. März 2015, 22:57:46 »

Im oberen Anschluß neben der CPU steckt im GX660 das Blutoothmodul.

Das hatte noch keine Wlan/ BT-Karte.

Ein Freund und sein Sohn haben die.
Gespeichert

Lötkolben

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #37 am: 08. März 2015, 10:51:18 »

Zitat von: \'iTzZent\',\'index.php?page=Thread&postID=844142#post844142\'
Und für einen Vergleich, meine GTX870M kommt mit nem OC vBIOS auf sportliche 7500pt beim 3DMark11.
Dann sollte jede GTX770M mit nem OC vBios auf diesen Wert kommen, da gleicher Grafikchip ;-)
Gespeichert
Notebook Mainboards und Grafikkarten sind mein Gebiet
[align=center]BIOS blind flashen war gestern, heute gibt es eine spezial Brille!
:emot:
[/center][/align]
[/center]

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #38 am: 08. März 2015, 11:25:01 »

Falsch,die GTX 870M basiert auf dem GK104 Chip.

Die GTX 770M auf dem GK106 Chip,außerdem besitzt die GTX 870M mehr Shaderblöcke.

Der GK106 hat nur 5 Shaderblöcke,der GK104 hat 8 Shaderblöcke.

Bei der GTX 770M sind alle 5 aktiviert,bei der GTX 870M nur 7 von 8
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.556
Medion Erazer X6813 (MSI Barebone MS-16F2) - neue Grafikkarte?
« Antwort #39 am: 08. März 2015, 11:45:00 »

Ja, die Shader Units machen da den Ton :) Die GTX870M hat 1344 und die GTX770M hat nur 960. Deswegen ist sie auch so deutlich schneller. Den Speicher habe ich bei meiner alten GTX770M auch nicht auf 1500Mhz bekommen, da war bei 1300 Sense.