Z97 Gaming 5 Overclocking
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z97 Gaming 5 Overclocking  (Gelesen 2018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bullebernd

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Z97 Gaming 5 Overclocking
« am: 21. Februar 2015, 20:30:04 »

Hallo,
Ich habe einen i7 4790k auf einem MSI Z97 Gaming 5 dieser läuft momentan mit 4Ghz laut Bios und wenn ich mit der Gaming APP das Profil auf Gaming stelle läuft er (wahrscheinlich) im Turbo mit 4,4Ghz.

Wenn ich nun über das Board übertakten bzw den OC Modus nutzen will schreibt er im Bios auch \"NUR\" 4,4Ghz also nicht wirklich anders oder verstehe ich da was falsch?

Nicht das es von Nöten wäre aber ich will es gerne verstehen... 8|
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.101
Z97 Gaming 5 Overclocking
« Antwort #1 am: 21. Februar 2015, 20:35:03 »

Zitat von: \'Bullebernd\',\'index.php?page=Thread&postID=843647#post843647\'
Wenn ich nun über das Board übertakten bzw den OC Modus nutzen will schreibt er im Bios auch \"NUR\" 4,4Ghz
Moin Bernd,

ich glaube Dir nicht dass da 4,4 steht. Egal wie weit Du übertaktest, beim BIOS-Start wird stehen, dass Du einen 4790K mit 4000 MHz verbaut hast.  Übertaktungen werden in der Startangabe bei Z97-Boards nicht berücksichtigt.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

CasiHST

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Z97 Gaming 5 Overclocking
« Antwort #2 am: 21. Februar 2015, 20:48:40 »

Ja der läuft auf einem Kern mit 4.4, dann einer 4.3 und 2 Kerne mit 4.2 GHZ. Ich hab alle Kerne im Turbo auf 4.4 eingestellt und es sollte reichen, mehr Leistung ist eigentlich nicht von Nöten.
Gespeichert

Bullebernd

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Z97 Gaming 5 Overclocking
« Antwort #3 am: 21. Februar 2015, 23:22:37 »

Stimmt da steht Current CPU CLOCK : im OC 4,4ghz und @ stock 4,00ghz
Gespeichert

Bullebernd

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Z97 Gaming 5 Overclocking
« Antwort #4 am: 22. Februar 2015, 17:13:14 »

Noch eine Frage wenn man die Gaming APP nutzt im OC Modus will der PC ja jedesmal einen Neustart (Nerv)
Kann man das irgendwo im BIOS einstellen das NUR die Grafikkarte gtx 980 Gaming und nicht die CPU übertaten werden?
Die Karte läuft ja Standard 1317ghz beim Spielen kurz auch mit 1329ghz
Wenn ich aber im OC bin sind es 1354ghz ob das jetzt soviel bringt ist ne andere Frage aber ansich ist es ja gut zu wissen.
Und die Spiele werden ja nicht weniger anfordernd.

Hoffe ihr könnt mir folgen. 😁
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.101
Z97 Gaming 5 Overclocking
« Antwort #5 am: 22. Februar 2015, 18:22:20 »

Im BIOS kannst Du das nicht festlegen. Du kannst jedoch die Unterstützung Deines Mainboards durch die Gaming App deaktivieren. Dazu musst Du im Programmverzeichnis der Gaming App die Datei support.cfg bearbeiten und im oberen Bereich [Motherboard] die Zeile mit Deinem Mainboard löschen. Danach kann die Gaming App nur noch auf Deine Grafikkarte zugreifen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Bullebernd

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Z97 Gaming 5 Overclocking
« Antwort #6 am: 22. Februar 2015, 19:59:04 »

:thumb

Super werde heute mal einen Benchmark durch laufen lassen mit Gaming und einmal mit OC Modus und dann mal sehen was da so grob der \"krasse\" Unterschied ist.
Ob sich das Ganze lohnt.

Das lustige ist ja im silent Modus läuft die Karte konstant mit 962mhz und wenn man die App ausschaltet geht die Karte auf 132mhz runter. :kratz

Jetzt verstehe ich die Welt nicht mehr....
Also CFG umgeschrieben und siehe da Karte taktet ordentlich hoch gleich mal benchmark gemacht 12129 Punkte
Und nun wenn ich CPU und Karte im OC betreibe habe ich \"NUR\" 11692 Punkte

Und jetzt Quizfrage WARUM????
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1424635229 »
Gespeichert