GT72 - GTX980M - Hybrid Power Probleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GT72 - GTX980M - Hybrid Power Probleme  (Gelesen 7372 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382
GT72 - GTX980M - Hybrid Power Probleme
« Antwort #20 am: 06. Februar 2015, 11:28:50 »

Zitat von: \'iTzZent\',\'index.php?page=Thread&postID=842558#post842558\'
Alter, sone Karte kostet 800Euro, Prinzip hin oder her... Wenn \"irgendwann\" irgendeine Anwendung Probleme machen sollte (bei der Leistung, wohl in 2-3 Jahren) baut ihr doch eh wieder die aktuelle Generation der Grafikkarten ein :) Ich mache es doch nicht anders... aktuell bin ich bei der GTX870M angelangt und die reicht locker für alles was ich spiele.
Seit meinem ersten Gaming Laptop mit der GTX570M waren eigentlich immer +25-30%  Leistung drinn... (Von irgendwelchen von NVIDIA gerebrandeten und selbst übertakteten Karten wie z.B. der 600 und der 800er Reihe mal abgesehen - aber auch daran sieht man dass das Potential da ist und vermutlich von NVIDIA ganz bewußst in Reserve gehalten wird). Das ist etwas was man spätestens nach dem ersten Jahr wenn die Karte älter und die Spiele fordernder werden durchaus zu schätzen weiß. 25-30% sind mehr als nur irgendwelche Balkenlängen - das merkt man dann schon deutlich...
Natürlich lotet man das aus...
Bei der GTX900er Reihe (und dem GT72) ist das nun das erste mal ECHT SELTSAM...
Eine angeblich effizientere Architektur mit einem 50 Watt stärkeren Netzteil scheint im GT72 schon fast am Limit zu sein... Da kann man ja schon mal nachfragen...
Zumal es echt seltsam anmutet daß bei weniger als 230 Watt verbrauch der Akku zur Hilfe genommen wird. Das sieht mir eher so aus als wäre hier die Schwelle die irgendwo für Hybrid Power hinterlegt ist nicht wirklich bei 230 Watt...

Aber das ist nur das eine... Das GT72 scheint auch mit mehr Hitze nicht mehr wirklich gut fertig zu werden...
Ich kann zwar +275Mhz lang genug erreichen um im 3D Mark Firestrike um die 10100- 10400 Punkte _Gesammtscore_ zu erreichen - aber dazu muss ich schon Coolerboost zur Hilfe nehmen und die Karte throttelt dann im 3 durchlauf trotzdem an den 87 Grad rumm...
Wobei auch hier die Frage erlaubt sein muss: Warum throttelt die GTX980M schon bei 87 Grad wo es für die GTX780M (gleiches fertigungsverfahren) völlig legitim war über 90 zu gehen...
Auch die Lüftersteuerung des GT72 ist so gemacht daß hier schon bei niedrigeren Temps aggresiver gekühlt wird... Wenn ich das richtig im Kopf habe liegen schon bei unter 80 Grad 100% Lüfter an...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1423220544 »
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.190
GT72 - GTX980M - Hybrid Power Probleme
« Antwort #21 am: 06. Februar 2015, 12:37:04 »

Es kann durchaus sein, das MSI beim GT72 nicht die volle Leistung des 230W Netzteiles abrufen will, um dieses nicht zu beschädigen. Deswegen schaltet sich auch gerne mal das Akku dazu... Laut Notebookcheck Test verbraucht das GT72 mit GTX980M um die 210W. Das GT72 wurde auch mit GTX870M mit einem 230W Netzteil ausgeliefert.

[attach]24061[/attach]
Quelle: http://www.notebookcheck.com/Test-Update-MSI-GT72-GTX-980M-Notebook.128927.0.html


Ich verstehe ja auch, das man etwas mehr Leistung haben will, ich nutze ja selber die OC vBIOS Versionen für meine GTX870M & GTX770M, allerdings ist das schon ein Unterschied ob ich einfach nur ein getestetes vBIOS drauf spiele und dann gleich deutlich mehr Leistung habe oder ob ich selber an der Karte rumspiele und überhaupt nicht weiss, was ich da überhaupt mache und was ich für einen Schaden anrichten kann.

Wann welche Grafikkarte gedrosselt wird wird dir nur Nvidia verraten können. Fakt ist, es sind und bleiben Notebookgrafikkarte, welche mittlerweile schon problemlos an die Leistung deutlich besser gekühlter Desktop Grafikkarten ran kommen. Das sollte man nie vergessen...

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382
GT72 - GTX980M - Hybrid Power Probleme
« Antwort #22 am: 06. Februar 2015, 13:50:23 »

Zitat von: \'iTzZent\',\'index.php?page=Thread&postID=842591#post842591\'
Es kann durchaus sein, das MSI beim GT72 nicht die volle Leistung des 230W Netzteiles abrufen will, um dieses nicht zu beschädigen. Deswegen schaltet sich auch gerne mal das Akku dazu... Laut Notebookcheck Test verbraucht das GT72 mit GTX980M um die 210W. Das GT72 wurde auch mit GTX870M mit einem 230W Netzteil ausgeliefert.

[attach]24061[/attach]
Quelle: http://www.notebookcheck.com/Test-Update-MSI-GT72-GTX-980M-Notebook.128927.0.html
Bingo... Das deckt sich eben auch mit meinem Beobachtungen... Ich hab an meinem Stromverbrauchsmesser (Voltcraft) nie mehr als 210 Watt gesehen und trotzdem war das GT72 im Hybridmodus...

Zitat
Ich verstehe ja auch, das man etwas mehr Leistung haben will, ich nutze ja selber die OC vBIOS Versionen für meine GTX870M & GTX770M, allerdings ist das schon ein Unterschied ob ich einfach nur ein getestetes vBIOS drauf spiele und dann gleich deutlich mehr Leistung habe oder ob ich selber an der Karte rumspiele und überhaupt nicht weiss, was ich da überhaupt mache und was ich für einen Schaden anrichten kann.
Wer Bios flashes macht sollte sich auf jeden Fall mit der Materie befassen und auch hinterfragen was die Modder getrieben haben... Ich habe meine Karten bisher immer selbst mittels Tools frisiert. Da wusste ich genau in wie weit ich welche Limits angehoben hatte und bin speziell bei den PowerTargets nie mehr als 20% hoch... Und das auch nur wenn ich an den Temperaturen gesehen habe, daß die Karte und die Kühllösung damit klarkommen...
Natürlich hat man da KEINE Garantie daß die Spannungswandler und die Leiterbahnen auch mitspielen...
Bei der GTX980M gibt es aktuell leider noch kein Tool zum Biosmodden, daß die Karten richtig unterstützt...
Überhaupt scheint der Zug so langsam abzufahren...

NVIDIA sperrt GEZIEHLT die GTX900er MOBILE Reihe beim übertackten bei den neueren Treibern aus...
Und man kann \"eigentlich\" nur noch signierte vBIOS einspielen. NVInspector zeigt einem bei der Bios version \"MOD\" an - somit kann das sicher auch der NVTreiber erkennen. Ich warte also auf den Tag an dem auch da das Licht aus geht...

Zitat
Wann welche Grafikkarte gedrosselt wird wird dir nur Nvidia verraten können. Fakt ist, es sind und bleiben Notebookgrafikkarte, welche mittlerweile schon problemlos an die Leistung deutlich besser gekühlter Desktop Grafikkarten ran kommen. Das sollte man nie vergessen...
Hmm... Jain... Die Werte kannst du im Bios ansehen... Und ich ziehe ein Bios das ich selbst frisiert habe aus GENAU diesem Grund auch jederzeit einem aus dem Netz vor...

Das GTX980M Bios von svl7 zum Beispiel scheint das Power-Limit der Karte IMMENS anzuheben... Das geht soweit, daß das GT72 selbst die Notbremse zu ziehen scheint... Erst wenn man über den Power Target Slider auf 50% Power Target runter geht kann man im GT72 überhaupt was mit dem Bios anfangen. Sowas finde ich persönlich fahrlässig - aber da ich leider keine Biosmods selbst schreiben kann (sondern nur mir entsprechenden Tools) kann ich mich da schlecht hinstellen und das laut sagen... Zumal ich nicht sicher sagen kann was er genau gemacht hat...

Die zweite Grenze sind bei der GT900er Reihe wohl die 87 Grad und die scheint man aktuell wohl nicht umgehen zu können... Bei der GTX780M wurde von Nvidia die Notbremse erst deutlich später gezogen...

Aber man siehts nicht nur im Bios alleine sondern z.B. auch mit GPU-Z - das Tool zeigt dir an OB und WARUM deine Kare grade throttelt... Wenn da Temp steht bei 87 Grad ist klar ab wo die Karte bremmst ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1423228340 »
Gespeichert

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
GT72 - GTX980M - Hybrid Power Probleme
« Antwort #23 am: 11. Februar 2015, 10:39:46 »

so,

 

ich hatte das Book jetzt ein paar Tage aus und die die Batterie hat sich um 2 % entladen. Also geht zwar trotzallemdem der Hybrid-Modus an, aber es entlädt nicht den Akku.
Gespeichert