Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [PROBLEM GELÖST] GTX 970 4G Gaming PC Abstürze bei Belastung der Graka Bf4 etc...  (Gelesen 6589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mypka

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Hey,

1000 Watt sind doch aber nicht schlimm? Wenn der PC nur 500 Watt zieht ,dann zieht das Netzteil doch auch nur 500 Watt oder zieht es konstant 1000 watt? :o Zudem läuft das Netzteil mit 500 Watt doch nur auf 50% Leistung, nen 500 watt netzteil bei 500 watt doch auf 100% auslastung? Somit ist die Lebendsdauer doch eig höher wenn das 1000 Watt nur auf 50% läuft und läuft stabiler als ein voll ausgelastetes Netzteil oder irre ich mich?
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.097

Hallo,
leider ist dies ein Irrtum.
Der beste Wirkungsgrad wird bei annähernd Vollast erreicht.
Arbeiten die NT jedoch mit weit weniger Leistung steigt die Verlustleistung.
Was heißt, wenn ich ein 1000W Netzteil mit 400W betreibe steigt die Verlustleistung tendenziell an.
Du verbrät\'s also ungenutzt Strom wenn das NT derart überdimensioniert ist.

Bleiben wir bei der Schul-Physik: Stell Dir vor Du hast einen riesigen Trafo, der zwar Leistung liefern kann, aber dementsprechend auch befeuert werden muss. Die riesigen wicklungen und Eisenkerne erzeugen neben ordentlich Magnetismus auch ordentlich Wärme. Und dies auch, wenn der 1000W Trafo nur 100W sekundär bereitstellen muss. Dennoch müßen die Kupferwicklungen befeuert werden damit die Transformation stattfinden kann.
Nun gut, PC-Netzteile sind Schaltnetzteile, aber im Grunde trifft dies hier auch zu.

Du kannst Dir gerne folgendes Wiki durchlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/PC-Netzteil#Wirkungsgrad

Für Deine Zwecke würde ich folgendes Netzteil empfehlen: http://geizhals.de/lepa-maxbron-550w-atx-2-3-b550-mb-a1047716.html

Gruß Edi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1421447736 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.800

Edi, Du übertreibst ein wenig. Das Netzteil hast eine 80 Plus Gold Zertifizierung. Das bedeutetbeispielsweise, dass bei 20% Last der Wirkungsgrad bei mindestens 88% liegen muss, bei 90% LAst muss der Wirkungsgrad bei mindestens 92% liegen. Der Unterschied ist zwar messbar, aber er dürfte sich nicht spürbar auf die Sromrechnung auswirken.
http://de.wikipedia.org/wiki/80_PLUS
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.097

Mag sein Wiesel, ist überspitzt dargestellt, aber Hallo ein EIN-KILO-WATT-Netzeil für ein I7 und eine Grafikkarte zu dem Preis ?
Ich weiß natürlich nicht was er für das NT bezahlt hat, aber wenn ich vom Straßenpreis um die 100,- bis 120,- ausgehe, kann er für 60,- ein Markennetzteil haben, wo er vertraulichere Angaben erwarten kann.
Die Angaben der Billig-Hersteller, wie auch in seinem verlinkten Test, weichen stark vom Realen ab.
Ich möchte hier auch keinem Hersteller unterstellen das sie Zertifizierungen und Testsample mit fragwürdigen Methoden durchziehen, aber trauen tu ich diesen Teilen leider nicht. Andererseits ist es leider auch nicht am Verkaufspreis festzumachen ob ein Teil gut ist oder eher nicht.
Da kommen wir als User ins Spiel. Die Erfahrungen die wir hatten. Ich hatte mal ein LC-Power NT und es hat sich nach einem halben Jahr verabschiedet, zum Glück ohne den Rest mitzureissen.

Gruß Edi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1421448554 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.800

Diesem Argument kann ich schon eher folgen. Aber Du sprachst halt nur von Verlustleistung...  ;)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.097

Wenn den die Zertifizierung auch stimmt ! Wer kontrolliert die in China von China in Serie gebauten NT im Nachinein ?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473

Gib mal bei gurgel LC Power ein. Das erste, was dort vorgeschlagen wird, ist LC Power Netzteil explodiert...
Ich weiß auch nicht, was er bezahlt hat, aber wenn er den online Preis bezahlt hat, dafür bekommt man ein 600Watt Platin Netzteil von Markenherstellern. Hier muss man keine Bedenken vor Explosionen haben...
Sicher kann dieses Netzteil halten was es verspricht, aber vertrauen würde ich solchen Dingern nicht.
Und ich sehe das mit der Verlustleistung wie Edi.
Sicher ist es nicht die Welt, aber man verbraucht und bezahlt, was man nicht nutzt.
Entscheiden kann aber zum Glück jeder selbst :] .
Ich sage nur, was ich machen, bzw nicht machen würde.
Gespeichert

mastermint1

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16

ich habe so ein aehnliches problem.. bloss mit einer GTX 980 standard design

Frage was es bei dir auch so das der PC manchmal wochenlang lief ohne probleme bis er eines tages sich permanent einfach ohne fehlermeldung neustartet ..und nach gefuehlte hundert neustarts, geht das system dann wieder fuer zwei drei wochen bis es wieder anfaengt an einen tag gar nicht zu gehen .. das zieht sich bei mir jetzt schon Zwei monate lang so hin..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1422805681 »
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.097

Hallo,

und was für ein Netzteil benutzt Du ?

Gruß Edi
Gespeichert