GTX860M: Helligkeit regeln?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GTX860M: Helligkeit regeln?  (Gelesen 705 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Batchman

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
GTX860M: Helligkeit regeln?
« am: 19. Dezember 2014, 21:21:53 »

Hallo,
Ich weiß noch nicht, ob es an der Grafikkarte oder Windows liegt:
Bin grad am Einrichten von meinem GT60-2PE mit Windows 8.1
Ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich die Helligkeit reguliere. Fn+hoch/runter geht nicht, Original-Nvidia sind installiert, und Windows hat den Regler deaktiviert.
Im Moment gehen mit die Ideen aus....

Achim
Gespeichert
GE60 2PE

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.369
GTX860M: Helligkeit regeln?
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2014, 22:24:23 »

Mhh, es gibt kein GT60 mit einer GTX860M.... :kratz

Installiere \"SCM\" und schon funktioniert alles. Aber das sollte eigentlich auch ohne SCM funktionieren. Der neuste Inteltreiber muss natürlich vor der Nvidia Grafikkarte installiert werden... denn aktuelle Notebooks sind stets mit der Intel Grafikkarte im Windows Betrieb unterwegs, wenn keine weitere Anwendung gestartet ist, welche ggf. die Nvidia Karte benötigt.

Batchman

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
GTX860M: Helligkeit regeln?
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2014, 22:50:05 »

Sorry, ist natürlich ein GE60.
In der Reihenfolge habe ich installiert
- Intel Chipset
- SCM
- Nvidia

Nachdem die Nvidia aktiviert war, habe ich die Intelgrafik deaktiviert.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1419025921 »
Gespeichert
GE60 2PE

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.369
GTX860M: Helligkeit regeln?
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2014, 23:00:17 »

1. Intel Chipsatz
2. Intel Grafikkarte
3. Nvidia Grafikkarte
4. SCM

Und auf keinen Fall irgend was deaktivieren. Die 2 Grafikkarten haben schon einen gewissen Sinn... Und ohne Intel Grafikkarte funktioniert die Nvidia nur bedingt.

Batchman

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
GTX860M: Helligkeit regeln?
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2014, 23:23:08 »

Danke, dann werd ich diese Reihenfolge morgen mal ausprobieren und berichten....
Gespeichert
GE60 2PE

Batchman

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
GTX860M: Helligkeit regeln?
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2014, 17:16:17 »

Alles nochmal neu aufgesetzt, bereits ab dem Treiber für die HD4600 ging schon das Dimmen
Nochmals Danke.

So wie ich überflogen habe, scheint es hier keine Vorstellungsrubrik zu geben, dann will ich das mal hier kurz nachholen:
Mein Name ist Achim, komme aus Ludwigshafen und habe gerade das halbe Jahrhundert hinter mich gebracht ;-)
Ich beschäftige mich privat mit Computer, seit 8bit, 64kb und 9k6 modern war. (Nein, kein C64, sondern Atari-XL)
Ebenso lange bin ich auch schon in Internetforen unterwegs...

Letzter Klapprechner war ein 17-Zöller Asus X7BSV mit Intel i7 (2630QM) und GT540M.
Da mir das Ding allmählich zu klobig für die Couch wurde, wollte ich wieder zurück zu einem 15er, der auch etwas flotter sei durfte.
Bei der engeren Auswahl scheiterte u.a. ein Lenovo-Y50 am Gemeckere zum Display, und so wurde es
ein \"GE60-2PEi781FD\".
Oder ein \"2PE Apache Pro\".
Oder ein \"MS-16GF\"
(...die Unterschiede finde ich noch heraus....)

Ich bedankte mich jetzt schon für die Einsteigerinfos und hoffe, das ich mit meinen Erkenntnissen bald auch den \"Nachkommen\" im Forum dienlich sein kann.
Gespeichert
GE60 2PE