Msi Z97-GD65 bios update
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Msi Z97-GD65 bios update  (Gelesen 3753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
Msi Z97-GD65 bios update
« am: 09. Oktober 2014, 13:05:39 »

Hallo zusammen,

Habe gerade mein bios auf 2.5 Aktualisiert.
Cmos clear, biosupdate durchgeführt,  Cmos clear erneut.......

Bin dann ins bios um intelraid 0 zu aktivieren und starte den Rechner. Volumen wird angezeigt und siehe da, eine platte ist auf einmal Nonraid wobei der rest, vollbelegung, aktiv ist.

Nun meine frage, wie kann ich den raidcluster wieder herstellen ohne datenverlust?

Hoffe es gibt eine Lösung hier für ?-(

Iconi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1412853134 »
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
Msi Z97-GD65 bios update
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2014, 19:13:09 »

hallo,

die Anfrage kann dann auch gelöscht werden. Neu- Installation hat ganz wunderbar geklappt.

Danke

Iconi
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.543
Msi Z97-GD65 bios update
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2014, 19:18:00 »

Meinst Du mit Neuinstallation dass Du das RAID neu eingerichtet hast?
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
Msi Z97-GD65 bios update
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2014, 11:05:54 »

Ja, brauche ddn Rechner. Musste schnell gehen.

Die Installation dauerte auch nur 10min und der rest war nach einer stunde wieder funktionsfähig.
Den rest habe ich erneut erfasst und.....Läuft

Danke wiesel
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.762
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Msi Z97-GD65 bios update
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2014, 11:17:35 »

Kleine Anmerkung: funzt nur bei keiner Hardwareänderung der Platten! (Raid 0 + 1)
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair @3266 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
Msi Z97-GD65 bios update
« Antwort #5 am: 11. Dezember 2014, 14:33:43 »

Hallo,

wieder mal Patchday.

neues Bios geflascht, war aber jetzt vorsichtig und hatte alles gesichert!

neue Version 2.6. nach Fertigstellung des Updates der gleiche Schlamassel. Wie oben im bild Ausfall der zweiten ssd im Raid 0.

das ist doch nicht normal das man nach einem biosupdate den Raid neu aufsetzen muss inkl. aller daten etc.
Da hat doch der Controller ne Macke weil auch immer die zweite platte auffällt.

selbst linux lässt sich auf diesem System nicht installieren und friert dann mal bei \"Startig udev\" ein. das ist noch im boot ansatz (start der Hardware Initialisierung)

Weiss wer Rat und danke für jeden Tipp

iconi
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.449
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Msi Z97-GD65 bios update
« Antwort #6 am: 11. Dezember 2014, 15:27:38 »

Bei Raid0 ist mit BIOS-Update Mist. Das Intel Rapid Storag Tool kannst du unter Windows nicht nutzen.
Du kannst es mit strg + i beim Booten versuchen und im Raid Tool die Platten wieder einrichten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
Msi Z97-GD65 bios update
« Antwort #7 am: 18. Dezember 2014, 19:19:58 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=838884#post838884\'
strg + i beim Booten versuchen und im Raid Tool die Platten wieder einrichten.

Hi Notnagel,

wenn das so einfach wäre. Einfach mal reparieren!

habe mit MSI- Deutschland Telefoniert und die sagen das dass nicht normal sei. Habe es nun eingeschickt. die sollen das mal testen.

danke iconi
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb