GTX 970M läuft im MS-1761
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GTX 970M läuft im MS-1761  (Gelesen 29715 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« am: 20. November 2014, 19:26:28 »

Hallo zusammen


Gute Nachrichten für alle die aufrüsten wollen.

Die GTX 970M läuft im MS-1761.

Habe eine Clevo GTX 970M im MS-1761 eingebaut.

Sie startet einwandfrei,man muss lediglich die Treiber modden.

Bin da noch dran,habe da keine Ahnung von.

Wenn sie im MS-1761 arbeitet läuft sie sicher auch im MS-16F1 und MS-16F2.

Habe bei Upgradeyourlaptop bei Ebay Canada eine Clevo GTX 970M gesehen die laut Verkäufer in allen Barebones läuft.

Hurra.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #1 am: 20. November 2014, 20:08:07 »

Man kann auch den normalen Kühlkörper der GTX 560M dafür anpassen.

Passt einwandfrei.

Einfach Treiber von Laptopvideo2go und die INF ersetzen,schon geht es.

Bewegt sich laut 3Dmark11 im Moment auf dem Level einer GTX 780M mit 7852 Punkten.

Mal sehen wie es im X7825 läuft,kommt aber erst am Wochenende.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #2 am: 20. November 2014, 21:24:36 »

3Dmark11

8344 Punkte.

GPU-Score:9470

CPU ist der limitierende Faktor
Gespeichert

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #3 am: 20. November 2014, 23:27:42 »

Cool! Das MS 1761 ist der Nachfolger vom GX70 Chassis oder? (Worauf das X7811 basiert von Medion)? Da gehen die aber nicht drin oder?

Was kostet einen denn so eine Aufrüstung, und vorallem schafft´s das Netzteil und die Kühlung (sind die Headpipes kompatibel oder muss man da etwas improvisieren).

Könnte mir schon vorstellen, dass so eine 970M in einem i7 2xxx einen netten Schub bringen kann, wenn sich´s lohnt why not.

Grüße, Silver
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.556
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #4 am: 21. November 2014, 06:37:31 »

Das MS-1761 ist ein MSI GT780/GT783DX. Es besitzt das gleiche Gehäuse wie das GX70, welches aber (Aufgrund der AMD Plattform) ein anderes Mainboard besitzt. Das GX70 hat z.B. auch nur 2 Ramslots... Des weiteren ist die Grafikkarte vom GX70 eigentlich schnell genug, da wäre nur eine schnellere CPU sinnvoll, welche es nicht gibt.

Netzteil ist ausreichend, das grösste offizielle Netzteil besitzt 180W. Wenn dies nicht vorhanden ist, kostet es um die 60Euro. http://www.amazon.de/Netzteil-Ladeger%C3%A4t-Alienware-ADP-180EB-Netzadapter/dp/B00IJ6SQDU

Die GTX970M gibt es für um die $450, siehe hier: http://rjtech.com/shop/index.php?dispatch=products.view&product_id=30307

Eine passende Heatpipe ist da schon etwas schwerer zu finden. Hutbolzen hat die von der GTX460M/GTX560M verwendet (E31-0405242-Y31), die von den Kepler Grafikkarten funktioniert aber auch, dann aber mit einer leichten Modifikation.

[attach]23615[/attach]

Die Nachricht, das die GTX970M in dem alten Barebone läuft ist halt interessant, weil die einzige \"moderne\" Grafikkarte war bis her die GTX770M. Die GTX680M, GTX675MX, GTX780M, 870M sowie eine GTX880M laufen nicht.

bossking

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #5 am: 21. November 2014, 09:49:34 »

Guten Tag Itzzenz,
Habe einen MSI GT 60 ONC
I7 3610 3gen
8GB
GTX670 3GB
möchte die Grafikkarte aufrüsten unzwar die gtx 970m/980m was brauche ich jetzt alles für um dann alles reibungslos funktioniert?
Danke im voraus für die Antwort.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1416574212 »
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #6 am: 21. November 2014, 19:57:43 »

Hallo

Eigentlich nur die Karte.

Deinen Kühlkörper kannst Du natürlich auch anpassen,müsstest halt etwas mehr aufpolstern.

Die Beste Lösung ist natürlich der originale Kühler,den zu bekommen ist sicher schwierig und teuer.

Den von der Keplerkarte GTX 770M / GTX78M etc ist sicher auch nicht einfach zu finden,wäre allerdings die wenigste Arbeit.

Ansonsten wäre der von der GTX 460M / GTX 560M mit wenig Arbeit anzupassen.

Der ist sicher einfach zu finden und nicht teuer.

Der rechte auf dem Bild ist einfacher,weniger Arbeit.

Aber wenn ich von Arbeit rede meine ich ein paar Minuten mit dem Proxxon fräsen.

Also nichts Aufregendes was man mit ein wenig Geschick nicht hin bekommt.

Die Treiber mit passender INF Datei gibt es bei Laptopvideo2go.

Ist auch nur eine Sache von ein paar Minuten.
Gespeichert

bossking

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #7 am: 22. November 2014, 07:46:58 »

Auf diese Webseite:http://rjtech.com/shop/index.php?dispatc…roduct_id=30307
gib es die gtx 980m mit kühler die frage ist die ob das passt ?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.556
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #8 am: 22. November 2014, 07:56:39 »

Natürlich passt der nicht, da die dort nur Grafikkarten für Clevo Notebooks verkaufen.

Ich würde dir auch zu einer GTX970M raten, denn satte $300 AUFPREIS sind schon ganz schön frech... Vergesse bitte nicht, das du dadrauf ggf. auch noch ca. 20% mwSt + Zollgebühren zahlen muss, wenn der Zoll meint, genau das Paket zu kontrollieren... denn das ist mir gerade mit einem Notebookmainboard passiert...

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #9 am: 22. November 2014, 12:18:36 »

3DMArk11 im X7825

Mit Normaltakt und 135MHz GPU Taktanhebung über Afterburner.

Maximale Temperatur mit Lüfter Turbo On

60 Grad
Gespeichert

Skullgatherer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #10 am: 30. Dezember 2014, 15:27:10 »

Hallo Freunde,

ich besitze ein Notebook von der Firma Schenker Modell P711, das mit dem Mainboard MS-1761.
Mainboard wurde erst dieses Jahr erneuert da es defekt war nun scheint meine Grafikkarte die Geforce GTX560M einen Kontaktfehler zuhaben.

Laptop geht wunderbar an jedoch erscheint kein Bild.

Habt ihr Erfahrungen welche Grafikkarten ich für dieses Modell verwenden kann mit dem Mainboard. Ich möchte nun nicht unbedingt über 200 Euro rein investieren.

Ich freue mich auf paar Antworten.

Leider ist es unglaublich schwer bei MSI telefonisch durch zukommen ^^.

P.S. Wenn einer eine Geforce GTX560M irgendwo rumliegen hat , einfach bescheid geben :-D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1419949898 »
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #11 am: 30. Dezember 2014, 16:07:28 »

Hallo

Als Erstes prüfen ob Windows im Hintergrung hochfährt.

Erkennt man an der Festplattenlampe und Windows Ton.

Denn nur weil es angeht heißt das noch nichts.

Falls es hochfährt checken ob auf einem externen Bildschirm etwas angezeigt wird.

Dazu kannst Du beim hochfahren die FN+F2 Taste drücken falls es nicht automatisch umschaltet.

Wenn da auch nichts kommt könnte es an der Grafikkarte liegen,muss aber nicht.

Diese Karten sind kompatibel.

habe es erst heute in einem anderen Beitrag geschrieben.




GTX 260M



GTX 280M



GTX 460M



GTX 560M



GTX 570M



GTX 580M



GTX 670M



GTX 675M



GTX 770M



GTX 970M,GTX 980M sollte auch gehen



HD 5870M,läuft auch mit Dell Vbios



HD6990M,läuft auch mit Dell Vbios



HD 7970M,Rev.1.2



REV 1.1 läuft nicht,auch mit Clevo Vbios nicht.



Die GTX 860M sollte auch gehen,da Maxwell Chip.





Karten die sicher nicht Laufen:



GTX 680M



GTX 670MX



GTX 675MX



GTX 680MX



GTX 870M



GTX 780M



GTX 880M





Drauf achten das die Karte von MSI oder Clevo ist,die von Dell ( Alienware)



laufen meist nicht an.



Ansonsten kann man die auch nehmen wenn man die Möglichkeit hat sich das passende



MSI oder Clevo Vbios aufspielen zu lassen.
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #12 am: 02. Januar 2015, 22:46:37 »

Zitat von: \'iTzZent\',\'index.php?page=Thread&postID=837963#post837963\'
Das MS-1761 ist ein MSI GT780/GT783DX. Es besitzt das gleiche Gehäuse wie das GX70, welches aber (Aufgrund der AMD Plattform) ein anderes Mainboard besitzt. Das GX70 hat z.B. auch nur 2 Ramslots... Des weiteren ist die Grafikkarte vom GX70 eigentlich schnell genug, da wäre nur eine schnellere CPU sinnvoll, welche es nicht gibt.

Netzteil ist ausreichend, das grösste offizielle Netzteil besitzt 180W. Wenn dies nicht vorhanden ist, kostet es um die 60Euro. http://www.amazon.de/Netzteil-Ladeger%C3%A4t-Alienware-ADP-180EB-Netzadapter/dp/B00IJ6SQDU

Die GTX970M gibt es für um die $450, siehe hier: http://rjtech.com/shop/index.php?dispatch=products.view&product_id=30307

Eine passende Heatpipe ist da schon etwas schwerer zu finden. Hutbolzen hat die von der GTX460M/GTX560M verwendet (E31-0405242-Y31), die von den Kepler Grafikkarten funktioniert aber auch, dann aber mit einer leichten Modifikation.

[attach]23615[/attach]

Die Nachricht, das die GTX970M in dem alten Barebone läuft ist halt interessant, weil die einzige \"moderne\" Grafikkarte war bis her die GTX770M. Die GTX680M, GTX675MX, GTX780M, 870M sowie eine GTX880M laufen nicht.
Das stimmt... Ich habe mein altes Medion X7815 = MS-1761 erfolgreich auf eine gtx770m aufgerüstet.
Läuft Grundsolide... eventuell sollte ich meine zickende GTX980M mal da drinn probieren...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1420235303 »
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #13 am: 02. Januar 2015, 23:08:12 »

Ja,mach das mal.

Was zickt denn da?
Ist die von Clevo?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #14 am: 02. Januar 2015, 23:10:47 »

Weiß wieder was zickt.
Gespeichert

Skullgatherer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #15 am: 13. Januar 2015, 16:05:49 »

Hallo,

Muss ich irgendwas verändern wenn ich von der gtx 570 auf gtx560 Wechsel? Habe eine leider nur ne 560 gtx M gefunden für mein mainboard ms-1761???

Danke
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #16 am: 13. Januar 2015, 17:01:48 »

Hallo

 

Warum willst Du von einer GTX 570M auf eine GTX 560M wechseln?

Die GTX 560M ist doch langsamer.

Für diesen Fall brauchst Du einen anderen Kühler.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #17 am: 13. Januar 2015, 17:04:52 »

Zitat von: \'Skullgatherer\',\'index.php?page=Thread&postID=840876#post840876\'
Habe eine leider nur ne 560 gtx M gefunden für mein mainboard ms-1761???
ich denke seine 570er ist im Eimer und er findet keinen anderen Ersatz.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Skullgatherer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #18 am: 13. Januar 2015, 17:06:39 »

\" wcf_src=\"\" alt=\"a>\" title=\"a>\" /> Weil ich leider nur eine GTX 560 M finde für einen anständigen Preis.
Wieso anderen kühler? Was für einen kühler den? Danke für jede Information bin totaler Laie.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1421166125 »
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
GTX 970M läuft im MS-1761
« Antwort #19 am: 13. Januar 2015, 18:30:55 »

Die abgebildete Karte ist eine Quadro 5010M und keine GTX 560M.

Ist aber nicht weiter schlimm da sie von MSI ist.

Wenn Du jetzt eine GTX 570M drin hast brauchst Du einen anderen Kühler.

Dein Grafikchip ist größer und die Bauteilanordnung ist anders.

Unterschied siehe Bild.

Dein jetziger Kühlkörper ist der in der Mitte,für die andere brauchst Du den rechten Kühlkörper.
Gespeichert