BIOS für Z77 MPower updaten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BIOS für Z77 MPower updaten  (Gelesen 8912 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #20 am: 18. Dezember 2014, 11:50:20 »

Also ich habe es jetzt noch ein zweites mal mit einem anderen USB Stick probiert.
Leider auch ohne Erfolg, friert direkt ein wenn ich das BIOS zum Flashen anklicke.

Meine SSD wird garnicht erst im BIOS B erkannt...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1418901212 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #21 am: 18. Dezember 2014, 19:37:30 »

M-Flash hat bei einigen Versionen eine Macke.
Du musst einen bootbaren Stick fertig machen und dort im Dos mit AFUD flashen nach Anleitung mit dem Umschalten von Bios B auf A.
Also mit Stick von Bios B booten, umschalten auf Bios A und dann mit AFUD Flash durchführen. Cmos Reset und von Bios A booten, fertig.
Gespeichert

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #22 am: 18. Dezember 2014, 21:51:37 »

Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=839202#post839202\'
M-Flash hat bei einigen Versionen eine Macke.
Du musst einen bootbaren Stick fertig machen und dort im Dos mit AFUD flashen nach Anleitung mit dem Umschalten von Bios B auf A.
Also mit Stick von Bios B booten, umschalten auf Bios A und dann mit AFUD Flash durchführen. Cmos Reset und von Bios A booten, fertig.
Wird wenn ich mit AFUD flashe auch die ME Firmware geupdated?
Und kann ich mit AFUD theoretisch direkt das Final E7751IMS.HC0 flashen.

Danke schonmal!
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #23 am: 18. Dezember 2014, 22:04:41 »

ME wird nicht mit geflasht. Wenn du die aktuellste per AFUD geflasht hast, kannst du aber per M-Flash noch einmal Bios und ME flashen. Das geht reibungslos.
Ich weiß nicht wie sich das mit IMT und IMS verhält, aber theoretisch kannst du das letzte Final flashen. Du musst also nicht alle Versionen nacheinander flashen :) .
Gespeichert

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #24 am: 18. Dezember 2014, 22:10:42 »

Okay, das wollt ich wissen :)

Das heist es sollte keine Komplikationen geben, wenn ich nach dem Flashen mit AFUD nochmal die selbe Version + ME Firmware per M-Flash flashe. Richtig?

edit:
Habe einen bootable USB Stick erstellt, mit dem HP USB Disk Storage Format Tool 2.2.3, das Final \"E7751IMS.HC0\" & \"AFUDE238K.exe\" draufgepackt, von BIOS B bebooted, auf BIOS A geswitcht und im DOS \"C:\\AFUDE238K E7751IMS.HC0\" eingegeben und ENTER.

-> \"Bad command or file name\"

Wo liegt der Fehler ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1418973109 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #25 am: 19. Dezember 2014, 13:59:48 »

warum willst du unbedingt ein IMS-BIOS drauf haben?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #26 am: 19. Dezember 2014, 14:20:51 »

Ich will nicht zwingend ein IMS Bios drauf haben.
Ich möchte lediglich eine aktuelle BIOS version nutzen, da mir von mehreren Leuten geraten wurde mein BIOS zu updaten. Mir wurde dies geraten, da ich mich mit schlechter Leistung in diversen Spielen rumplage. Dies äußert sich in Framedrops und Input Lags. Bei Freunden hat ein BIOS Update, oder der wechsel von einem MSI Board zu einem ASRock Board zb geholfen.

Ich kenne den Unterschied zwischen IMT und IMS ehrlich gesagt nicht und möchte wie gesagt nur die Leistung meines PCs durch ein BIOS Update optimieren. Wie du siehst scheitere ich daran kläglich.

Nichteinmal das Flashen per bootbarem USB Stick scheint zu klappen. (siehe mein vorheriger Post)
Welches BIOS würdest du mir den empfehlen und wie spiele ich es am besten auf?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #27 am: 19. Dezember 2014, 14:24:13 »

Hast du mal die OC-Profile im BIOS genutzt? Im BIOS B sollten sie noch enthalten sein.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #28 am: 19. Dezember 2014, 14:32:22 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=839231#post839231\'
Hast du mal die OC-Profile im BIOS genutzt? Im BIOS B sollten sie noch enthalten sein.
Ja habe ich schon probiert. Habe auch schon diverse Stromspar features im BIOS, sowie im OS deaktiviert. HPET an/aus.
Alles auf Leistung getweakt. Cores unparked. Hatdware ist auch nicht defekt. Hab alles schon durch.

Habe ein bisschen recherchiert und es sind oftmal Leute mit MSI Board und I7 3770k die das selbe Problem haben/hatten.
Ein BIOS Update soll Wunder wirken.

Unter BIOS B wird meine SSD nochnichteinmal im BIOS erkannt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1418996242 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #29 am: 19. Dezember 2014, 14:40:53 »

du kannst ja mal an den Taiwan-Support schreiben, ob sie dir ein neues aktuelles BIOS machen. Die Probleme, die du hast wundern mich.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #30 am: 19. Dezember 2014, 14:43:51 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=839233#post839233\'
du kannst ja mal an den Taiwan-Support schreiben, ob sie dir ein neues aktuelles BIOS machen. Die Probleme, die du hast wundern mich.
Werde ich dann wohl machen.
Welches aktuelles BIOS kann ich übergangsweise aufspielen und wie bekomme ich es hin, dass zumindest die SSD wieder im BIOS erkannt wird?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #31 am: 19. Dezember 2014, 16:25:59 »

Ich würde erst einmal das was drauf war, wieder flashen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, war es das vom Notnagel veröffentlichte IMT.26? Dies würde ich erst mal flashen und so Bios A wieder lauffähig machen.
Warum hat dieses Board ein IMT? Das will sich mir noch nicht so ganz...

Zitat von: \'z-ro\',\'index.php?page=Thread&postID=839232#post839232\'
Habe ein bisschen recherchiert und es sind oftmal Leute mit MSI Board und I7 3770k die das selbe Problem haben/hatten.
Das kann ich nicht bestätigen. Ein Z77A GD65 mit i7 3770k lief ohne solcher Erscheinungen.
Gespeichert

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #32 am: 19. Dezember 2014, 16:53:40 »

Okay dann werde ich versuchen per AFUD das BIOS A mit dem IMT das ursprünglich drauf war zu flashen.
Per M-Flash hat das ja nicht hingehauen, warum auch immer.

Richtig, das hatte Notnagel bereits auf Seite 1 hochgeladen.
Als ich mit M-Flash dann flashen wollte, ist alles gefreezed.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #33 am: 19. Dezember 2014, 17:09:26 »

Wenn das IMS wirklich für dein Board ist, kannst du dies im Dos mit dem FPT flashen. Aber wenn das falsch ist... ich würde erst einmal wissen wollen, wo der Unterschied von IMT zu IMS liegt.

Zitat von: \'z-ro\',\'index.php?page=Thread&postID=839243#post839243\'
Als ich mit M-Flash dann flashen wollte, ist alles gefreezed.
Das hatte ich beim Z77 GD65 auch bei ein par Biosversionen. Da hatte M-Flash ein Problem. Das wurde aber dann schnell gefixt.
Wie gesagt, wenn beide Biosversionen wirklich für dein Board sind, sollte es spätestens mit dem FPT funktionieren. Aber du hast ja ein IMS versucht zu flashen und danach lief es ja nicht mehr. Ich denke immernoch, das das nicht für dich ist ?-( .
Gespeichert

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #34 am: 19. Dezember 2014, 18:32:30 »

Das IMS habe ich wie folgt geflasht, was ja gefailed hat:
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=839114#post839114\'
Du kannst auch das E7751IMS in E7751IMT umbenennen und es dann versuchen.
das Flashen an sich hat ja dann auch geklappt und der Vorgang ist
durchgelaufen (inklusive ME-Firmware Update nach dem Reboot), allerdings
booted er seitdem nichtmehr von BIOS A.

Naja wie gesagt, ich werde dann gleich erstmal versuchen mit AFUDOS \"E7751IMT.H26\" zu flashen.
Sollte das nicht klappen, versuch ich mein Glück mal mit FPT.

Achja hast du ne Ahnung, woran das liegen könnte, dass unter BIOS B meine SSD nichtmehr erkannt wird?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1419011009 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #35 am: 19. Dezember 2014, 19:50:30 »

Ist Bios B im Legacy+UEFI Mode oder nur im UEFI Mode eingestellt? Hast du Windows im UEFI Mode installiert?
Um welche SSD handelt es sich? Hab ich vielleicht überlesen.
Wird sie schon im Bios nicht erkannt?
Gespeichert

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #36 am: 20. Dezember 2014, 07:52:57 »

Ich denke nur im UEFI Mode. Ich hab ehrlich gesagt nicht die leiseste Ahnung, wie ich ins Legacy BIOS komme.
Windows hab ich auf die herkömmliche Art installiert. (von der Setup DVD gebooted).

Die SSD wird schon im BIOS nicht erkannt.

Es ist eine \"Corsair Force GT\".
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1419067033 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #37 am: 20. Dezember 2014, 10:16:46 »

Du kannst im UEFI/Bios unter Boot zwischen UEFI+Legacy und nur UEFI umstellen.
Wenn bei dir aber nur der UEFI Mode eingestellt ist, du aber Windows normal installiert hast, wird dir die SSD nicht mehr als Bootmedium angezeigt, da er nach einer UEFI Installation sucht.

Corsair sollte eigentlich keine Probleme bereiten. Der Notnagel hatte oder hat auch eine GT und ich eine Force 3. Ich konnte noch nie etwas derartiges feststellen.
Denke es liegt an einer Einstellung in deinem UEFI.
Gespeichert

z-ro

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #38 am: 20. Dezember 2014, 10:34:23 »

Hm also ich habe bei mir im BIOS nicht die Option, zwischen \"UEFI\", \"Legacy\" & \"UEFI + Legacy\" auszuwählen.

Unter \"Boot\" wäre da einmal der Menüpunkt \"UEFI Boot Drive BBS Priorities\", dort kann ich dann bei \"1st Boot\" zwischen \"UEFI: Built-in EFI Shell\" und \"Disabled\" wählen. Steht auf \"UEFI: Built-in EFI Shell\".

Die SSD wird anstatt bei vollem Namen, nur als Hard Disk bei den Boot Prioritäten angezeigt.

edit: Hab jetzt mit FPT erfolgreich auf E7751IMS.HC0 geflashed. Hätte ich mal lieber direkt FPT geused.

Jetzt kann ich auch zwischen UEFI & UEFI + LEGACY wählen, allerdings erkennt er die SSD weiterhin nicht :(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1419076446 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
BIOS für Z77 MPower updaten
« Antwort #39 am: 20. Dezember 2014, 13:05:09 »

Es sollte eigentlich einen Menüpunkt geben, wie im ersten Bild.
Dort solltest du beide Optionen auswählen können.
Bild 2 zeigt dir, wenn man diesen Menüpunkt wählt, die 2 Möglichkeiten.
Bild 3 zeigt die Auswahl im UEFI Mode, wenn man ein Laufwerk anwählt. Dort kann man wählen, in welcher Reihenfolge die Platten angeordnet werden sollen.
Bild 4 zeigt das gleiche im UEFI+Legacy Mode.
Allerdings wird meine Force 3 auch nicht mit Namen genannt, sehe ich gerade.Welche Firmware ist auf deiner SSD?
Wenn du in den Hardwaremonitor gehst, dort auf die SATA Slots und dort auf den Slot der SSD. Wird sie dort namentlich angezeigt?
Da steht bei mir der richtige Name.
Gespeichert