Welche A8 APU würdet ihr empfehlen ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Welche A8 APU würdet ihr empfehlen ?  (Gelesen 948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.150
Welche A8 APU würdet ihr empfehlen ?
« am: 31. Oktober 2014, 23:54:15 »

Hi Jungs,

mein Schwiega-Papa darf nun auch einen neuen Rechner haben, einige erinnern sich eventuell an mein letztes Projekt \"Schwieger-Mama\".

Da ich ihm aber einen etwas besseren PC zusammenschrauben möchte, als die Mama bekam (Wir Männer haben das ja verdient), soll er einen Qaudcore mit besserer Grafikeinheit bekommen wie Mama mit dem A6-6400.

Welche A8 APU von AMD hat das beste Preis-/Leistungsverhältnis ?

Ich favorisiere im Moment das A88x-G43 als Mainboard.
Macht das Sinn, oder reicht auch ein kleineres sprich preiswerteres MB, z.B. A88X-G41, oder das A55-G41 ?

Gruß euer Edi
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.150
Welche A8 APU würdet ihr empfehlen ?
« Antwort #1 am: 11. November 2014, 00:05:28 »

Hi,

auch dieser Fred hat sich nun erledigt.
Die Frage war ja auch etwas blöd  :wacko:  soviel A8 gibts ja nicht, ausser von Audi   :lol:

Habe im übrigen nun eine APU A10-7700K für Schwiega-Papa gekauft, weil im Angebot gerade mal 15,- EUR mehr wie der A8-7600.
Beim MB blieb ich bei der Entscheidung des A88X-G43 wegen dem Chipsatz und der USB-3 Unterstützung.

Als Ram orderte ich den G.Skill Ares DDR3-2133 DIMM CL9-11-10-28, 2x4GB Dual Kit.
Hoffe damit dem A10 genügend Spielraum zur Seite zu stellen und die Timings und Frequenzen einstellen zu können.


Gruß Edi
Gespeichert