Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?  (Gelesen 6810 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19

Hey,

Habe meinen 2700k in verbindung mit meinem MSI Z68A-GD65 (G3) wieder etwas OC\'ed allerdings habe ich das Problem das dieser selbst im idle auf maximaltakt läuft.

Hier Bilder aus dem BIOS und idle-system:


hätte gerne das die CPU normal nach unten Taktet und bei leistungsaufruf halt auf die 4,6 wieder hoch.

Danke schonmal !
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1413656249 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.793
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2014, 19:35:55 »

Was passiert, wenn Du den OC Genie abschaltest?
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2014, 20:17:16 »

Zitat von: \'wiesel201\',\'index.php?page=Thread&postID=836765#post836765\'
Was passiert, wenn Du den OC Genie abschaltest?
keine Veränderung. lediglich wird im bios das oc-II menü freigegeben so das ich darin settings anpassen kann und das nicht mehr über den button funktioniert (welchen ich ja eh nicht benutze).
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2014, 21:35:44 »

möglicherweise verhindert ein falsch konfiguriertes CPU-Feature das runtertakten?
Gespeichert

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #4 am: 18. Oktober 2014, 22:09:16 »

Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=836771#post836771\'
möglicherweise verhindert ein falsch konfiguriertes CPU-Feature das runtertakten?
möglicherweise.. mir ist dieses nur leider nicht bekannt. deswegen frage ich hier um hilfe.

in Windows sind die Energiesparoptionen auf ausbalanciert gestellt. diese habe ich auch auf Standard zurückgesetzt.
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2014, 22:28:23 »

Mach mal ein Bild von den CPU-Features im UEFI.
Gespeichert

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2014, 00:07:48 »

Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=836781#post836781\'
Mach mal ein Bild von den CPU-Features im UEFI.
Diese sind bereits im oben geposteten Bild oder verstehe ich da was falsch ?
Gespeichert

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2014, 00:46:01 »

habe eben nochmal sämtliche Settings durchprobiert.

Die CPU taktet sich immer herunnter, vollkommen egal welche Setting bis auf die Ausnahme wenn ich den Multi umstelle... egal ob ich ihn auf 36 stelle oder auf 45.. selbst wenn ich ihn auf auto stelle !!

nach dem der multi einmalig angerührt habe ist die CPU nicht wieder dazu zu bewegen sich herunterzutakten... bis man das komplette bios resettet.

komisch alleine schon ist das sich beispielsweise der Multiplikator nicht per dropdown etc. verstellen lässt ich muss das setting mit den Pfeiltasten auswählen und dann einfach mit der Tastatur den wert eintippen.. ich sehe nichtmal einen courser.

Mein System sollte es relevant sein...
MSI Z68A GD65 (G3)
i7 2700k mit CNPS9900
GTX770
Samsung 840 Evo
2 Seaghate platten
Corsair HX850
16GB Corsair Vengeance
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2014, 11:10:22 »

Zitat von: \'Fred882\',\'index.php?page=Thread&postID=836786#post836786\'
Diese sind bereits im oben geposteten Bild oder verstehe ich da was falsch ?
Ich dachte an sowas
[attach=23425]23425[/attach]
Gespeichert

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2014, 16:21:16 »

Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=836798#post836798\'
Zitat von: \'Fred882\',\'index.php?page=Thread&postID=836786#post836786\'
Diese sind bereits im oben geposteten Bild oder verstehe ich da was falsch ?
Ich dachte an sowas
[attach=23425]23425[/attach]
Das sind die Fotos welche ich auf meinem Screenshot offen habe. Bei mir sieht das anders aus.
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2014, 17:15:47 »

Scroll mal bei den OC-Settings nach ganz unten, dann kommt der Punkt CPU Features.
Gespeichert

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2014, 18:32:56 »

Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=836813#post836813\'
Scroll mal bei den OC-Settings nach ganz unten, dann kommt der Punkt CPU Features.
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #12 am: 19. Oktober 2014, 18:37:59 »

Was passiert wenn du C1E Support und/oder C-State zulässt ?
Gespeichert

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #13 am: 19. Oktober 2014, 19:24:27 »

Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=836816#post836816\'
Was passiert wenn du C1E Support und/oder C-State zulässt ?
und schon taktet er wieder runter :D

DANKE !!!!

bekomme ich noch ne kurze erklärung was das ist ? ^^

kann das Probleme geben da der VCore fix eingestellt ist ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1413739538 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #14 am: 19. Oktober 2014, 19:32:51 »

\"Stromsparfeature\"
Zitat von: \'Fred882\',\'index.php?page=Thread&postID=836817#post836817\'
kann das Probleme geben da der VCore fix eingestellt ist ?
War früher mal ein Thema beim OC.  
Du kannst ja mal unter CPU-Z schauen ob und wie weit sich die CPU-Spannung verändert bzw. verhält
Gespeichert

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #15 am: 19. Oktober 2014, 20:56:04 »

Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=836818#post836818\'
\"Stromsparfeature\"
Zitat von: \'Fred882\',\'index.php?page=Thread&postID=836817#post836817\'
kann das Probleme geben da der VCore fix eingestellt ist ?
War früher mal ein Thema beim OC.
Du kannst ja mal unter CPU-Z schauen ob und wie weit sich die CPU-Spannung verändert bzw. verhält
also so richtig runter geht der takt trozdem nicht... er geht für kurze zeit mal auf einen multi von 30... durchschnittlich liegt er so bei 40 im idle.
die Core Voltage schwankt zwischen 1,34 und 1,36. nicht all zu schön wie ich finde...
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #16 am: 19. Oktober 2014, 22:27:39 »

Lasse mal den Multi etc alles auf \"Auto\".
Gehe in die CPU Features nach ganz unten zu den einzelnen Cores. Dort stelle deinen gewünschten Multi ein für alle Kerne.
Also wenn du auf 4,5 Ghz takten willst, alle Kerne auf 45 stellen.
Gespeichert

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #17 am: 19. Oktober 2014, 23:08:05 »

Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=836843#post836843\'
Lasse mal den Multi etc alles auf \"Auto\".
Gehe in die CPU Features nach ganz unten zu den einzelnen Cores. Dort stelle deinen gewünschten Multi ein für alle Kerne.
Also wenn du auf 4,5 Ghz takten willst, alle Kerne auf 45 stellen.
auch den VCore auf Auto ? stirbt er mir dann nicht ab weil er nicht genug spannung bekommt oder giebt automatisch viel zu viel spannung drauf ?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #18 am: 20. Oktober 2014, 05:01:23 »

Das ist ja eigentlich der Sinn des OCen. Langsam antasten und dabei die Temperatur immer im Auge behalten.
Wenn du schon Werte hast, welche stabil laufen, stelle diese so ein. Mir ging es hier nur um den Multi und das runtertakten auf 1600 im IDLE, was du ja möchtest. Wenn die CPU mit Vcore 1,2 stabil läuft, stell das ein (ist nur ein Beispiel!).
Gespeichert

Fred882

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Z68A-GD65 (G3) + 2700k | nach OC dauerhaft auf maximaltakt, warum ?
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2014, 21:49:35 »

Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=836846#post836846\'
Das ist ja eigentlich der Sinn des OCen. Langsam antasten und dabei die Temperatur immer im Auge behalten.
Wenn du schon Werte hast, welche stabil laufen, stelle diese so ein. Mir ging es hier nur um den Multi und das runtertakten auf 1600 im IDLE, was du ja möchtest. Wenn die CPU mit Vcore 1,2 stabil läuft, stell das ein (ist nur ein Beispiel!).
also ich möchte eigentlich das die CPU im idle auch auf 1,6läuft..
aber wenn ich halt Leistung brauch die gerne auch auf 4,5 und mehr hoch geht.
Sie läuft einwandfrei stabil auf 4,7Ghz nach 2 Std prime max. temp auf 54°.. also sind die 5,0 auch drin will ich meinen aber ich will ja nicht das sie die ganze zeit auf diesen raten läuft.

Wie bekomme ich das mit meinem board umgesetzt ?
in den CPU Features die Rations anzupassen hat keinerlei auswirkungen.
Gespeichert