Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MXM Gaming Graphics Upgrade Kit  (Gelesen 5589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.073
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MXM Gaming Graphics Upgrade Kit
« am: 27. Dezember 2014, 09:44:44 »

Info vom MSI Deutschland auf Facebook
Zitat
Das Grafik-Upgrade-Kit für das GT72 Dominator. Wer noch ein GT72 mit GeForce GTX 870M oder 880M Grafik besitzt, kann damit auf die neue GeForce 970 oder 980er Serie wechseln. Infos zu Verkaufsstart und Preisen folgen im Januar! Interessant?

[attach]23831[/attach] [attach]23836[/attach] [attach]23835[/attach] [attach]23832[/attach] [attach=23833][/attach] [attach]23834[/attach]

ich bleibe auf jeden Fall dran und werde versuchen ein Kit zu ergattern.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.827
MXM Gaming Graphics Upgrade Kit
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2014, 09:47:59 »

Wird es auch ein Upgrade Kit für die GT70/GT60 geben ?

Die Preise für das GT72 Upgradekit werden sich auf 499€ für die GTX970M Version und 799€ für die GTX980M Version belaufen.

anDrasch

  • Gast
MXM Gaming Graphics Upgrade Kit
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2014, 21:55:40 »

:] Born to upgrade
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=QZZ5hGDZpI8" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=QZZ5hGDZpI8</a>
Gespeichert

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
MXM Gaming Graphics Upgrade Kit
« Antwort #3 am: 04. Februar 2015, 13:48:39 »

Hi

gibt´s für den GT72 eigentlich eine upgrade Garantie wie zB für die nächsten 2 Generationen, wenn man ab der Kepler 8xx rechnet wäre das ja Maxwell + die nächste ? Beim MSI Titan wurde die Aussage \"mindestens die nächsten 2 Generationen\" getroffen (Stand: Maxwell)


Und Bezugsquellen von den Kit´s zufällig? Kann man die Kühlkörper einzeln erwerben von MSI und sich die GPU woanders her kaufen?
EAN Codes oder sowas, dass man da suchen kann? Nicht dass ich das jetzt vor hätte, aber wäre schon nett der Gedanke zu wissen, man könnte eventuell in 1 oder 2 Jahren mal eine größere Karte rein stecken.

Grüße
Silver
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.073
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MXM Gaming Graphics Upgrade Kit
« Antwort #4 am: 04. Februar 2015, 15:23:00 »

Zitat von: \'Silverseraph\',\'index.php?page=Thread&postID=842480#post842480\'
Beim MSI Titan wurde die Aussage \"mindestens die nächsten 2 Generationen\" getroffen (Stand: Maxwell)
Wo hast du diese Aussage her?

Die ersten MXM Gaming Graphics Upgrade Kits sind mit Verzögerung jetzt nach Deutschland unterwegs und werden im Laufe des Februar in den Handel kommen.

Eine upgrade Garantie wie z.B. für die nächsten 2 Generationen wird es kaum geben, weil MSI auf die Entwicklungen von Nvidia keinen Einfluß hat und über Produkte, die noch nicht auf dem Markt sind, keine Aussagen machen kann.
Ich denke, das Angebot mit den MXM Gaming Graphics Upgrade Kits ist ein \"Testlauf\", der mit darüber entscheidet, ob so ein Angebot in Deutschland angenommen wird und dann auf weitere Produkte ausgedehnt wird oder auch nicht.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
MXM Gaming Graphics Upgrade Kit
« Antwort #5 am: 04. Februar 2015, 19:09:26 »

Hallo Notnagel,

ich hab das mit den \"nächsten 2 Generationen\" u.A. bei LinusTechTips aufgeschnappt (da find ich´s zumindest jetzt ad hoc), auch in div. anderen Videos von der CES wo \"offizielle MSI Chinesen\" (auch wenn das ethnisch jetzt nicht korrekt ist) mit dabei waren die genickt haben.

Hier beim MSI GT80 Titan mit aktuell Maxwell 980M´s drin stecken https://www.youtube.com/watch?v=-4FFYD8pufc der redet aber ziemlich schnell, bei 4min40sec zB. wird´s angesprochen.

Auch bei einigen GT72 Dominator Videos von den Amis (u.A. auch mit MSI Leuten) kamen solche Infos rum, das waren aber noch die Kepler Kisten mit der 870M/880M. aber auch bei 980M´s die find ich aber grad nicht (auch Foreneinträge im Notebookreview haben solche Infos gehabt).

Ich glaube, die machen das, weil es ist irgendwie da drüben auf dem US Markt in div. Foren und auch als Commerzial so ziemlich klar kommuniziert. MSI wird sicherlich (bzw. der Zulieferer von den Karten) irgend einen Standard für die nächsten paar Jahre abgesprochen haben (MXM / Voltage & maximale Maße von so einer Karte). Und warum nicht, 499 oder 799 Euro für ne neue Karte ausgeben, wobei ich 799 echt n bisschen zu krass finde für ne Karte und n Kühlblech, wenn man die Kiste noch n bissel aufpeppen kann. Ich schiel mal auf den Gebrauchtkarten Markt (siehe Notebookforum hier da wird ja auch fleissig gebastelt).

Grüße
Silver
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1423073552 »
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.073
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MXM Gaming Graphics Upgrade Kit
« Antwort #6 am: 04. Februar 2015, 20:15:34 »

naja, wie gesagt, das MXM Gaming Graphics Upgrade Kit sehe ich als Testlauf. Solche Produkte werden in jedem Land anders aufgenommen. Es ist auch die Frage, wie die Books gehen, die sich für solche Upgrades eignen. Ich finde es in jedem Fall gut und will sehen, dass ich es mal zwischen die Finger bekomme :D
MSI-D hält sich deshalb wohl beim Titan zurück. Ich habe es ja schon offen auf dem Tisch gehabt und das Book lädt förmlich zun Upgrade ein.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
MXM Gaming Graphics Upgrade Kit
« Antwort #7 am: 04. Februar 2015, 21:37:10 »

Ja irgendwie sind die hier zu Lande noch etwas zurückhaltend, vermutlich weil alle die \"vernünftig\" gamen auf Desktops setzen, wobei ich sagen muss ich hab keinen wirklichen Grund den GT72 gekauft zu haben :-D ein Desktop hätte es auch getan, aber einmal Gamer Laptop, da will man ungern zurück zu einem Kabelkoffer.

Sofern es dennoch als GT72 oder Titan Kunde (wobei letzteres echt ne richtige Stange Geld ist) möglich wäre, für auch viel Geld ein paar Prozent mehr Leistung aus der Möhre zu holen, naja ... mal schauen. 499 Euro für ne 970M sehe ich zwar nicht (da bekommt man ja eine 980 Desktop für) aber vllt gebraucht mal später... es rentiert sich halt auch nur, wenn man gegenrechnet, man mit einem neuen Laptop (und den alten verkaufen) nicht günstiger kommt.

Das ist denke ich echt ne harte Nuss und nur über den Preis zu machen, der an der Verfügbarkeit und der Akzeptanz fest gemacht wird, ein Teufelskreis. Ich hoff die ziehen das als strategisches Projekt auf und zahlen drauf :thumbsup: oder forcieren keine Gewinne damit einzufahren. :emot:


Grüße
Silver
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1423082584 »
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.073
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Pressemeldung von MSI Deutschland
« Antwort #8 am: 27. Februar 2015, 16:23:52 »

Grafikkarten-Upgrade-Kits für MSI GT72 Notebooks
Besitzer eines MSI GT72 Dominator Gaming-Notebooks haben extra Zukunftssicherheit: Per Grafikkarten-Upgrade lässt sich die Hardware auf den neuesten Stand der 3D-Technik bringen. Die ersten Aufrüst-Kits sind jetzt im Handel verfügbar.

Im Desktop-Bereich bringt der Wechsel auf eine neue Grafikkarte PC Systeme einfach und wirksam auf den neuesten Stand. Resultat sind eine deutlich höhere Performance und die Unterstützung der neuesten Grafiktechniken. Bei Notebooks ist ein Tausch der Grafikkarte dagegen durch die kompakte Bauweise und besondere Abstimmung der Geräte üblicherweise nicht möglich und empfehlenswert. Anders bei den MSI GT72 Dominator Gaming-Notebooks: MSI bietet jetzt gezielt Aufrüst-Kits für ein Upgrade der Grafikkarte an. Dank modularem MXM-Design ist die Grafikeinheit bei den GT72 Dominator Notebooks austauschbar. Im Aufrüst-Kit sind eine neue MXM-Grafikkarte und der passende Kühler enthalten. Die ausführliche gedruckte und bebilderte Umbauanleitung hilft versierten Anwendern bei den Umbauarbeiten. Ein offizielles Anleitungsvideo ist hier zu finden: http://youtu.be/QZZ5hGDZpI8.

Die Aufrüstkits für die GT72-Dominator-Modelle der ersten Generation sind ab sofort erhältlich. Damit lässt sich die GeForce GTX 880M-Grafik der GT72 2PE-Modelle durch die neue GeForce GTX 900-Serie ersetzen, die bei den aktuellen GT72-2QD- und -2QE-Notebooks zum Einsatz kommt. Das Kit mit GeForce GTX 970M-Grafikkarte ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer von 569 Euro, das Set mit GeForce GTX 980M-Grafik für 899 Euro erhältlich. MSI empfiehlt für den Umbau das Service-Angebot ausgewählter MSI Gaming Center Partner wie Notebook.de zu nutzen. Das bietet die größte Sicherheit, denn Schäden, die durch ein unfachmännisches Vorgehen beim Umbau entstehen, werden nicht von der Garantie gedeckt
Mein MSI Dragon gehört nicht zum Lieferumfang  :lach
« Letzte Änderung: 23. August 2016, 12:03:47 von der Notnagel »
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...