Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart  (Gelesen 8681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Benihipe

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« am: 31. Juli 2014, 13:34:01 »

Hallo an alle,

Ich habe mit meinem neuem Mainboard ein Problem. Wenn ich den Rechner per Windows Neu starte oder per reset knopf neu starten möchte bleibt der Bildschirm einfach schwarz. Ansonsten funktioniert der Rechner tadellos.

Verbaut sind:
MSI Z87i Gaming Ac
Intel Core I7 4790K ( noch kein OC)
Geil Evo Leggera 8GB DDR3-2133
XFX Radeon 290X OC
650 Watt Enemax Liberty
256 GB Crucial MX550 SSD

kennt jemand das Problem und gibt es vielleicht Lösungsansätze ? Das Bios habe ich auf V1.03 geupdatet ( wegen dem Haswell Refresh) und auch schon zurückgesetzt.
Gespeichert

Kalle34

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #1 am: 31. Juli 2014, 14:42:39 »

Hast Du einen USB Stick drin? Bei meinem Z97 Gaming 7 bleibt das Bild schwarz sobald ein USB Stick steckt.
Gespeichert

Benihipe

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #2 am: 31. Juli 2014, 14:55:24 »

gute frage denk eigentlich nicht aber ich schau nachher mal nach wenn ich alle usb geräte ziehe
Gespeichert

michi550

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #3 am: 02. August 2014, 03:28:11 »

ich habe genau das gleiche Problem, mit dem MSI Z87-G43...

Bei mir verbaut:

MSI Z87-G43
Core I7 4790K
G-Skill RipJaws F3-12800CL7 3x2GB
Saphirre Radeon 5850 Toxic
Netzteil Xilence xp-600 600W
Samsung SSD 830 (128GB)

Ich habe das Mainboard sogar umgetauscht, weil ich dachte, daß es daran lag, neues kam, gleiches Problem. Beim ersten Mainboard hatte ich auch ein BIOS-Update auf die neueste Version gemacht (V. 1.9)

Gehe ich ins BIOS und verlasse es mit \"Speichern\" = schwarzer Bildschirm; Gehe ich ins BIOS und verlasse es OHNE SPEICHERN startet Windows.

PS: Ja, es ist ein UEFI und kein BIOS... :-)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1407020615 »
Gespeichert

Incriminated

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #4 am: 02. August 2014, 13:16:44 »

Ich hab das Z97 Gaming 7... es gibt hier auch zwischendurch Hänger beim Soft-Reboot... A2 oder 9C.

Manchmal dauerts einfach auch nur sehr sehr lange, wobei ich sagen muss, dass er nur lange braucht wenn er noch Plattenaufwecken muss. und eine meiner HDDs hat manchmal ein Problem beim Aufwachen aus dem Sleep hat.

USB-Sticks sind kein Problem.

Ich hab ganz andere seltsame Probleme. Manchmal geht nach dem Boot meine Maus nicht.. muss sie dann mindestens einmal manchmal mehrmals abstecken und neu-anschließen. Plötzlich geht sie dann. Ist zwar ne Verlängerung dran, aber die habe ich schon seeeehr lange und das war nie ein Problem.

Außerdem gibts nach dem Aufwachen aus dem Energiesparmodus manchmal komische Effekte. Entweder hängt der Windows-Login sehr lange... ode rMaus geht wieder mal nicht.... das letzte Phaenomen war, dass die Maus alle 5 Sekunden nen Aussetzer von einer Sekunde hat.



Ist eine ROCCAT Kone XTD mit aktuellster FW und Treiber... die lief auf anderen Brettern einwandfrei, auf nem Zweit-PC auch... ist auch egal ob ich die Maus an den vergoldeten USB-Anschlüssen ganz oben einstecke oder sonstwo.



Aber zum, Thema.... wenn du ohne abspeichern aus dem BIOS rausgehst wird kein neuer Reset durchgeführt...startet dann durch.



Das Netzteil ist schon sehr wichtig:
Also zweimal dasselbe Problem.. einmal Enermax 550W unknown und einmal 650W Liberty

Folgende neue Enermax-Netzteile unterstützen das Zero-Load-Design:
• Platimax-Serie
• Revolution-87+-Serie
• Maxrevo-Serie
• Triathlor-Serie ( NEU: auch ETL300AWT kompatibel )
• Triathlor-FC-Serie
Alte Netzteile die dies Zero-Load-Design unterstützen:
• Revolution-85+-Serie
• Modu-87+-Serie
• Pro-87+-Serie
• Modu82+-(II)-Serie ( NEU )
• Pro82+-(II)-Serie ( NEU )
• LibertyECO-(II)-Serie ( NEU )
• ErPro80+-Serie ( NEU )

Daran wirds wohl liegen! Geht zwar eigentlich nur um Stromsparen, aber ich kann mir vorstellen, dass es insbesondere Soft-Reset Probleme mit solchen Netzteilen gibt... da die keine stabilen Spannungen in dem Lastbereich liefern.

Guckst du hier:
http://www.enermax.com/home.php?fn=eng/press_b_1&no=46
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1406978926 »
Gespeichert
ASRock Z97-Extreme9
[align=center]Intel i7 4790k @ 4,5Ghz[/center]
TeamGroup Xtreem DDR3 32Gb @ 2,4Ghz -CL11/13/13/35
SLI-x2: Gigabyte 780 Ti GHZ-Edition @1281/3519
Samsung XP941, 2x Samsung 840 Pro 512Gb RAID0
Enermax Platimax 1350W
Nanoxia DS2
Asus ROG Swift PG278Q 27"
[/align]

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #5 am: 02. August 2014, 14:19:26 »

Zitat von: \'Incriminated\',\'index.php?page=Thread&postID=834619#post834619\'
Daran wirds wohl liegen! Geht zwar eigentlich nur um Stromsparen, aber ich kann mir vorstellen, dass es insbesondere Soft-Reset Probleme mit solchen Netzteilen gibt... da die keine stabilen Spannungen in dem Lastbereich liefern.
Was hat C7 Stats mit einem Softreboot zu tun?
Zumal es standardmäßig deaktiviert ist...
Der Refresh wird wohl von den \"alten\" Chipsätzen nicht richtig unterstützt?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.930
    • Wunschliste
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #6 am: 02. August 2014, 15:01:02 »

moderne CPU s haben zum Stromsparen mehrere Möglichkeiten ,je höher der C-State ,je mehr wird gespart ;)

um C6/C7 nutzen zu können muss das Netzteil das auch unterstützen , sonst startet der Rechner beim Aufwachen zB neu , oder hängt beim Neustart (ich hab das Problem auch mit meiner Pico PSU )
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi BIOS 1.61 / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

Incriminated

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #7 am: 02. August 2014, 15:40:14 »

Zitat
Was hat C7 Stats mit einem Softreboot zu tun?
Informier dich doch einfach mal:
http://techreport.com/review/24897/the-big-haswell-psu-compatibility-list


Zitat
The potential problem comes up when there is still a substantial load on the power supply\'s non-primary rails (the +3.3V and +5V). If the load on these non-primary rails are above a certain threshold (which varies by PSU), the +12V can go out of spec (voltages greater than +12.6V). If the +12V is out of spec when the motherboard comes out of the sleep state, the PSU\'s protection may prevent the PSU from running and will cause the power supply to \"latch off\". This will require the user to cycle the power on their power supply...
Zitat
... oder hängt beim Neustart
ganz genau! :D

Ich glaube kaum dass es bei den Kompatibilitätslisten nur um das Stromsparfeature ansich geht... das würd ja nicht mal einer merken, wie auch wenn die Watt-O-Meter ausm Baumarkt sogar ne Abweichung von +- 5 W haben... es dient dazu die Kunden darauf zu verweisen wenn sowas hier passiert: Pech, Inkompatibel! :D

Natürlich gibts auch alte Netzteile die einfach keine Probleme machen...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1406987092 »
Gespeichert
ASRock Z97-Extreme9
[align=center]Intel i7 4790k @ 4,5Ghz[/center]
TeamGroup Xtreem DDR3 32Gb @ 2,4Ghz -CL11/13/13/35
SLI-x2: Gigabyte 780 Ti GHZ-Edition @1281/3519
Samsung XP941, 2x Samsung 840 Pro 512Gb RAID0
Enermax Platimax 1350W
Nanoxia DS2
Asus ROG Swift PG278Q 27"
[/align]

michi550

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #8 am: 02. August 2014, 15:40:27 »

das ist ja mal interessant. Also mein Netzteil hat bestimmt schon 4-5 Jahre auf dem Buckel.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.930
    • Wunschliste
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #9 am: 02. August 2014, 15:43:40 »

man kann die C-State begrenzen , um herauszufinden , ob es am NT liegt ;-)
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi BIOS 1.61 / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

michi550

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #10 am: 02. August 2014, 15:48:41 »

außer Netzteil kommt ja eigentlich nur noch das Mainboard in frage und dieses ist schon getauscht worden.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #11 am: 02. August 2014, 15:52:02 »

Zitat von: \'Incriminated\',\'index.php?page=Thread&postID=834631#post834631\'
Informier dich doch einfach mal:
Und das besagt deine Quelle!

Zitat:
Corsair told us that it \"fully expects\" motherboard makers to let users disable the new low-power power state in the firmware. Cooler Master went even further, stating that, to its knowledge, \"all mainboard vendors\" will disable the new low-power state in their boards by default. In other words, you may never encounter any issues even if you pair a Haswell platform with an incompatible power supply.
Gespeichert

michi550

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #12 am: 02. August 2014, 16:18:23 »

kann man denn diese stromsparoption deaktivieren?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.930
    • Wunschliste
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #13 am: 02. August 2014, 16:53:29 »

begrenze die C/State im BIOS ...
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi BIOS 1.61 / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

michi550

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #14 am: 02. August 2014, 17:04:37 »

bin gerade auf der arbeit, kann das also erst heute abend ausprobieren. wenn ich den C/State begrenze, sollte der Neustart normal funktionieren oder?
Gespeichert

Benihipe

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #15 am: 02. August 2014, 20:17:35 »

habe probiert die c states bei meinem board zu deaktivieren keine verbesserung
Gespeichert

michi550

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #16 am: 03. August 2014, 00:59:14 »

habe das gleiche gemacht, bei mir ergab das auch keine Besserung



mein Netzteil ist ein Xilence xp-600 600W

 

https://cdn-reichelt.de/documents/datenblatt/D650/XILENCE_SPS-XP600_135_R3_DB.pdf
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1407020804 »
Gespeichert

Incriminated

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #17 am: 03. August 2014, 01:55:29 »

Naja was Corsair von Mainboardherstellern erwartet ist irrelevant... das bleibt Spekulation.
Was CoolerMaster erwartet ebenso...

... denn wenn das per default ja aus wäre, wieso müsste er es dann manuell begrenzen.

Gleichwohl frage ich aber, wenn das default aus ist, wo ich dass denn manuell anschalten kann, denn ich habe definitiv ein Zero-load kompatibles Netzteil.

Im BIOS findet man aber nur C1E...
Gespeichert
ASRock Z97-Extreme9
[align=center]Intel i7 4790k @ 4,5Ghz[/center]
TeamGroup Xtreem DDR3 32Gb @ 2,4Ghz -CL11/13/13/35
SLI-x2: Gigabyte 780 Ti GHZ-Edition @1281/3519
Samsung XP941, 2x Samsung 840 Pro 512Gb RAID0
Enermax Platimax 1350W
Nanoxia DS2
Asus ROG Swift PG278Q 27"
[/align]

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 13.754
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #18 am: 03. August 2014, 02:08:01 »

Zitat von: \'Incriminated\',\'index.php?page=Thread&postID=834619#post834619\'
Ich hab ganz andere seltsame Probleme. Manchmal geht nach dem Boot meine Maus nicht.. muss sie dann mindestens einmal manchmal mehrmals abstecken und neu-anschließen. Plötzlich geht sie dann. Ist zwar ne Verlängerung dran, aber die habe ich schon seeeehr lange und das war nie ein Problem.
Mal abgesehen davon, dass \"abstecken\" in diesem Zusammenhang nichts mit der deutschen Sprache zu tun hat (warum ziehst Du den Stecker nicht einfach raus?): Die Vermutung, dass Deine USB-Verlängerung nicht die Ursache ist, weil (oder eigentlich: obwohl) sie schon etliche Jahre alt ist, würde ich als reine Spekulation abtun. Lass die Maus mal eine Weile ohne Verlängerung laufen. Nur wenn dann das Problem auch nicht auftritt kanst Du die Verlängerung wirklich als Ursache ausschließen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Incriminated

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Z87i Gaming AC + 4790K Kein Bild bei Neustart
« Antwort #19 am: 03. August 2014, 02:40:51 »

Zitat
Mal abgesehen davon, dass \"abstecken\" in diesem Zusammenhang nichts mit der deutschen Sprache zu tun hat (warum ziehst Du den Stecker nicht einfach raus?): Die Vermutung, dass Deine USB-Verlängerung nicht die Ursache ist, weil (oder eigentlich: obwohl) sie schon etliche Jahre alt ist, würde ich als reine Spekulation abtun. Lass die Maus mal eine Weile ohne Verlängerung laufen. Nur wenn dann das Problem auch nicht auftritt kanst Du die Verlängerung wirklich als Ursache ausschließen.
Es ist nicht deine Aufgabe mich auf sprachliche Verfehlungen hinzuweisen die dem Verständnis nicht schaden oder begreifst du etwa nicht was gemeint war. Allgemein befindet sich deine Antwort auf einem ziemlich aggressivem Niveau und stiftet hier lediglich Streit.

Wie kommst du dass meine USB-Verlängerung Jahre alt ist.. ich sagte lediglich seeehr lange... das sind hier grad mal 5 Monate, ich habe zwei dieser Verlängerungen, mit beiden daselbe, das Problem tritt an einem anderen PC nicht auf.

Du spekulierst... und nicht zu knapp, wohl nur, weil ich dir geraten habe dich mal bezüglich der Netzteil/C-State-Problematik zu informieren. Und dann zitierst du auch noch aus dieser Quelle irgendwelche die selbst als Vermutungen formuliert sind.

Das Problem tritt ohne Verlängerung auch auf... das habe ich dann jetzt nach 10 Sekunden und nem Neustart festgestellt.

Bist wohl ziemlich verzweifelt dich mit mir streiten zu wollen in dieser Art und Weise....


P.S.: In der Tat nutzt das Board auf AUTO nicht alle C-States... sondern max C6. Mit C7/C7s lässt sich der Stromverbrauch laut CoreTemp nochmal ein klein wenig reduzieren. Verbraucht jetzt im Idle nurnoch zwischen 6,9-7,9 W statt vorher 10-11 W. Nice. Siehe Anhang für BIOS-Funktion.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1407027955 »
Gespeichert
ASRock Z97-Extreme9
[align=center]Intel i7 4790k @ 4,5Ghz[/center]
TeamGroup Xtreem DDR3 32Gb @ 2,4Ghz -CL11/13/13/35
SLI-x2: Gigabyte 780 Ti GHZ-Edition @1281/3519
Samsung XP941, 2x Samsung 840 Pro 512Gb RAID0
Enermax Platimax 1350W
Nanoxia DS2
Asus ROG Swift PG278Q 27"
[/align]