H61M-E33 (B3) Bios Update fehlgeschlagen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: H61M-E33 (B3) Bios Update fehlgeschlagen  (Gelesen 11134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.554
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: H61M-E33 (B3) Bios Update fehlgeschlagen
« Antwort #40 am: 11. Oktober 2021, 13:37:30 »

Die Zeichen in der Ecke sind ein Debug Code. Geh mal hier in den letzten Beitrag: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,112108.0.html

Bei dir startet der Rechner und bleibt in der Hardwarerkennung "hängen".
Hast du einen CMOS-Reset nach dem Flashen gemacht?
Dafür den Netzstecker vom Rechner ziehen. Der Rechner muß komplett stromlos sein.
Dann die 2 Kontakte JBAT1 suchen. Der ist neben dem grünen BIOS-Chip hinter den SATA Anschlüssen in der Ecke vom Board.
Diese ein paar Sekunden mit einem Metallgegenstand kurzschließen.
Danach sollte er sich beim Starten neu initialisieren.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...