MSI Highlights auf der COMPUTEX 2014
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Highlights auf der COMPUTEX 2014  (Gelesen 4102 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.380
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI Highlights auf der COMPUTEX 2014
« am: 05. Juni 2014, 21:44:57 »

Die COMPUTEX in Taipeh/Taiwan ist eine der wichtigsten IT-Leitmessen weltweit. MSI zeigt auf der Messe vom 3. bis zum 7. Juni 2014 in der TWTC Nangang Exhibition Hall am Stand L0618 Neuheiten bei Notebooks, PC-Systemen, Motherboards und Grafikkarten. Mit Fokus auf den Gaming-Bereich gibt es in allen Produktkategorien passende Angebote, die speziell auf anspruchsvolle PC-Spieler zugeschnitten sind.

Innovationen im mobilen Gaming

MSI nutzt die Computex unter anderem, um sein umfassendes Portfolio an Gaming-Notebooks vorzustellen. Die neuen Modelle aus der GT-Dominator-, GE-Apache-, GS60-Ghost-, GS70-Stealth- und GP-Leopard-Serie zeigen, dass selbst anspruchsvolle Gamer mit einem Notebook keine Kompromisse mehr eingehen müssen. Ein Highlight ist das ultrakompakte 15,6“-Gaming-Notebook GS60 Ghost Pro in der exklusiven 3K-Edition. Ab der Computex-Woche wird das Top-Modell der GS60-Serie in Deutschland im Handel verfügbar sein: Das GS60-2PEWi716SR21 mit extrem feinauflösenden 3K-Display (WQHD+, 2880 x 1620 Pixel) und blickwinkelunabhängiger IPS-Technik setzt den weltweiten Standard für höchste Spiele-Performance im dünnsten und leichtesten Formfaktor. Mit der NVIDIA GeForce GTX 870M-Grafikkarte, dem Intel Core i7-Prozessor und dem MSI Super RAID-System arbeitet schnellste Technik im nur 2 cm hohen und 2 kg leichten Aluminium-Gehäuse.

All-in-One-PCs mit 3D-Power und TÜV zertifizierter Anti-Flicker-Technik

Bei den platzsparenden und stylischen All-in-One PCs belegt MSI seine führende Marktposition mit der umfangreichen Modellpräsentation für den Consumer- und Business-Bereich. Spannend für Power-Anwender ist die Gaming-Serie mit dem AG270 (27“) und AG240 (23,6“): Mit schneller NVIDIA GeForce GTX-Grafik bis hin zum GeForce GTX 880M kommen auch Spielefreunde voll auf Ihre Kosten. Herausragend beim AG270 ist das Soundsystem mit zwei kraftvollen Zwei-Wege-Lautsprechern und Verstärker von Yamaha. Exklusiv bei MSI: Der AG270 und AG240 verfügen über die MSI Anti-Flicker-Technik, die beim AG240 jetzt vom TÜV Rheinland erfolgreich geprüft und zertifiziert wurde (http://www.certipedia.com/quality_marks/0000041065?locale=de). Wer lange vor dem PC sitzt, klagt oft über Augenbrennen, Müdigkeit oder sogar Kopfschmerzen – die MSI Anti-Flicker-Technik kann bei den beiden Gaming-Modellen ebenso wie bei weiteren MSI All-in-One-PCs durch eine absolut flimmerfreie Bildschirmdarstellung dagegen wirken. Die stabilisierte unmodulierte Gleichstrom-Spannungsversorgung für die LED-Hintergrundbeleuchtung verhindert ein hochfrequentes Flimmern, das bei herkömmlichen TFT-Bildschirmen speziell bei langer PC-Arbeit die Augen belasten kann.

Motherboard-News

Zur Computex stellt MSI alle neuen Modelle im Mini-ITX-, Micro-ATX- und ATX-Format für Intel Haswell Refresh Prozessoren aus. Drei Overclocking-Modelle, 10 GAMING-Motherboards und weitere 13 Classic-Mainboards mit Intel Z97- und H97 Chipsatz zeichnen sich durch eine Vielzahl an Neuheiten aus.
Z97 GAMING Motherboards bieten schnelle M.2 Speicheranbindung mit bis zu 10 GBit/s, Killer-LAN mit Priorisierungsoptionen für Games sowie Xtreme Audio DAC, Audio Boost 2 und USB Audio Power für die perfekte Sound-Kulisse im Spiel. Nicht zuletzt überzeugen die neue GAMING-Motherboards durch optimale Energieeffizienz und höchste Zuverlässigkeit im 24/7 Betrieb.

Das Non-Plus-Ultra für Leistungsenthusiasten sind die neuen Z97 XPOWER und MPOWER Modelle. Das Top-Modell Z97 XPOWER AC erhielt den diesjährigen \"COMPUTEX D&I Award\" und strebt mit einer gemessenen CPU-Taktung von 7100,89 MHz nach neuen Weltrekorden jenseits der 7 GHz-Grenze. Neue Übertaktungsoptionen, der konsequente Einsatz von Military Class 4 Qualitätskomponenten und die vorbereitete PWM-Wasserkühlungsoption der neuen Z97 OC-Modelle erhöhen die Chancen auf OC-Rekorde.
Die umfangreiche Palette der Classic-Motherboards MSI integriert neueste Technologie und innovative Hardware-Eigenschaften für den flexiblen Einsatz zu Hause oder im Büro. Guard Pro umfasst eine Reihe nützlicher Eigenschaften, die der Sicherheit und der Energieersparnis dienen. So ermöglicht das ECO Center das gezielte Abschalten nicht benötigter Chips und Anschlüsse, eine Energieersparnis von über 25% ist so individuell konfigurierbar. Die eingesetzten Military Class 4 Komponenten sorgen für den gewohnt hohen Qualitätsstandard der neuen MSI Modelle.

Das neue Nightblade – kompaktes Gaming Barebone auf Z97-Basis

Ebenfalls brandneu vorgestellt wird das Nightblade Z97: Das Mini-ITX-Barebone überzeugt wie sein Vorgänger mit stylischer Brushed-Metal-Optik, ultrakompaktem Design sowie hochwertigen MSI-Gaming-Komponenten – beruht jetzt aber auf einem extra leistungsstarken MSI Mini-ITX-Motherboard mit dem neuen Intel-Z97-Express-Chipsatz. Im kompakten 16 Liter-Gehäuse lässt sich ein vollwertiger Gaming-PC inklusive großer Dual-Slot-Grafikkarte im ATX-Format, OC-Button, MSI-Audio-Boost-Technik für kristallklaren Sound, Qualcomm Killer-Netzwerk, schnellem 802.11-ac-WLAN und 600-Watt-80-PLUS-GOLD-Netzteil realisieren. Das Ergebnis ist höchste Rechenleistung und volle Ausstattung, die ohne großen Aufwand auch zur LAN-Party begleitet.

Grafikkarten News

Die Highend-Boliden der Lightning-Serie im Einsatz: OC-Profis demonstrieren live das Potential der R9 290X Lightning mit einem 4-Wege Crossfire-System.
Gleich zwei GAMING Grafikkarten, die GTX 780TI GAMING und die GTX 760 GAMING ITX wurden Finalisten des Computex 2014 Best Choice Awards. Erstmals präsentiert MSI den neuesten Spross der umfangreichen GAMING-Reihe, die GTX 780 GAMING 6G mit besonders großem Grafikspeicher für absolut flüssiges Gameplay bei höchsten Auflösungen und Details.

Anmerkung: in 10 Tagen treffe ich Sascha, der jetzt in Taipeh bei der Computex dabei ist. Dann wird er bestimmt von den aktuellen Neuheiten berichten. Wenn es Fragen gibt, am besten gleich hier stellen. Dann kann der Wiesel201 hinterher die Antworten geben.  :lach
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

anDrasch

  • Gast
MSI Highlights auf der COMPUTEX 2014
« Antwort #1 am: 05. Juni 2014, 23:05:33 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=831786#post831786\'
Dann kann der Wiesel201 hinterher die Antworten geben.
immer schön füttern :D
Gespeichert

Drachenstern

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
MSI Highlights auf der COMPUTEX 2014
« Antwort #2 am: 06. Juni 2014, 03:34:14 »

Hi,

in auch gespannt auf die Berichte..

Frage mich ob das Zusammenspiel der Hardwarehersteller sich in den letzten 5 Jahren gebessert hat?

Als Beispiel: (vor 5 jahren) Asus Rampage II gekauft + Creative XIFI Fatality........... Ergebniss: Soundkarte konnte nicht im ersten 1x PCI Slot eingesetzt werden.. weil ein Kühlkörper störte.. dadurch mussten GK + Soundkarte jeweils in einen anderen Slot. Eine 2te GK dann im SLI-Vebund zu betreiben wurde dadurch verbaut. :-(

Wenn angepriesen wird das ein Board xyz mal Slots besitzt, aber die dann wegen baulicher Incompatibilität nicht mehr genutzt werden können ist das sehr ärgerlich. War ein ATX Board (nicht Micro)

MFG

Drachenstern
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.380
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
All-in-One-PCs mit 4K-Display
« Antwort #3 am: 06. Juni 2014, 09:51:21 »

bei Heise online gefunden:
PC-Monitore mit Ultra-HD-Auflösung gibt es inzwischen für unter 500 Euro zu kaufen. Auf der Computex stehen erste All-in-One-Rechner mit 4K-Display.

Anscheinend ist auch Intel von hochauflösenden Displays begeistert und hat deshalb zusammen mit dem Panel-Hersteller Samsung eine Initiative gestartet, um den Preis von Geräten mit Ultra-HD-Auflösung (3840 × 2160 Pixel) zu senken. Bis Weihnachten soll der Einstiegspreis bei Monitoren und All-in-One-PCs mit 23,6 Zoll Bilddiagonale auf 399 US-Dollar beziehungsweise 999 US-Dollar fallen. Inklusive der hiesigen Mehrwertsteuer wären das ungefähr 350 beziehungsweise 900 Euro.

MSI zeigt die Studie eines Gaming-Rechners mit diesem 4K-Display und GeForce GTX 860M, hat aber noch keine Entscheidung über die Fertigung getroffen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.286
MSI Highlights auf der COMPUTEX 2014
« Antwort #4 am: 06. Juni 2014, 11:06:25 »

AMD und NVidia dürften ebenfalls starkes Interesse an einer schnellen Durchsetzung des Ultra-HD-Standarts haben. Bei Full HD langweilen sich die aktuellen Spitzenkarten doch nur noch, da muss ein neuer Anreiz für den Käufer her.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

alterjager

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
MSI Highlights auf der COMPUTEX 2014
« Antwort #5 am: 30. Juli 2014, 18:33:07 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=831796#post831796\'
bei Heise online gefunden:
PC-Monitore mit Ultra-HD-Auflösung gibt es inzwischen für unter 500 Euro zu kaufen. Auf der Computex stehen erste All-in-One-Rechner mit 4K-Display.

Anscheinend ist auch Intel von hochauflösenden Displays begeistert und hat deshalb zusammen mit dem Panel-Hersteller Samsung eine Initiative gestartet, um den Preis von Geräten mit Ultra-HD-Auflösung (3840 × 2160 Pixel) zu senken. Bis Weihnachten soll der Einstiegspreis bei Monitoren und All-in-One-PCs mit 23,6 Zoll Bilddiagonale auf 399 US-Dollar beziehungsweise 999 US-Dollar fallen. Inklusive der hiesigen Mehrwertsteuer wären das ungefähr 350 beziehungsweise 900 Euro.

MSI zeigt die Studie eines Gaming-Rechners mit diesem 4K-Display und GeForce GTX 860M, hat aber noch keine Entscheidung über die Fertigung getroffen.


Der AG270 ist ja wirklich ein interessantes Gerät, aber bei einem Touch-Display, das man ja nahe vor sich hat, sind 1920 X 1080 ja nicht schön anzusehen. Wenn wenigstens 2560 X 1440 dargestellt würden, wäre ich ja schon zufrieden. Aber Full HD bei 27 Zoll  ist schon ein Grund, dieses Gerät nicht zu kaufen.

Grüße
Gespeichert