[Review] Avexir Blitz 1.1 MSI MPower & MSI Gaming Dragon - Der ideale Speicher für MSI-Mainboards
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [Review] Avexir Blitz 1.1 MSI MPower & MSI Gaming Dragon - Der ideale Speicher für MSI-Mainboards  (Gelesen 2590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xTc

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57

Seit einiger Zeit bietet Avexir mit den Speichermodulen der Blitz 1.1 Serie den passenden Speicher für alle gängigen MSI-Mainboards an. Die Module gibt es aktuell in zwei Ausführungen: \"MSI Gaming Dragon\" für alle MSI Gaming-Mainboards und \"MSI MPower\" für alle MSI X- und MPower-Mainboards.
Auch wenn ich im eigentlichen Sinne kein Produkt von MSI teste, wollte ich euch diese Tests nicht vorenthalten.
Damit Ihr auch sehen könnt das der Speicher ideal passt, habe ich natürlich die passenden Mainboards am Start. ;-)
[align=center] [/center][/align]
[Review] Avexir Blitz 1.1 MSI Gaming Dragon DDR3-1600 CL9 8GB Kit - Unboxing & Review (German):
[/center]
#Ungültiger YouTube Link#
[/center]

[Review] Avexir Blitz 1.1 MSI MPower DDR3-2400 CL10 16GB Kit - Unboxing & Review (German):
[/center]
#Ungültiger YouTube Link#
[align=center]
Die von mir getesteten Kits sind nur zwei Beispielkonfigurationen. Schaut mal bei Caseking bzw. im Preisvergleich, da findet Ihr noch weitere Kits mit anderen Spezifikationen.
[/center][/align]
Gespeichert
Intel Core i5-2400 @ 3.6GHz | MSI P67A-GD65 | 2x 2GiB Kingston Lovo 1866 CL9 | MSI R5870 Lightning @ 1.000/2.400MHz