Neue CPU für MSI MS-7502
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neue CPU für MSI MS-7502  (Gelesen 25688 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« am: 25. März 2014, 23:50:23 »

Hallo Forum,

ich überlege, in meinem Medion Akoya 8828 (in dem ein MSI MS-7502-Mainboard verbaut ist) eine \"neue\" (d. h. schnellere CPU) einzusetzen.
Bislang ist in dem Rechner ein Intel Core 2 Duo E6750 (2,66 GHz) eingesetzt.

Wer von Euch hat vor der gleichen Frage gestanden und die CPU ausgetauscht?
Für welche CPU habt ihr euch entschieden?
Macht es Sinn, einen Vierkernprozessor zu wählen?

Hat der Austausch eine deutliche/spürbare Beschleunigung in der alltäglichen Arbeit gebracht?
Ich nutze den PC neben den \"normalen\" Office-Anwendungen hauptsächlich für Bildbearbeitung (Photoshop).

Ich liebäugele mit einem Intel Core 2 Quad Q9650 (3 GHz).
Macht dieser Austausch Sinn?

Für informative Anregungen, Hinweise und Kritik schon mal vielen Dank vorab.

Viele Grüße,

luisson
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #1 am: 26. März 2014, 00:13:16 »

Ob der Prozessor unterstützt wird und auf dem Board läuft kann ich dir nicht beantworten.
Medion baut Fertig-PC´s, und verbaut OEM-Hardware u.a. von MSI produziert.
Die Boards und das BIOS sind entsprechend den Anforderungen von Medion angepasst und sehr oft stark \"abgespeckt\".
Das betrifft häufig viele Einstellungsmöglichkeiten im BIOS die bei den orginalen MSI-Boards vorhanden sind, von Medion \"eingespart\" werden.
Das heisst, alle Komponenten, wie Prozessor und Kühlung sind auf die jeweilige Konfiguration, in Punkto Kosten-Kalkulation abgestimmt.
Da ist auch darum oft die Unterstützung von leistungsstärkeren Prozessoren nicht gegeben.
Das BIOS muss den Q9560 ünterstützen, sonst kann es sein, dass er nicht erkannt und ausserhalb seiner Spezifikationen läuft, oder im schlimmsten Fall der Rechner nicht startet.

Wenn du den Prozi sowieso rumliegen hast, würde ich es mal probieren, aber wenn das ne teure Anschaffung ist, Vorsicht und Umtauschrecht beachten.
Ich würde mal den Medion-Support kontaktieren.
Viel Erfolg
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #2 am: 26. März 2014, 08:45:47 »

Schau dir mal diesen Vergleich an:
http://ark.intel.com/de/compare/35428,30784

Mehr Kerne, höherer Strombedarf, größerer Cache und ganz andere Produktfamilie.
Der Microcode für Yorkfield C1 ist ab BIOS W7502MLN.10E enthalten. Welches BIOS hast du auf dem Board?.
Du müßtest auf alle Fälle an ein neues Netzteil denken. OEM haben sehr knapp bemessene Netzteile und du brauchst 30W auf 12V zusätzlich für die CPU.
Die andere Frage ist, ob die SpaWa-Kühler das leisten können.

Ich hafte nicht dafür, ob es funktioniert.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #3 am: 26. März 2014, 09:18:17 »

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort.
Die Mail an den Medion-Support ist schon raus. Mal sehen, was die mir schreiben.

Viele Grüße,

luisson
Gespeichert

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #4 am: 26. März 2014, 09:28:05 »

Hallo \"der Notnagel\",

vielen Dank auch für Deine Antwort.
Dass aktuelle Netzteil hat \"nur\" 350 Watt. Da müsste dann wohl ein stärkeres her...
Dass meine \"Wunsch-CPU\" 30W mehr verbraucht, habe ich auch schon recherchiert (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Intel-Core-Prozessoren).
Würde aber das im Umkehrschluss bedeuten, dass ich das Netzteil weiter nutzen könnte, wenn ich eine CPU wählen würde, die ebenfalls 65 Watt benötigt/verbraucht?
Wäre doch logisch, oder übersehe ich da was?

Zur BIOS-Version kann ich erst heute Abend was sagen.
Wäre denn ein \"BIOS-Update\" möglich bei diesem Board (hängt wahrscheinlich davon ab, welche Version auf meinem Board ist, oder?
Und ist das kompliziert in der Durchführung?
Ich google mal...

Viele Grüße,

luisson
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1395823360 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #5 am: 26. März 2014, 10:47:47 »

Zitat von: \'luisson\',\'index.php?page=Thread&postID=829178#post829178\'
Wäre doch logisch, oder übersehe ich da was?
du übersiehst nichts. Wobei die in Komplett PC verbauten Netzteile geringerer Qualität sind. Hier ist der Preis auswahlbestimmend.
Zitat von: \'luisson\',\'index.php?page=Thread&postID=829178#post829178\'
Und ist das kompliziert in der Durchführung?
Schau mal in meine Signatur. Da mußt du nicht groß googeln. Ich rate immer zum Flashen mit bootbaren USB-Stick. Um ein BIOS könnte ich mich kümmern.
Vom Medion-Support kannst du keine Unterstützung erwarten. Das ist eben auch eine Kostenfrage.
Der MSI-Support ist nicht für OEM-Boards zuständig.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #6 am: 26. März 2014, 19:37:34 »

Hallo nachmal,

im BIOS finde ich zur Version die Info: v1.0R (01-03-2010).

Sagt Dir das was, der Notnagel?

Viele Grüße,

luisson
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #7 am: 26. März 2014, 20:27:21 »

könnte  W7502MLN.10R bzw. W7502IM7.10R vom 13.01.2010 sein. Das ist die letzte BIOS-Version für das Board.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #8 am: 26. März 2014, 22:28:26 »

Aha. Ich verstehe Dich so, dass dies die aktuell(st)e Version für das Board ist, richtig?

Was bedeutet das nun aber in Bezug auf den möglichen Wechsel der CPU?
Würde mein BIOS eine/jede andere CPU problemlos erkennen?

Viele Grüße,

luisson
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #9 am: 26. März 2014, 22:32:11 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=829172#post829172\'
Der Microcode für Yorkfield C1 ist ab BIOS W7502MLN.10E enthalten. ...
Die andere Frage ist, ob die SpaWa-Kühler das leisten können.

Ich hafte nicht dafür, ob es funktioniert.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #10 am: 26. März 2014, 22:53:50 »

Okay - ich versuche mal, mir Deine Antwort zu übersetzen:

Die BIOS-Version \"W7502MLN.10E\" ist älteren Datums als die Version \"W7502MLN.10R\" da der Buchstabe \"M\" vor dem Buchstaben \"R\" kommt. Richtig geschlussfolgert?

Nun noch meine Frage zu dem Kürzel \"SpaWa\" (die Frage hätte ich heute schon früher stellen können).
Laut Google könnte das eine Abkürzung für den Begriff \"Spannungswandler\" sein. Ist das richtig?
Oder steht das etwa für \"SparWare\"? ;-)

Und wäre ein neues Netzteil mit höherer Leistung die Lösung für dieses (mögliche) Problem?

Hätte ich das SpaWa-Kühler-Problem auch bei einer \"neueren\"/schnelleren CPU mit gleicher Wattzahl?

Viele Grüße,

luisson
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1395870946 »
Gespeichert

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #11 am: 26. März 2014, 22:59:13 »

Ich hätte Google statt nach \"SpaWa\" besser nach \"SpaWa-Kühler\" befragt...

Tja - man lernt nie aus! ;-)


Aber nun weiß ich erst recht nicht, was Du meinen könntest, der Notnagel... ?-(

Gerade habe ich mal einen Blick auf das Board geworfen: ist damit vielleicht diese passive Kühleinheit (neben der CPU) gemeint, die auf dem Board befindlich ist?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1395871562 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #12 am: 27. März 2014, 00:46:34 »

Zitat von: \'luisson\',\'index.php?page=Thread&postID=829223#post829223\'
ist damit vielleicht diese passive Kühleinheit (neben der CPU) gemeint, die auf dem Board befindlich ist?
Darunter befinden sich die Spannungswandler. Die werden von CPU´s mit höherer TDP stärker belastet.
Gespeichert

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #13 am: 27. März 2014, 01:04:45 »

Ich habe gerade noch mal das Manual des Boards zur Hand genommen.
Dort steht: \"The MS-7502 Series mainboards are based on Intel® G33 & ICH9DH chipsets for optimal system efficiency. Designed to fit the advanced Intel® Core 2 Quad/Core 2 Duo/ Dual-Core (E2xxx) LGA775 processor, the MS-7502 Series deliver a high performance and professional desktop platform solution.\"

Würde das nicht aber bedeuten, dass sämtliche (?) Prozessoren unterstützt werden, die die Bezeichnung \"Core 2 Quad\" tragen?

In diesem Zusammenhang noch mal meine Frage: Was wäre, wenn ich eine (Vierkern-) CPU auswählen würde, deren TDP der aktuellen verwendeten CPU (Core 2 Duo E6750) gleicht? (Z. B. Core 2 Quad Q8200s/Q8400s/Q9400s usw.)

Müsste ich da die gleiche Sorge haben, dass die Spannungswandler überhitzen?

Viele Grüße,

luisson
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1395878705 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.277
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #14 am: 27. März 2014, 01:07:20 »

Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=829227#post829227\'
Darunter befinden sich die Spannungswandler. Die werden von CPU´s mit höherer TDP stärker belastet.
Nein. Das ist ein Chipsatzkühler. Die Spannungswandler bei diesem Board haben keinen Kühler, das ist ja das Problem.
Zitat von: \'luisson\',\'index.php?page=Thread&postID=829229#post829229\'
In diesem Zusammenhang noch mal meine Frage: Was wäre, wenn ich eine (Vierkern-) CPU auswählen würde, deren TDP der aktuellen verwendeten CPU (Core 2 Duo E6750) gleicht? (Z. B. Core 2 Quad Q8200s/Q8400s/Q9400s usw.)

Müsste ich da die gleiche Sorge haben, dass die Spannungswandler überhitzen?
Solange Du nicht übertaktest sollte es da kein Problem geben.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

anDrasch

  • Gast
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #15 am: 27. März 2014, 01:12:41 »

Zitat von: \'wiesel201\',\'index.php?page=Thread&postID=829231#post829231\'
Die Spannungswandler bei diesem Board haben keinen Kühler,
Jo, der wiesel hat Recht.
Hab mir mal Bilder des Boards angeschaut, da sind tatsächlich keine drauf  8o , Billig/Sparvariante-kostenoptimiert :kaffee
Wenn die Dinger sich verabschieden, puff & stink  :whistling:
Gespeichert

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #16 am: 27. März 2014, 01:23:59 »

Vielen Dank für die informativen Beiträge.
An Übertakten habe ich keine Sekunde lang gedacht. Und daran werde ich auch zukünftig nicht denken.

Es geht mir um die \"normale\" Performance einer schnelleren (Vierkern-) CPU zu der, die aktuell eingesetzt ist (siehe oben).
Wie gesagt Photoshop, Office-Anwendungen usw und das alles im Multitasking.
Das sollte vielleicht (ein wenig) flotter laufen, als aktuell...


Viele Grüße

luisson
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #17 am: 27. März 2014, 08:05:13 »

Du mußt die Spannungswandler gut kühlen. Eine Möglichkeit ist, im Betrieb zu prüfen, wie warm sie werden.
Dann darauf achten, dass sie gut belüftet werden.
Ich habe die SpaWa´s der CPU mal gelb markiert.
[attach]22645[/attach]

Du kannst auch kleine Kühlkörper aufkleben. Leider sitzen nicht alle SpaWa´s der CPU in Reihe.
Zum Beispiel in diese Richtung [attach]22646[/attach]
Man sollte aber auch beachten, dass der Rechner nicht immer unter Volllast läuft.
Lege dir aber trotzdem ein etwas starkeres Markennetzteil zu.
Ich würde um die 500W vorschlagen. Da hast du Luft für mögliche weitere ausbauten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

luisson

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #18 am: 27. März 2014, 21:11:09 »

Zitat von: \'wiesel201\',\'index.php?page=Thread&postID=829231#post829231\'
Solange Du nicht übertaktest sollte es da kein Problem geben.
Verstehe ich Dein Statement richtig, dass Du die Frage der Kühlung anders einschätzt, als der Notnagel?
Also keine zusätzliche Kühlung der SpaWa notwendig ist?

Viele Grüße,

luisson
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Neue CPU für MSI MS-7502
« Antwort #19 am: 27. März 2014, 21:14:16 »

meine vorgeschlagenen zusätzlichen kleinen Kühlkörper sind eine Maßnahme für mehr Sicherheit.
Die gute Belüftung bleibt trotzdem.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...