Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Nie wieder MSI!!!  (Gelesen 2265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

oimels

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Nie wieder MSI!!!
« am: 09. März 2014, 11:37:54 »

Hallo liebe Leser,

ich habe mir im August 2012 einen GT 780 DX gekauft. Bis vor rund einem Jahr lief das \"Ding\" auch tadellos. Dann das erste Problem: Hauptschalter am Sensorboard defekt(gebrochen und herausgefallen). Also MSI kontaktiert(E-Mail und Telefon) zwecks Bestellung eines neuen Sensorboards.

Leider ist es weder im Shop noch auf Nachfrage nicht erhältlich. Ich soll das \"Ding\" zur Reparatur einschicken. Doch erstens hab ich keine Lust 4 Wochen zu warten und zweitens kann man das Sensorboard sehr leicht selber wechseln.

Nach langem Suchen hatte ich dann endlich eine Firma gefunden, die Ersatzteile anbot. Kosten für komplettes Sensorboard: 230USD. Nächstes Problem: Diese Firma sitzt in NY und verschickt Ersatzteile in den Ostblock und sonstwo hin aber nicht nach Deutschland.

Also hab ich die Kontakte zum Einschalten des Laptops mit einem Draht gebrückt. Soweit so gut.

Letztes Jahr im November fiel dann der DVD-Brenner aus. Liest weder CD´s noch DVD´s. Vom Brennen ganz zu schweigen. Also externes Laufwerk geholt. Dieses funzt über USB tadellos.

Seit Januar geht das \"DIng\" nun in unregelmäßigen Abständen aus und gleich wieder an. Und das OHNE Fehlermeldung(?). Hab jetzt 2x das System über Recovery neu aufgesetzt. Nichts. Geht aus und wieder an. Zwischen den Abständen liegen manchmal nur Minuten. Es kam aber schon vor, das das \"Ding\" 5 Tage ohne zu zucken lief.

Mein Fazit:

Das \"Ding\": OK
Reparaturzeit von 4 Wochen: große Sch...
Support: Riesensch...
MSI: Danke, aber NIE wieder!!!
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Nie wieder MSI!!!
« Antwort #1 am: 09. März 2014, 16:28:15 »

Zitat von: \'oimels\',\'index.php?page=Thread&postID=828477#post828477\'
Seit Januar geht das \"DIng\" nun in unregelmäßigen Abständen aus und gleich wieder an. Und das OHNE Fehlermeldung(?). Hab jetzt 2x das System über Recovery neu aufgesetzt. Nichts. Geht aus und wieder an. Zwischen den Abständen liegen manchmal nur Minuten. Es kam aber schon vor, das das \"Ding\" 5 Tage ohne zu zucken lief.
Schonmal über ein Wärmeproblem nachgedacht?

Zitat von: \'oimels\',\'index.php?page=Thread&postID=828477#post828477\'
Ich soll das \"Ding\" zur Reparatur einschicken. Doch erstens hab ich keine Lust 4 Wochen zu warten und zweitens kann man das Sensorboard sehr leicht selber wechseln.
Wenn du keine Lust hast, die Garantie in Anspruch zu nehmen, dann musst du das mit dir selbst ausmachen und nicht hier im Forum gegen einen Hersteller hetzen! Wer hat dir was von 4 Wochen gesagt? Hier haben User andere Erfahrungen gemacht....
Zitat von: \'oimels\',\'index.php?page=Thread&postID=828477#post828477\'
Also hab ich die Kontakte zum Einschalten des Laptops mit einem Draht gebrückt. Soweit so gut.



Letztes Jahr im November fiel dann der DVD-Brenner aus. Liest weder CD´s noch DVD´s. Vom Brennen ganz zu schweigen. Also externes Laufwerk geholt. Dieses funzt über USB tadellos.
Diese Dinge kommen von Zulieferern. Egal wo sie eingebaut werden, können sie kaputt gehen. Ich persönlich habe lieber eine Reparatur und damit meinen Rechner kurzzeitig nicht, als das ich dran rumbastel und Kompromisslösungen mache.
Mir ist auch gerade ein MSI Produkt kaputt gegangen. Nun wird es eingeschickt und ich bekomme Ersatz. Kann es zwar derzeit nicht nutzen, aber lieber so, als deine Lösungsansätze.
Das ist aber nur meine Meinung und jeder kann das handhaben, wie er es für richtig hält... :winke
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
Nie wieder MSI!!!
« Antwort #2 am: 09. März 2014, 23:32:34 »

Den Support nicht mal in Anspruch genommen aber schlecht reden!!!   :brech

Weiteren Support kannste jetzt eh vergessen deine Garantie ist im Ar.....!  :thumb
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

oimels

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Nie wieder MSI!!!
« Antwort #3 am: 06. April 2014, 16:34:57 »

Ext. Laufwerk über USB=rumbasteln???
Support nicht in Anspruch genommen???

siehe Beitrag vom 6. Juni 2013 20:07:

\"Netzschalter am MSQI GT 780 DX defekt\"


Scheinbar liegt die Aufgabe des Support darin auf den Shop zu verweisen. Hab damals sogar telefonisch jemanden von denen erreicht.

In diesem Sinne...
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.796
Nie wieder MSI!!!
« Antwort #4 am: 06. April 2014, 16:49:14 »

Zitat von: \'oimels\',\'index.php?page=Thread&postID=829748#post829748\'
[align=left]Ext. Laufwerk über USB=rumbasteln???
Hat keiner behauptet. Aber mal eben ein paar Kontakte mit einem Draht überbrücken: Das ist unprofessioneller Bastelkram.

Zitat von: \'oimels\',\'index.php?page=Thread&postID=829748#post829748\'
[align=left]
Support nicht in Anspruch genommen???
Hast Du doch selbst geschrieben, dass Du zum Einschicken keine Lust hattest.

Zitat von: \'oimels\',\'index.php?page=Thread&postID=829748#post829748\'
[align=left]
In diesem Sinne...
Ebenso.  :winke
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Nie wieder MSI!!!
« Antwort #5 am: 06. April 2014, 16:55:00 »

Zitat von: \'oimels\',\'index.php?page=Thread&postID=829748#post829748\'
\"Netzschalter am MSQI GT 780 DX defekt\"


Scheinbar liegt die Aufgabe des Support darin auf den Shop zu verweisen. Hab damals sogar telefonisch jemanden von denen erreicht.

In diesem Sinne...
Die Aufgabe des Support war es, dir eine Reparatur anzubieten. Dem wolltest du nicht nachkommen.

Zitat von: \'oimels\',\'index.php?page=Thread&postID=829748#post829748\'
Ext. Laufwerk über USB=rumbasteln???
Ich schrieb:
Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=828497#post828497\'
als das ich dran rumbastel und Kompromisslösungen mache.
ext. Laufwerk ist eine Kompromisslösung...und
Zitat von: \'oimels\',\'index.php?page=Thread&postID=828477#post828477\'
Also hab ich die Kontakte zum Einschalten des Laptops mit einem Draht gebrückt. Soweit so gut.
das ist rumbasteln....
Du willst nicht?
Dann eben nicht.... :winke
Gespeichert