Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?  (Gelesen 10262 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #20 am: 19. September 2014, 20:14:10 »


http://valid.x86.fr/6gcfan

Na ich nutze die 1.9er.
3.5 sind da stabil drin, paar \"Messfehler\" bzw. minimal Schwankungen sind normal.
Übrigens kriegst du die CPU im alltäglichen Gebrauch eh kaum-/nicht ausgelastet ;) Ist\'n hartes Brett ^^

PS: Ich weiß gerade gar nicht wie genau ich nachdem BIOS update getweakt habe, ist eh Sinnfrei... rennt und rennt und rennt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1411150699 »
Gespeichert

Bootsmann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #21 am: 22. Oktober 2014, 14:58:37 »

Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=836008#post836008\'
Eventuell meldet sich Bootsman irgendwann mal wieder zu Wort, sobald dies der Fall ist melde ich mich auf jeden Fall.

LG
Hallo luCkie,
sorry fürs lange fern bleiben im Forum, ging wegen Erkrankungen nicht anders, es taugt die beste Krankheit nüscht.  :-D

Wie gewünscht nun dies 1.90 Bios mit Patch ID7, Link gilt 30 Tage lang, 7821v19.

Gruss
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1413982740 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.448
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #22 am: 22. Oktober 2014, 15:09:20 »

Lad das BIOS doch direkt hier als zip- oder rar-Datei hoch!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #23 am: 22. Oktober 2014, 15:57:59 »

Zitat von: \'Bootsmann\',\'index.php?page=Thread&postID=836953#post836953\'
Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=836008#post836008\'
Eventuell meldet sich Bootsman irgendwann mal wieder zu Wort, sobald dies der Fall ist melde ich mich auf jeden Fall.

LG
Hallo luCkie,
sorry fürs lange fern bleiben im Forum, ging wegen Erkrankungen nicht anders, es taugt die beste Krankheit nüscht. :-D

Wie gewünscht nun dies 1.90 Bios mit Patch ID7, Link gilt 30 Tage lang, 7821v19.

Gruss
Ich danke dir <3 Vielen lieben Dank :*
Gute Besserung sage ich jetzt einfach mal unwissend ;)
LG

PS: Werde es gleich mal testen :thumbsup:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1413986622 »
Gespeichert

bobby2431

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #24 am: 22. Oktober 2014, 18:38:56 »

Zitat von: \'Bootsmann\',\'index.php?page=Thread&postID=836953#post836953\'
Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=836008#post836008\'
Eventuell meldet sich Bootsman irgendwann mal wieder zu Wort, sobald dies der Fall ist melde ich mich auf jeden Fall.

LG
Hallo luCkie,
sorry fürs lange fern bleiben im Forum, ging wegen Erkrankungen nicht anders, es taugt die beste Krankheit nüscht. :-D

Wie gewünscht nun dies 1.90 Bios mit Patch ID7, Link gilt 30 Tage lang, 7821v19.

Gruss
Hallo Bootsmann, auch von mir vielen Dank ! :)

@luCkie: Hast du noch zufällig die 1.7 oder eventuell 1.8 (mit alten microcodes)???
Habe herausgefunden das das 1.9er Probleme mit Nvidia GTX660 OC Karten mach... und ich habe die Karte :(:( FPS Einbrüche bis komplettabstürze während des Spiels.

Grüse Bobby
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #25 am: 22. Oktober 2014, 20:44:13 »

Gespeichert

Bootsmann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #26 am: 23. Oktober 2014, 22:33:49 »

Zitat von: \'wiesel201\',\'index.php?page=Thread&postID=836954#post836954\'
Lad das BIOS doch direkt hier als zip- oder rar-Datei hoch!
Hi wiesel201,

dies Biosfile hat > 5MB aber laut Anzeige sind es \"Maximale Dateigröße: 1,57 MB erlaubt\",
wenn ich es hier anhängen soll dann müßtet ihr mir schon mehr space freischalten.
Gelobe auch keinen spam hier einzuladen.:emot:

Gruss
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.448
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #27 am: 23. Oktober 2014, 22:53:53 »

Ich bin kein Admin und kann Dir daher nicht mehr freischalten. Aber ich kann, wenn Du nichts dagegen hast, die Dateien in Deine Beiträge hochladen. Dann sind sie dauerhaft hier verfügbar. Was meinst Du dazu?
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Bootsmann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #28 am: 23. Oktober 2014, 23:02:11 »

Ja wäre klasse, habe hier noch die 1.80\'er mit id7 patch, dann wären wohl alle vorhanden.  :thumbup:  7821v18
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.448
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #29 am: 23. Oktober 2014, 23:03:14 »

Erledigt. Schick mir nächstes mal eine PN, dann mach ich es gleich.  ;)
Ach ja: Danke für Deine Arbeit!  :thumb
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Bootsmann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #30 am: 23. Oktober 2014, 23:49:21 »

Du bist echt schnell, ich habe zu danken!  8-)
Ja gut, schreib dir dann den Download Link und den Thread wo er hin müßte.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.448
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #31 am: 23. Oktober 2014, 23:54:33 »

Du kannst es auch gern hier posten wie bisher, erinnere mich nur daran, dass ich die Dateien anschließend direkt anhänge.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #32 am: 26. Oktober 2014, 13:58:34 »

Gespeichert

hanzdampff

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #33 am: 15. Januar 2015, 21:01:11 »

Hallo Bootsmann!
Besten Dank auch von mir! Saubere Arbeit :emot:
Gegrüsstes!
Gespeichert

konradio

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #34 am: 12. Oktober 2015, 23:42:34 »

Hallo und vielen Dank an Bootsmann!

Ich möchte jetzt auch das Bios updaten, kann mir jemand mit einer Anleitung aushelfen?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.448
Re: Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #35 am: 13. Oktober 2015, 00:12:27 »

Das ist kein Hexenwerk. Kopiere das entpackte BIOS-File auf einen FAT32-formatierten USB-Stick. Starte den Rechner neu und gehe direkt ins UEFI. Dort gehe auf M-Flash und wähle erst Deinen USB-Stick und anschließend das BIOS-File aus. Danach startet das BIOS-Update.

Achtung: Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann wird bei den Z87-Boards das BIOS-Update durch einen zwischenzeitlichen Rechner-Neustart unterbrochen. Also nicht gleich den USB-Stick abziehen, sonst ist das BIOS Schrott. Erst nach dem Neustart wird der Rest geflasht.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Re: Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #36 am: 13. Oktober 2015, 04:55:54 »

Und wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wird bei MSI nur die .exe angeboten und so für Ottonormalverbraucher in Windows geflasht.
Das mit dem Neustart ist aber richtig. Den Stick an den USB Port anschließen, welcher dem LanPort am dichtesten sitzt und keinesfalls zu früh entfernen!
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.448
Re: Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #37 am: 13. Oktober 2015, 08:13:34 »

Und wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wird bei MSI nur die .exe angeboten und so für Ottonormalverbraucher in Windows geflasht.
Du erinnerst Dich nicht richtig. Für das Z87-G45 werden die BIOS-Files nicht als exe angeboten. ;-)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.769
    • Wunschliste
Re: Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #38 am: 13. Oktober 2015, 09:43:53 »

Mit Mflash Option  mit Me auswählen, erst ab Z97 geschieht das automatisch... Die passende Rom findet sich auch noch... Hab Geduld
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Re: Z87-G45: Neue BIOS-Version mit Microcodes der alten ?
« Antwort #39 am: 13. Oktober 2015, 11:30:00 »

Stimmt hatte mich falsch erinnert. Das war P67 /Z68...
Gespeichert