Z87-G43 Win8 Gerätemanager fehlen ACPI und PCI-Kommunikationscontroller
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z87-G43 Win8 Gerätemanager fehlen ACPI und PCI-Kommunikationscontroller  (Gelesen 3491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SvenW.

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Hallo,

ich habe sei 3 Wochen ein Z87-G43 in betrieb unter Win8.1
Vorgestern stürzte der Rechner mitten im spielen ab und bei der Grafikkarte ging der Lüfter auf Vollschub.
Ich kann Windows Starten, aber Spiele und Grafik führten zum Absturz.
Mir ist dann im Devicemanager aufgefallen, das 2 Geräte als nicht installiert angezeigt werden.

Das sind:
ACPI\\INT33A0\\0
und
PCI-Kommunikkationscontroller(einfach)

Könnten diese beiden Geräte für den Absturz verantwortlich sein, oder deuten sie auf einen Fehler des mainboards hin?

Vielen Dank für die Hilfe

Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Z87-G43 Win8 Gerätemanager fehlen ACPI und PCI-Kommunikationscontroller
« Antwort #1 am: 22. Januar 2014, 11:44:23 »

Hallo SwenW.
Für das unbekannte Gerät INT33A0 ist der Intel Smart Connect Treiber zu installieren.
Wenn du ihn nicht brauchst deaktiviere dies unter Settings > Advanced > Intel Smart Connect Configuration.
Ich glaube persönlich nicht, dass deine Abstürze damit im Zusammenhang stehen.

Wenn du noch detailliert deine Hardware preisgibst, kommt dem ein oder anderen User vielleicht eine Idee
wo der Hase im Pfeffer liegen könnte.
Dazu folge mal dem grünen Link \"Posting Guide\" in meiner Signatur.
Gespeichert

SvenW.

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Z87-G43 Win8 Gerätemanager fehlen ACPI und PCI-Kommunikationscontroller
« Antwort #2 am: 27. Januar 2014, 09:43:49 »

Hallo,

danke für die Antwort.
Ich habe das Intel Smart Connect deaktiviert und damit ist dieses Gerät nicht mehr in der Geräteverwaltung zu sehen.
Jetzt wird nur noch der
PCI-Kommunikkationscontroller(einfach)
als nicht installiert angezeigt. Ich kann diese Schlüsselwerte auslesen, die Windows bei den Treiberdetails zur Verfügung stellt. Ist da etwas dabei, womit man das Gerät identifizieren könnte?

Meine Abstürze haben aufgehört, nachdem ich bei den Steckern nochmal geprüft habe ob alle richtig sitzen. Ich hoffe mal, das es nur ein Wackelkontakt war.

viele Grüße

Gespeichert