Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update  (Gelesen 9973 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« am: 16. Januar 2014, 17:48:49 »

Nabend, meine Xeon 1230 v3 läuft nachdem BIOS Update von v1.4 auf v1.6 nicht mehr konstant auf 3,7Ghz.

v1.4 - http://valid.canardpc.com/7v9rza
v1.6 - http://valid.canardpc.com/apw527

Nun habe ich folgende Fragen, empfehlt ihr mir ein downgrade ?
Und wie kann es sein dass die neuste BIOS Version solche faxen macht ?

Außerdem würde ich gerne wissen wie ich meine RAM\'s auf\'s CL7 Timing kriege ?
https://www.alternate.de/Mushkin/DIMM_8_GB_DDR3-1600_Kit,_Arbeitsspeicher/html/product/813354/?

Bios Versionen:
http://de.msi.com/product/mb/Z87-G45-GAMING.html#download


Gruß Marius
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.091
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #1 am: 16. Januar 2014, 18:38:36 »

Hallo,

hast Du einen CMOS-Clear bei gezogenem Netztstecker gemacht ?

Und, auf welche Art und Weise hast Du das Bios geflasht ?

Gruß
Edi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1389894019 »
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #2 am: 16. Januar 2014, 18:50:16 »

Warum sollte ich einen CMOS-Clear durchführen ?, das Bios wurde doch neu aufgesetzt.

Wie würde ich ihn durchführen ?
Anleitung: Flashen - PC aus - Stecker ziehen - entlanden - CMOS Reset drücken ?

Geflashed habe ich via USB im Bios + ME natürlich, danach habe ich den Multiplikator wieder hochgestellt.

Gruß Marius
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1389894759 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #3 am: 16. Januar 2014, 18:53:30 »

Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=826279#post826279\'
Und wie kann es sein dass die neuste BIOS Version solche faxen macht ?
Im UEFI Changelog sind dazu solche Sachen zu finden:
Zitat
. -Modify get current CPU ratio related code when use Non K CPU and adjust CPU ratio above
       four core turbo ratio.
-Fix Turbo Boost item should not be displayed issue when use not support Turbo Boost CPU
       and set CPU ratio item.
-Fix adjust CPU Core Voltage function abnormal issue when use Non K sku CPU and Dual
       Microcode function is not support.
:kratz

Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=826279#post826279\'
Außerdem würde ich gerne wissen wie ich meine RAM\'s auf\'s CL7 Timing kriege ?
Haben die dafür ein XMP-Profil, dann lade es einfach unter DRAM Configutation.
Wenn nich trage es per Hand ein.
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #4 am: 16. Januar 2014, 19:03:09 »

Danke für eure schnellen Antworten. :thumbsup:

Wenn ich das XMP Profil setzte wird die CPU doch dementsprechend angepasst ?

Wie würde ich ihn selbst einstellen ? habe da nichts gescheites gefunden...

Komische Edits in v1.6... sprich wenn ich wieder 3,7 habe will, muss ich downgraden ?

Hier nochmal die Frage, würdet ihr mit ein downgrade empfehlen ? :wall
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1389895522 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #5 am: 16. Januar 2014, 19:13:32 »

Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=826295#post826295\'
Wenn ich das XMP Profil setzte wird die CPU doch dementsprechend angepasst ?
Sollte es , ich weiß es nicht.


Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=826295#post826295\'
Komische Edits in v1.6... sprich wenn ich wieder 3,7 habe will, muss ich downgraden ?
Wie bzw. welche Einstellungen hast du denn für 3,7GHz gemacht? Vielleicht bedingt diese Anpassung für  Non K CPU im 1.6`er UEFI dies.
Oder mal den MSI-Support mit einem Support-Ticket dazu befragen.

Zitat
Hier nochmal die Frage, würdet ihr mit ein downgrade empfehlen ?
Nein.
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #6 am: 16. Januar 2014, 19:46:13 »

Ich habe einfach nur den Multiplikator hochgesetzt, damit war die Sache bei v1.4 gegessen :lol:
Ticket ist schon offen, es kann aber bekanntlich eiiiiiiiinige Tage dauern bis ich eine Antwort bekomme und ob die dann eine Lösung parat haben steht in den Sternen.

Der Support aus TW hatte mir eine unoffizielle Bios Version geschickt (v1.7), jedoch ging nachdem flashen einfach gar nichts mehr wie im Thread zuvor beschrieben.

Stellungnahme dazu war einfach nur:

\"Sorry for any inconvenience caused,would you please recover the bios refer to the below link for a try?by the way,we are MSI Technical Support Team,every bios is provided by BIOS departments,of course,the bios have passed the testing.

http://service.msicomputer.com/msi_user/TechFAQdetail.aspx?formid=3046\"


Was mich einfach mal gar nicht weitergebracht hat!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1389898330 »
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #7 am: 17. Januar 2014, 14:52:01 »

[font=\'Verdana\']
Aktueller Stand:

\"vielen Dank für Ihre Anfrage.Versuchen sie es Bitte mit der BETA Bios erneut \"

E7821IMS.172

Die Frage ist ob ich das wirklich tun sollte, wenn wieder nichts mehr geht habe ich ein sehr großes Problem.
Ich denke nicht das mein Händler nochmal so kulant ist.[/font]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1389966768 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #8 am: 17. Januar 2014, 15:06:50 »

Wie genau hast du denn beim letzten Mal geflasht bzw. waren die Instruktionen?
Ich würde auf keinen Fall M-Flash benutzen.
Schau dir den Thread >FPT das Intel Flash Programming Tool für Intel-Boards< genau durch. Das wäre meine Wahl.
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #9 am: 17. Januar 2014, 21:25:52 »

Ich geh bald kaputt wa, via Liveupdate soll ich nicht flashen, verstehe ich noch,
via Windows soll ich nicht flashen, verstehe ich auch,
jetzt soll ich auch nicht mehr übers Bios flashen...

Na wie soll ich denn dann bitte flashen... das FPT Tool steht nicht mehr zur Verfügung.

Anleitung war folgende:
Would you please download and flash the latest MB bios v171 for a try? when you flash the bios by M-Flash,please choose the last option:Select one file to update bios and ME.after bios flash, please unplug the power supply for a while then clear CMOS (refer to the manual). Then please go to bios to load optimized defaults。
E7821IMS.171
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #10 am: 17. Januar 2014, 21:38:29 »

Aus Erfahrung hier im Forum hab ich das empfohlen. Das siehst auch bei deinem ersten Fehlversuch.
Es wird unregelmäßig auch das M-Flash Modul gewartet(mit Updates im UEFI), dann gab es damit auch Probleme.
Hier sind die FPT-Files.
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #11 am: 17. Januar 2014, 22:33:31 »

Das MFLASH Modul wurde bei 1.5 geupdated, sprich einer Version vor der offiziellen 1.6 die ich auch gerade nutze und welche ich auch via MFLASH aufgespielt habe, problemlos!

Ich denke ehr das es an der tollen beta 1.7 lag.

Btw. ich nutze Windows 7 Ultimate 64bit
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1389994453 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #12 am: 17. Januar 2014, 22:54:52 »

Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=826406#post826406\'
Ich denke ehr das es an der tollen beta 1.7 lag.
Dazu ein User Quote aus dem engl. Forum
Zitat
ok, i flashed the bios like the description wrote. now running bios 1.7b1
:kratz
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #13 am: 17. Januar 2014, 23:20:48 »

Erst einmal vielen Dank für deine fixen Antworten! und das am Wochenende, wäre eigentlich auch Unterwegs aber muss morgen früh arbeiten (Lebensgeschichte am Rande :-D )

Mh... :kratz und er hat auch das Z87 G45 ja ?

Wie hat er es denn geflashed ?

Lieben Gruß Marius
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.426
  • Wer kriecht stolpert nicht!
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #14 am: 18. Januar 2014, 10:44:24 »

Flash mal mit dem FPT-Tool, wie anDrasch dir empfohlen hat. Hierbei wird der GESAMTE Biosbereich überschrieben, auch die ME-Firmware, dann Cmos clear über JBat1 und dein Ergebnis bitte mitteilen. Die 8Xer Chipsätze sind zur Zeit noch etwas anspruchsvoll beim Biosupdate.
Gespeichert
1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #15 am: 18. Januar 2014, 17:27:44 »

Zitat von: \'Blechner\',\'index.php?page=Thread&postID=826419#post826419\'
Flash mal mit dem FPT-Tool, wie anDrasch dir empfohlen hat. Hierbei wird der GESAMTE Biosbereich überschrieben, auch die ME-Firmware, dann Cmos clear über JBat1 und dein Ergebnis bitte mitteilen. Die 8Xer Chipsätze sind zur Zeit noch etwas anspruchsvoll beim Biosupdate.
Mh... was passiert wenn\'s fehlschlägt weil ich was falsche mache ? dann ist mein Bios zerschossen wa ?
Habe ne CMOS Reset Taste, ist dasselbe richtig ?


@anDrasch - Wie ist der UK User vorgegangen ?
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #16 am: 18. Januar 2014, 17:38:59 »

Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=826464#post826464\'
@anDrasch - Wie ist der UK User vorgegangen ?
Z87-G45 Gaming (ms 7821)

Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=826464#post826464\'
Mh... was passiert wenn\'s fehlschlägt weil ich was falsche mache ? dann ist mein Bios zerschossen wa ?
Wenn man sich an die Anleitung hält ist es die sicherste Methode.
Im worst-case-scenario ließe sich für ~25€ von einem BIOS-Flash-Service das wieder richten.
Letztendlich möchte ich dich zu nichts überreden, du entscheidest.

Zitat von: \'luCkie\',\'index.php?page=Thread&postID=826464#post826464\'
Habe ne CMOS Reset Taste, ist dasselbe richtig ?
Die CMOS-Clear Taste ist normalerweise ausreichend, wenn der Effekt nicht zur Zufriedenheit sich einstellt, nimmt man auch den Jumper oder die CMOS-Batterie raus.
------Edit:----------------------
Auch wenn wir bis dato keinen CL haben würde ich gleich die E7821IMS.172 nehmen.
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #17 am: 18. Januar 2014, 18:22:03 »

Jop, die 1.7.2 wurde mir auch vom DE Support zugesendet.
Danke für eure schnellen Antworten ;)

Muss jetzt mal eben weg, werde mir gleich alles genau anschauen.

Gruß Marius
Gespeichert

luCkie

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #18 am: 18. Januar 2014, 22:43:17 »

Zitat von: \'Blechner\',\'index.php?page=Thread&postID=826419#post826419\'
Flash mal mit dem FPT-Tool, wie anDrasch dir empfohlen hat. Hierbei wird der GESAMTE Biosbereich überschrieben, auch die ME-Firmware, dann Cmos clear über JBat1 und dein Ergebnis bitte mitteilen. Die 8Xer Chipsätze sind zur Zeit noch etwas anspruchsvoll beim Biosupdate.
Hi Blechner, das BIOS Update war erfolgreich. [font=\'arial\'] [/font]
[font=\'arial\']
[/font]
[font=\'arial\']BIOS VERSION - E7821IMS.160[/font][font=\'arial\'][font=\'arial\']
zu
[/font][/font]E7821IMS.172 .[/b]

V1.6 - http://valid.canardpc.com/apw527

V1.7B2 - http://valid.canardpc.com/y38ing


Meine Probleme scheinen gelöst zu sein, noch einmal vielen dank an alle!

CPU läuft sowie sie soll 3699.14 MHz (37 * 100.01 MHz)




Gruß Marius
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.426
  • Wer kriecht stolpert nicht!
[Z87 G45] RAM & Xeon 1230 v3 Probleme nach BIOS Update
« Antwort #19 am: 19. Januar 2014, 11:33:01 »

Hallo Marius
Mit etwas Nachdruck kriegen wir fast alles hin :-D
Gespeichert
1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...