Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild  (Gelesen 12590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Arcanez

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #20 am: 13. November 2013, 16:24:58 »

ok, schien wohl doch eher Zufall zu sein. Gerade das gleiche Szenario noch mal durchgegangen und es brachte rein gar nichts das HDMI Kabel abzuziehen und dann wieder reinzustecken. Nach ein paar Versuchen fuhr die Kiste dann auch mit Bild mal wieder hoch.
Ich wills einfach nur raffen! :cursing:
Gespeichert

Arcanez

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #21 am: 13. November 2013, 17:51:21 »

Mir ist gerade aufgefallen, dass das MSI Tool mein Mainboard nicht kennt. Ist das für die Grafikkarte ebenfalls der Fall?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #22 am: 13. November 2013, 18:54:19 »

Das Board wird nicht erkannt, weil es nicht aus dem Hause MSI ist. Die Karte wird doch dort erkannt.
Gespeichert

Arcanez

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #23 am: 15. November 2013, 18:39:54 »

kann das auch was damit zu tun haben, dass mein Mainboard kein UEFI Board ist und die Karte nicht erkennt? Der MSI Support hat mir zwei Bios Versionen angeboten für die Grafikkarte:

-aktuellste GOP Win8 Bios
-aktuellste non GOP bios

Hab ich jetzt die Qual der Wahl und man überlässt dem Kunden, was nun das richtige Bios ist oder ist es egal welches ich nehme...?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1384537212 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #24 am: 15. November 2013, 18:58:39 »

Ein GOP fähiges V-Bios würde ich bein non UEFI Boards nicht empfehlen, da dann eventuell die Graka unter Umständen gar nicht mehr erkannt wird. Du solltest also wenn das MS Bios nehmen. Das MH ist für UEFI Boards.
Vielleicht ist aber auch original das MH installiert und du hast deshalb die Probleme. wie du das herausbekommst, steht hier -->Die Grafikkarte richtig erkennen
Gespeichert

Arcanez

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #25 am: 15. November 2013, 20:30:04 »

So ich würd nun eigtl gerne die Grafikkarte flashen. Habe einen USB Stick bootfähig gemacht als fat32 und die Dateien drauf kopiert. Wenn ich den Stick als Bootmedium auswähle kommt dort nur die Nachricht im Bios, das dort kein Windows drauf gefunden wurde. \"Weiter mit beliebiger Taste\", danach bootet er ganz normal weiter von der Festplatte.
Weiß jemand warum er vom Stick nicht bootet? das ATIflash tool ist drauf und die start.bat und das imagefile. Es ist doch alle notwendige drauf. Ich verstehs nicht.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #26 am: 15. November 2013, 20:33:39 »

Zitat von: \'Arcanez\',\'index.php?page=Thread&postID=823170#post823170\'
Habe einen USB Stick bootfähig gemacht als fat32 und die Dateien drauf kopiert.
offenbar doch nicht bootfähig. Schau dir mal hier den 8. Beitrag an: BIOS-Update im Detail
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Arcanez

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #27 am: 15. November 2013, 20:59:43 »

ok ich hatte eine andere Anleitung befolgt, die angeblich auch bootfähige USB sticks macht. Denke mal die Dos bootdateien fehlten dann. Naja, es hat jedenfalls geklappt. Die vorgefertigte Start.bat Datei von MSI funktionierte übrigens nicht, weil die Zeichen falsch interpretiert wurden im Dos. Da stand dann \"atiflash úp úf 0 \"imagename\". Dieses ú sollte wohl ein Minus sein.

Ich werde morgen feststellen, ob sich was verbessert hat. Der Rechner sollte direkt mit Bild starten. Eins kann ich aber nun mit Sicherheit sagen. Es liegt DEFINITIV nicht am Netzteil. Habe momentan eins mit 1050 Watt drin und das Problem bleibt das selbe. Könnte es nun also theoretisch wieder zurückschicken.

Werde morgen mal posten, ob sich was gebessert hat.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1384545604 »
Gespeichert

Arcanez

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #28 am: 15. November 2013, 23:13:41 »

ok Ich habe nun 2 mal die Netzteile getauscht, was ne richtige Scheissmaloche ist. Vorallem der breite Mainboardstromstecker der ganz unten und ganz hinten im Netzteil steckt. Das ist einfach nur ne Qual den rauszukriegen. Morgen hab ich auf jedenfall Hornhaut auf den Fingerkuppen...
Ok, festgestellt habe ich nun, dass es immernoch völlig egal ist, welches NT jetzt eingebaut ist, auch mit der nun aktuell frisch draufgeflashten Bios Version läuft die Karte nicht rund. Sie sendet einfach nur auf Gut Glück ein Bild an den Monitor beim Hochfahren.
Jetzt bleiben doch theoretisch nur noch 2 Möglichkeiten. Entweder hat die Karte einen am Brett oder das Gigabyte Mainboard hat irgend einen Bug mit der Karte.
Meine alte 6950 im selben PCI-E Slot läuft übrigens sofort und ohne Mucken.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #29 am: 16. November 2013, 00:42:15 »

Ich tippe immer noch auf Inkompatibilität.
Oder die Karte hat wirklich einen weg. Kannst du sie in einem anderen System testen? Vielleicht läuft sie dort Fehlerfrei, oder eben dort auch nicht...
Gespeichert

Arcanez

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #30 am: 16. November 2013, 11:03:03 »

hab nun das alte NT und die alte GK wieder drin. Widerrufsfrist für die Grafikkarte ist abgelaufen, das NT geht aber wieder zurück. Nun muss ich dem Händler erklären, dass ich alles versucht habe, die Karte zum laufen zu bringen, denn ich wollte sie ja eigtl behalten, aber was nützt es wenn sie nicht funktioniert.
Gespeichert

Arcanez

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #31 am: 17. November 2013, 14:29:44 »

Grafikkarte hatte doch noch Widerrufsfrist, also geht beides wieder zurück. Wenn die nächste Karte wieder nicht funktioniert, dann muss ich wohl Gigabyte mal Feuer unterm Hintern machen. Wenn die neue Karte allerdings funktioniert, hat MSI definitiv Mist gebaut.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
R9 280x 3Gaming - Beim Hochfahren des Rechners kein Bild
« Antwort #32 am: 18. November 2013, 19:06:41 »

Zitat von: \'Arcanez\',\'index.php?page=Thread&postID=823270#post823270\'
hat MSI definitiv Mist gebaut.
Kann passieren, das mal ein Fehlerteufelchen durchrutscht. Wir sind ja alle nur Menschen 8-) .
Gespeichert