ZH77A-G41 Bootprobleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ZH77A-G41 Bootprobleme  (Gelesen 3369 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

matthias1976

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
ZH77A-G41 Bootprobleme
« am: 04. September 2013, 19:49:00 »

Hallo !!


Ich habe mir einen neuen Rechner zusammengestellt.

Ab und zu beim hochfahren kommt das WIN7 nicht gestartet werden konnte und die Starthilfe startet automatisch.

Kann den Fehler aber nicht reparieren.

Startet dann auch ganz normal. Startet auch normal wenn die die Starthilfe gar nicht mache.


Das Problem tritt ganz früh beim hochfahren auf. Das BIOS Post Bild geht
weg und er ist noch nichtmal beim \"Win startet Bild\", dann Neustart.

Einmal hab ich auch einen Bleuscreen kurz gesehen.
Es tritt häufig beim Kaltstart auf. Wenn der Rechner paar Stunden stand isses sehr wahrscheinlich.

Wenn ich z.B. Memtest laufen lasse direkt beim Kaltstart werden mir Fehler angezeigt sofort.
Die werden aber in den anderen durchgängen dann nicht bestätigt.
Wenn der PC warm ist sowieso nicht.

Glaube bei der RAM Erkennung geht was falsch !?
Hab alles auf Auto.
Kann ich da irgendwas einstellen !?


Mein System:

MSI ZH77A-G41, H77

Intel Core i3-3240, 2x 3.40GHz, boxed

G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24

Plextor M5S 128GB, 2.5\",

XFX Radeon HD 7870 GHz Edition, Double Dissipation Edition, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (FX-787A-CDFC)
Thermaltake Hamburg 530 W

Neueste BIOS und Treiber sind installiert.


Es läuft Win7 Prof 64 Bit

Ich kann das auch mit keiner Hard oder Software in Verbindung bringen.


Wer hat Ideen für mich dem auf die Schliche zu kommen.


Matthias
Gespeichert

matthias1976

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #1 am: 06. September 2013, 12:26:32 »

Apropos !!
Nach einem Bios Update, welches ich ja gemacht habe, soll man ein CMOS Clear machen.
Ich hab ja nichtmal nen Jumper dafür. Ich meine die Steckbrücke, keine dabei !?!?!?
Hab ich von nem anderen Rechner nehmen müssen.
Gibt es eigentlich keinen Buzzer mehr !?
In der Anleitung steht das man auf die BeepCodes achten soll.
Bei mir piept gar nix. Nichtmal beim einschalten !?

Ich hab Dual Channel RAM. Ich habe diese in DIMM 2 und 4 gesteckt !?
Nach der Anleitung sehe ich das so.

Richtig so !?
Gespeichert

matthias1976

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #2 am: 07. September 2013, 14:06:12 »

Keiner eine Idee !?
Liest hier auch der MSI Support mit.
Lohnt eine Anfrage !?
Was die alles wissen wollen !!??
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #3 am: 07. September 2013, 14:30:05 »

Zitat von: \'matthias1976\',\'index.php?page=Thread&postID=819902#post819902\'
Ich hab ja nichtmal nen Jumper dafür. Ich meine die Steckbrücke, keine dabei !?!?!?
Nein, überbrücke sie mit einem kleinen Schraubendreher für etwa 20 sec, oder nimm die CMOS-Batterie für diesen Zeitraum raus..
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #4 am: 07. September 2013, 17:06:19 »

Der MSI Support liest eventuell mal mit, mischt sich aber hier nicht ein. Wenn du Support von MSI willst, dann wende dich an den Support über die MSI Homepage.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

matthias1976

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #5 am: 07. September 2013, 19:03:13 »

Zitat von: \'mbathen\',\'index.php?page=Thread&postID=819951#post819951\'
Zitat von: \'matthias1976\',\'index.php?page=Thread&postID=819902#post819902\'
Ich hab ja nichtmal nen Jumper dafür. Ich meine die Steckbrücke, keine dabei !?!?!?
Nein, überbrücke sie mit einem kleinen Schraubendreher für etwa 20 sec, oder nimm die CMOS-Batterie für diesen Zeitraum raus..

Habs ja so hinbekommen mit alter Brücke.
CMOS Batterie hab ich keine !?


Zitat von: \'dalex\',\'index.php?page=Thread&postID=819958#post819958\'
Der MSI Support liest eventuell mal mit, mischt sich aber hier nicht ein. Wenn du Support von MSI willst, dann wende dich an den Support über die MSI Homepage.

Das werd ich dann wohl müssen wenn ihr keine Idee habt !?
Haste gesehen was man da alles angeben muß !?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #6 am: 07. September 2013, 19:18:21 »

Zitat
CMOS Batterie hab ich keine !?

mit Sicherheit ja. Ist rund, silbern und 4mm dick.

Zitat
Haste gesehen was man da alles angeben muß !?

Die wollen möglichst viel über deinen PC wissen, damit sie ihn in Notfall nachbauen können um das Problem lösen zu können.

Zitat
Gibt es eigentlich keinen Buzzer mehr !?

Wenn du keinen Lautsprecher am Motherboard angeschlossen hast, hörst du auch keine Beep-Codes.

Bist du sicher, das dein Arbeitsspeicher in Ordnung ist? Kannst du da mal anderen testen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1378574469 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.975
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #7 am: 07. September 2013, 19:25:37 »

Zitat von: \'matthias1976\',\'index.php?page=Thread&postID=819963#post819963\'
CMOS Batterie hab ich keine !?
Das ist eine CR2032, die sitzt unter Deinem PCI Express 3.0 x 16 Slot in einem Sockel.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

matthias1976

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #8 am: 07. September 2013, 20:14:01 »

Jo wird genau von der Graka verdeckt.
Aber buzzer hab ich keinen !?

Anderen speicher kann ich nicht testen.
Aber egal wie viele durchgänge ich memtest laufen lasse, Fehler kommen nur gaaaanz am anfang und nur bei kaltstart. Alle anderen Durchgänge sind dann fehlerfrei.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1378577851 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #9 am: 07. September 2013, 20:19:04 »

Zitat
Wenn du keinen Lautsprecher am Motherboard angeschlossen hast, hörst du auch keine Beep-Codes.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.210
    • Wunschliste
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #10 am: 07. September 2013, 20:51:29 »

Zitat
Fehler kommen nur gaaaanz am anfang und nur bei kaltstart. Alle anderen Durchgänge sind dann fehlerfrei.

probier ein stärkeres NT ...
oder Minimalkonfig außerhalb vom Gehäuse ;-)
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi BIOS 1.70 / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

matthias1976

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #11 am: 08. September 2013, 12:16:04 »

Ja das Netzteil hab ich jetzt schon öfter gehört. Leider hab ich keins zum testen. Kann ich den RAM noch weiter im Bios einstellen !? Oder mal von 1,5v auf 1,65v gehen. Hab ich irgendwo im internet gelesen.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.975
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #12 am: 08. September 2013, 13:20:02 »

Zitat von: \'matthias1976\',\'index.php?page=Thread&postID=819970#post819970\'
Aber buzzer hab ich keinen !?
Der gehört normalerweise zum Gehäuse dazu. Entweder in Gehäuse verbaut oder als Kleinteil im Zubehör, wird dass nur noch auf die Pind vom Board geschoben.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

matthias1976

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #13 am: 09. September 2013, 19:06:52 »

Hab mal nen Speaker aus nem alten Rechner genommen !!
Macht der denn nichtmal beim einschalten den pieps.
1 mal pieps !?
Bei mir komt gar nichts !?

Ich probier jetzt nen anderes Netzteil. Hoffe das isses.
Gespeichert

matthias1976

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
ZH77A-G41 Bootprobleme
« Antwort #14 am: 10. September 2013, 17:23:08 »

Mal bissi rumprobiert.
Ohne Speicher gibts nen Ton, Speaker funktioniert ;-)
Dieses Speicherproblem kann ich auf einen RAM Riegel beschränken.
Einer von beiden macht bei Kaltstart Probleme der andere nicht.
Auch unabhängig von den Speicherbänken.

Aber auch der der Probleme macht kann ich im Dauertest laufenlassen ohne Probleme.
Nur halt bei Kaltstart.

Bin auf das andere Netzteil gespannt.
Gespeichert