MSI präsentiert GTX 780 Lightning mit revolutionärem TriFrozr-Kühler
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI präsentiert GTX 780 Lightning mit revolutionärem TriFrozr-Kühler  (Gelesen 2317 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.524
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

Grafikkartenflaggschiff kommt mit einzeln regelbaren Lüftern für GPU, PWM und Stromversorgung

Die MSI GTX 780 Lightning überzeugt durch kompromisslose Leistung und durchdachte Overclocking-Features: Das PWM-Design mit 20 Phasen garantiert eine stabile Spannungsversorgung im Übertaktungsbetrieb. Für Rekordjäger und OC-Spezialisten bietet MSI außerdem eine montierbare Backplate speziell für den Betrieb unter LN2.

Mit der GeForce GTX 780 Lightning stellt MSI ein neues Flaggschiff im Custom-Design vor, das sich sowohl an Enthusiast Gamer mit Overclocking-Ambitionen als auch an professionelle Übertakter richtet. Die High-End-Grafikkarte ist mit 980 MHz getaktet (1033 Boost-Takt), bietet 3GB DDR5 RAM und ist mit einem 384-Bit-Interface ausgestattet.

Mit der GeForce GTX 780 Lightning stellt MSI erstmals seine exklusive \"Triple Force\"-Architektur mit Lastlevel-LEDs, präziser PureDigital PWM-Reglertechnik und neuem TriFrozr-Kühldesign mit drei Lüftern vor. Die TriFrozr-Lüfter mit Propeller-Blade-Technik sind einzeln ansteuerbar, so dass sich die Drehzahlen für die Bereiche GPU, PWM-Controller und Stromversorgung individuell regeln lassen. Dadurch wird ein flüsterleiser Betrieb erreicht und bei hoher Leistung dennoch optimal und reaktionsschnell gekühlt. Zusätzlich unterstützt wird die Luftkühlung durch insgesamt sieben Superpipes, einen großflächigen Passivkühlkörper und eine Backplate, die auch als Durchbiegungsschutz dient. Für den Betrieb unter LN2 liefert MSI außerdem eine speziell angepasste Backplate zum Austausch mit.

Rekordverdächtiges Stromversorgungsdesign
MSI rüstet die GeForce GTX 780 mit einem 20-phasigen PWM-Design für maximale Leistung bei neuen Übertaktungsrekorden aus. Dank des MSI Twin-BIOS können herkömmliche BIOS-Beschränkungen im LN2-Betrieb aufgehoben werden, so dass auf das gesamte Potenzial der GeForce GTX 780 zugegriffen werden kann.

Military Class 4 und GPU-Reactor
Die Military Class 4 Komponenten von MSI sorgen mit neuen, leistungsfähigeren Komponenten wie SFCs, Hi-C Caps, DrMOS4 und Dark Solid Caps für Stabilität bei höchster Beanspruchung. Ergänzt um den von MSI patentierten GPU-Reaktor, der die Qualität der Spannungsversorgung verbessert, bietet die MSI GeForce GTX 780 die perfekte Basis für professionelle Overclocker. Jedes Exemplar unterläuft vor der Auslieferung eine Reihe interner OC-Stabilitätstests und ist nach dem Militärstandard MIL-STD-810G zertifiziert.

Triple Overvoltage und V-Check Points
Neben einer robust ausgelegten Leistungselektronik überzeugt die GeForce GTX 780 auch mit durchdachten Overclocking-Funktionen wie Triple-Overvoltage. Dabei können die Spannungen für GPU, Speicher und PLL-Stromversorgung unabhängig voneinander konfiguriert werden.
Leicht zugängliche V-Check-Messpunkte erlauben zudem die direkte Spannungsmessung auf dem Motherboard per Multimeter. Die GTX 780 Lightning von MSI ist ab dem 30.August zum Preis von 679,-€ inkl. MwSt. verfügbar.







Hier die deutsche Produktseite bei MSI
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

anDrasch

  • Gast
MSI präsentiert GTX 780 Lightning mit revolutionärem TriFrozr-Kühler
« Antwort #1 am: 30. August 2013, 18:28:41 »

Das ist aber mal ne edle \"Verpackung\"  :love:
[attach]21709[/attach]
Und die 3 Lüfter sind leise :thumb
[attach]21714[/attach]
Gespeichert

Dr4gon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI präsentiert GTX 780 Lightning mit revolutionärem TriFrozr-Kühler
« Antwort #2 am: 03. September 2013, 05:55:46 »

:whistling: Und jetzt noch ein Highlight bei der ganzen Sache ... :D (Wurde hier halt noch nicht gepostet, auch wenn es manchem hier evtl. schon bekannt ist... )

8| 8-o :irre

:thumbsup: :thumbup:
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.524
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI präsentiert GTX 780 Lightning mit revolutionärem TriFrozr-Kühler
« Antwort #3 am: 03. September 2013, 10:19:50 »

Es ist bekannt, dass diese Karte ein sehr hohes Potential hat. Das mögliche Übertaktungspotential mit entsprechendem VBIOS macht mich schwindlig und deshalb nenne ich es lieber nicht. Fakt ist aber auch, dass Nvidia jedes VBIOS selber prüft, bevor es veröffentlicht werden darf.
Ich weiß jetzt nicht, was MSI da machen kann.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...