Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8T Neo2-F V2.0 - wie Raid 1 richtig einrichten?!  (Gelesen 2030 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Shadow79

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
K8T Neo2-F V2.0 - wie Raid 1 richtig einrichten?!
« am: 28. Dezember 2013, 14:26:53 »

Hallo Leute,

ich habe mir aus den folgenden Komponenten einen kleinen (experimentellen) Server zusammengebaut:

Board: MSI K8N Neo2-F V2.0
Kühler: Arctic Cooling Alpine 64
CPU: Opteron 175 @stock
RAM: 2x 1GB G.Skill PC-3200 @SPD
HDD: 2x Seagate Pipeline HD.2 ST3500312CS 500 GB @RAID 1
GPU: Radeon 9200SE
OS: FreeNAS 9.1.1 64bit

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob mein Hardware-RAID 1 wirklich vollständig eingerichtet ist (ist das erste Mal, dass ich mich mit dem Thema beschäftige).



Wie man im Screenshot sehen kann steht dort:
Array 0 - Raid 1 Normal

Darunter allerdings:
None Raid
None Define


Könnt ihr mir sagen, ob ich ein funktionierendes RAID1 erstellt habe, ich selbst werde aus der Anzeige nicht schlau?!

Grüße
Shadow79
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1388237318 »
Gespeichert

Edisoft

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.065
K8T Neo2-F V2.0 - wie Raid 1 richtig einrichten?!
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2013, 15:32:22 »

Hallo,

ich denke schon das das OK ist.
Ich glaube der unterste Eintrag steht dafür das kein weiteres Array vorhanden ist.

Wenn Dir auf dem Server als Gesamt-Speicher 500GB (bei 2x 500GB HDD\'s) angezeigt wird, dann
sind sie auch gespiegelt, sonst würden 1000GB angezeigt werden.

Eigentlich sollte Dir die Server-Software dazu auch mehr verraten ! Da sollte zu ersehen sein, welche Platten verbaut sind und in welchem Raid. Auch die Gesundheit der Platten wird dort angezeigt.

Gruß
Edi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1388241236 »
Gespeichert

Shadow79

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
K8T Neo2-F V2.0 - wie Raid 1 richtig einrichten?!
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2013, 17:08:16 »

Danke für die schnelle Antwort.

Als Server-Betriebssystem habe ich FreeNAS 9.1.1 auf eine SDHC-Karte installiert.
Im GUI unter Storage werden beide HDDs mit je 500 GB angezeigt.

Keine Ahnung ob das so richtig ist und/oder was ich an der Stelle einstellen muss (das Thema ist komplett Neuland für mich).
Gespeichert

Edisoft

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.065
K8T Neo2-F V2.0 - wie Raid 1 richtig einrichten?!
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2013, 19:16:41 »

Leider kenn ich die FreeNAS-Software nicht.
Ich benutze einen Zyxel-Server mit eigener Software.

Dort wird mir angezeigt, in welchem Verbund die installeirten Platten arbeiten.

Was für eine Gesamt-Festplattengröße wird Dir angezeigt, wenn Du von aussen zugreifst, also übers Netzwerk ?
Sind es 500GB, dann muss es Raid-1 sein, werden Dir 1TB angezeigt ist es Raid-0 oder JBD0.

Gruß
Edi
Gespeichert

Userfix

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 531
K8T Neo2-F V2.0 - wie Raid 1 richtig einrichten?!
« Antwort #4 am: 28. Dezember 2013, 21:22:25 »

Zitat von: \'Shadow79\',\'index.php?page=Thread&postID=825127#post825127\'
Als Server-Betriebssystem habe ich FreeNAS 9.1.1 auf eine SDHC-Karte installiert.
http://www.heise.de/ct/inhalt/2014/2/6/ Handelt FrreNAS ab.
Gespeichert
--
Gruß
Anke

Shadow79

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
K8T Neo2-F V2.0 - wie Raid 1 richtig einrichten?!
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2013, 12:50:02 »

Für den Fall, dass das hier ein FreeNAS User liest, hier mal zwei Screens wie FreeNAS meine beiden Platten erkennt.



Sobald ich beide Platten unter UFS Volume Manager markiere, bietet mir FreeNAS die Optionen an, entweder ein RAID 0 oder ein RAID 1 zu erstellen. Ist das die normale Vorgehensweise oder übergehe ich so das Hardware RAID und richte über FreeNAS ein Software RAID ein?

Gruß
Shadow79
Gespeichert