Z87-G43 in der Resetschleife
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z87-G43 in der Resetschleife  (Gelesen 6881 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Streckenläufer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #20 am: 14. Juni 2013, 00:27:01 »

Hallo wiesel201,

ist doch Logisch!! die C brauche ich NUR zum Booten. Die D brauche ich für Autorouter, Platinen und CAD-Programme die müssen halt schnell Berechnen, Zusammensetzen, Animieren etc.

Beispiel: Für ein Platinen-Layout mit 4 Ebenen und 500 Meter Leiterbahn benötigt der Autorouter bei einer WD mit 7200 RPM / 64MB Puffer und 32GB Boardram etwa 55 min. Jetzt mit der SSD nur noch 10 min. SCSI war mal das schnellste aber halt zu teuer, heute ist Hybrid SSHD\'s im konventionellen Bereich nützlicher, hier spielt die RPM keine Rolle mehr.
Gespeichert
MfG Streckenläufer

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.213
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #21 am: 14. Juni 2013, 00:52:38 »

Ich denke gerade im Systembereich hast Du mehr von der schnellen SSD. Programme auf SSD, das verstehe ich ja noch,  aber auch die Daten? Das sind Perlen vor die Säue. Meine Empfehlung: Hol Dir nur eine einzelne 840 Pro mit 256 GB und partitioniere sie: 80 GB für Windows auf Laufwerk C:, den Rest für Laufwerk D:. Auf D: legst Du dann Programminstallationen und ggf. ein Arbeitsverzeichnis zum Zwischenspeichern aktueller Projekte. Danach könnte man eine größere HDD als Speicherort für Daten dienen, ggf. gespiegelt durch eine weiter baugleiche HDD. Damit sparst Du einiges an Geld, hast mehr Speicherplatz und im Falle einer HDD-Spiegelung auch noch eine höhere Datensicherheit.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Streckenläufer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #22 am: 14. Juni 2013, 00:57:14 »

ist auch eine gute Überlegung, ich behalte das mal im Auge  :thumb
Gespeichert
MfG Streckenläufer

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.213
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #23 am: 14. Juni 2013, 01:13:14 »

Ich selbst habe eine 830er Samsung mit 128 GB als Systemplatte. Zwei 1,5 TB-HDDs habe ich anschließend unter Win7 zum Software-RAID zusammengeschlossen. Unter Windows deshalb, damit ich im UEFI AHCI aktivieren konnte und damit meiner SSD die maximale Leistung entlocke. 2x 500 GB der HDDs habe ich zum Stripe zu Laufwerk D: zusammengeschlossen (entspricht vom Konzept her dem RAID 0), den restlichen Speicherplatz habe ich zum Laufwerk E: gespiegelt. Damit sind die Programminstallationen auf D: etwas schneller als auf einer Single-HDD, während die Spiegelung für Laufwerk E: Für eine höhere Datensicherheit für wichtigere Daten im \"Datengrab\" sorgt.
Eine weitere einzelne HDD ist für Downloads und weniger wichtige Daten zuständig.

Grüße aus Spandau!  :winke
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Streckenläufer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #24 am: 14. Juni 2013, 23:16:02 »

Hallo wiesel201,

das sieht gut aus, habe 1x 2 Tera USB2 Sicherungsplatte und 2x 1 Tera Intern (könnte ich auch auslagern in Case).


Zitat von: \'wiesel201\',\'index.php?page=Thread&postID=816358#post816358\'
2x 500 GB der HDDs habe ich zum Stripe zu Laufwerk D: zusammengeschlossen (entspricht vom Konzept her dem RAID 0), den restlichen Speicherplatz habe ich zum Laufwerk E: gespiegelt.
Ich weiß nur nicht genau ob ein Raid auch am USB funktioniert oder nur Intern, ich muss mich mal ein biss\'l belesen.

Gruß aus dem fernen Wannsee  :thumbup:
Gespeichert
MfG Streckenläufer

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.213
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #25 am: 15. Juni 2013, 09:52:12 »

Zitat von: \'Streckenläufer\',\'index.php?page=Thread&postID=816380#post816380\'
Ich weiß nur nicht genau ob ein Raid auch am USB funktioniert oder nur Intern, ich muss mich mal ein biss\'l belesen.
Das geht, ist aber nicht ganz billig.
Zitat von: \'Streckenläufer\',\'index.php?page=Thread&postID=816380#post816380\'
Gruß aus dem fernen Wannsee  :thumbup:
Gruß aus Spandau... :whistling:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Streckenläufer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #26 am: 15. Juni 2013, 23:01:01 »

Hallo wiesel201,

die Preise sind relativ,  ich werde mir mal die Bewertungen einiger Geräte zu Gemüte ziehen. Bin z.ZT. mit meiner WaKü beschäftigt. Das MSI Board ist wirklich OK was die Hitzewerte der Chipsätze, Kondis und Speicher angeht. Da war mein Asus P5N-T Deluxe das reinste Waffeleisen.
Ich werde mich mal erst um das innenleben kümmern, habe noch einmal 16GB (2x8 ) Speicher geholt. Mich ärgert ernsthaft die Angaben von MSI das 64 GB auf das Board passen aber in Ihrer Liste nicht ein 16GB Stäbchen anbieten. Ich hatte hier an Quadchannel-Stäbchen gedacht, die kann er ja verarbeiten.
Gespeichert
MfG Streckenläufer

zsde

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #27 am: 20. Juni 2013, 18:49:57 »

Mit der 64GB angabe hat MSI wohl einen kleinen Fehler begangen. Die jetzigen Haswell Prozessoren haben einen 32GB Limit. Also eine Intel beschraenkung. http://ark.intel.com/products/75122/

 Vielleicht weiss MSI mehr und Intel plant die naechste generation Prozessoren fuer 1150 mit 64GB ? Wer weiss.
Gespeichert
MSI Z77A-GD65; BIOS10.6B7; i7-3770K@4,5GHz; Noctua NH-C14; Win7-64; Corsair 4X4Gb CML16GX3M4A2133C11B; MSI GTX660Ti PE; WD300 SATAIII VR; ST1TB; Sony Optiarc DVD RW; Corsair TX650; Corsair Neutron 256GB; Asrock H87M i5-4670
for English MSI support http://www.hardwaregurus.net/

CiTay

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #28 am: 25. Juni 2013, 01:30:46 »

Wo wir schon bei Empfehlungen sind:

Installier ein modernes Betriebssystem, nicht XP. Vor allem, wenn du eine SSD benutzen willst, da ist XP nämlich überhaupt nicht drauf vorbereitet. Die CPU läuft unter XP auch langsamer, der Scheduler etc. wurde gar nicht für 4 oder 8 Threads ausgelegt. Ganz zu schweigen, dass kein Hersteller mehr bei aktuellen Mainboards etc. irgendwas mit XP testet.
Gespeichert

df231086

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
AHCI Modus
« Antwort #29 am: 27. November 2013, 20:35:38 »

Hallo gibt es für xp ein AHCI Treiber ich hab nähmlich vor noch Win 7 als Multiboot zu instaliren und vieleicht eine SSD nachrüsten?
Gespeichert

df231086

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Selbe problem
« Antwort #30 am: 02. Dezember 2013, 20:52:59 »

Hallo kanst du mal den link vom ahci treiber posten hab auch das sebe problem wäre sehr dankbar
Gespeichert

Userfix

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 531
Z87-G43 in der Resetschleife
« Antwort #31 am: 02. Dezember 2013, 22:00:37 »

Gespeichert
--
Gruß
Anke