Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-7235 / P965 Neo -FV2  (Gelesen 7044 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

El Lobo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MS-7235 / P965 Neo -FV2
« Antwort #40 am: 26. Mai 2013, 07:52:50 »

Hallo Dalex ,Ok das letzte Problem mit UAA Bustreiber und PCI Device ist auch erledigt. Jetzt meckert der PC nach der Startroutine nicht mehr das da neue Hardware wäre wo noch Treiber etc. fehlen würden. ich denk mal das wir nun am Ende sind.Übrigens funktionierten fast ausnahmslos die bei Techspot .com geladenen treiber. Vorher hatten wir das mit anderen Downloaden einschließlich MSI versucht was nicht erfolgreich war .War das möglicherweise nur Zufall? Auf dem Rechner sind noch in den eigenen Dateien die Download dateien der Treiber die wir dort gespeichert hatten . Können wir die dort alle wieder löschen oder greift der Rechner darauf zu ? So Recht haben wir das nämlich mit den Treibern noch nicht begriffen. Einen Tip könntet Ihr uns noch geben. Wie sind die RAM Speicherbänke optimal zu bestücken. Wir haben nunmehr 3 Paar identische DDR2 RAM

Paar 1 Team Group INC. TVDD1024M667 1 GB DDRII667 MHz

Paar 2 Vdata M2GV D6G314170QE52 DDR2 800(5) 1GX16

Paar 3Best Electronics 1GB 800Mhz DDR2 LO

wie sollten die RAMs auf die Bänke verteilt werden ,Wieviel RAM sollte verbaut werden. Hilft Viel also max 4GB auch viel ?

Gruß W + H
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
MS-7235 / P965 Neo -FV2
« Antwort #41 am: 26. Mai 2013, 08:21:26 »

Die Downloaddateien der Treiber könnt ihr bedenkenlos löschen.

Folgende Speicherriegel würde ich verbauen.

Paar 2 Vdata M2GV D6G314170QE52 DDR2 800(5) 1GX16

 Paar 3Best Electronics 1GB 800Mhz DDR2 LO

Ein Paar in die grünen und ein paar in die orangen Steckplätze.

Da ihr noch XP benutz, welches ein 32bit System ist, beträgt die maximale Speichernutzung 3GB. 1GB ist also brach. Aber durch die komplette bestückung wird Dual-Channel aktiviert, durch das der Speicher schnell angesprochen werden kann. Wenn ihr später ein 64bit Betriebssystem installiert, dann wird der komplette Speicher benutzt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1369549511 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

El Lobo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MS-7235 / P965 Neo -FV2
« Antwort #42 am: 26. Mai 2013, 08:37:55 »

Vielen Dank :thumb :emot: Noch ein Problem bzw. Rat . der PC hat 2 DVD Laufwerke und zusätzlich zur HDD mit dem BS WD XP soll noch eine weitere HDD verbaut werden. Das Board hat 5 SATA Steckmöglichkeiten . Gibt es da irgendeine vorgeschriebene Reihenfolge. aus dem Motherboard Handbuch wird mann nicht so Recht schlau. Es gibt ja den PRIMÄREN MASTER + SLAVE sowie den SEKUNDÄREN MASTER + SLAVE sowie die 3te + 4ten Master . Eine als SATA 1 bezeichnete hat eine andere Farbe ist das ein Hinweis auf irgendwas ?

Kann man irgendwie auch eine Bootmöglichkeit von der 2.ten Platte auf der WD7 ist realisieren ?

Gruß Wolfgang
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1369550324 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
MS-7235 / P965 Neo -FV2
« Antwort #43 am: 26. Mai 2013, 09:09:27 »

Die Steckreihenfolge bei SATA ist egal. Der Eine der eine andere Farbe hat gehört bestimmt zu einem anderen Controller. Entwerder Jmicron oder Marvell. Den würde ich als letztes nutzen. Das festlegen der Festplatte von der gebootet werden soll geschieht im Bios.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

El Lobo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
MS-7235 / P965 Neo -FV2
« Antwort #44 am: 26. Mai 2013, 09:19:37 »

Wer bestimmt denn da was Master und Slave, Primär und sekundär ist. Die DVD´s müssen das SLAVES werden ? oder die HDD1 Mit BS primärer Master 2.te HDD Sekundärer Master zB. W+H

So nun hat sich folgende Konstellation eingestell:

Primärer Master : SAMSUNG HDD 320 BS WD XP Boot HDD

Primärer Slave : None

Sekundärer Master : Thosiba HDD 500GB

Sekundärer Slave : None

3.Master DVD

4.Master DVD

Ist das so korrekt ? Gruß Wolfgang
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1369558484 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
MS-7235 / P965 Neo -FV2
« Antwort #45 am: 26. Mai 2013, 14:48:53 »

Beim SATA habe ich da bis jetzt nichts gemerkt. Aber probiert es doch einfach aus.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!