Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Checking NVRAM-Fehler mit N210-Graka  (Gelesen 1404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

$REINI$

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Checking NVRAM-Fehler mit N210-Graka
« am: 05. Mai 2013, 16:09:14 »

Hallo, liebe MSI-Nutzer,
nach dem Einbau einer neuen MSI N210-Grafikkarte bleibt mein PC beim booten
mit der Meldung \"Checking NVRAM\" hängen. Habe bereits die verschiedensten
Versuche unternommen, jedoch ohne Erfolg. Wenn ich die onboard-grafik wieder aktiviere,
funktioniert diese einwandfrei. Sobald ich die MSI N210 installiere geht nichts mehr :kratz
-Motherboard ASRock 775TWINS-HDTV
Hat jemand `nen Tip für mich, wie ich das Ding zum Laufen bringen kann?!?

Vorab schon mal \"Danke für Eure Hilfe!\" :thumb
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Checking NVRAM-Fehler mit N210-Graka
« Antwort #1 am: 05. Mai 2013, 18:10:07 »

Willkommen

Das Board(Radeon Xpress 200/ Uli 1573) ist schon n bissl angestaubt und evtl. inkompatibel mit der GraKa.
Also teste mal aus, ob nach einem CMOS Clear die Karte voll erkannt bzw. funktioniert.
Sonst kannst du nur im Computerladen oder in einem aktuellen Rechner testen ob die GeForce funktioniert.

Viel Erfolg
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.432
Checking NVRAM-Fehler mit N210-Graka
« Antwort #2 am: 05. Mai 2013, 18:21:12 »

Ggf. mal prüfen, ob das aktuellste BIOS auf dem Board installiert ist. Ab und an werden Inkompatibilitäten zu bestimmten Grafikchips auch mit einer neuen BIOS-Version korrigiert.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!