MSI K9VGM-V V1.0 startet nicht mehr!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K9VGM-V V1.0 startet nicht mehr!  (Gelesen 1608 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Packy

  • Gast
MSI K9VGM-V V1.0 startet nicht mehr!
« am: 28. März 2013, 13:34:26 »

Hallo,

ich habe versucht ein Bios Update über Winflash Award durchzuführen, es brach aber ab, weil das Bios Update nicht verifiziert werden konnte, also habe ich zur Sicherheit das alte vorherige Bios Backup wieder draufgespielt, das brach dann aber auch ab. Ich habe dann leider neugestartet, und jetzt piept es im schnell wiederholenden Piepton.
Es erscheint ebenfalls diese Meldung, noch bevor die Grafikkarten Infos vom Bios erscheinen:

Award Bootblock BIOS v1.0

BIOS ROM checksum error

Detecting floppy drive A media...

Drive A error. System halted.


Kann ich das Bios noch irgendwie retten? Ein Diskettenlaufwerk ist vorhanden, aber er wird sicherlich nicht von Diskette booten. Er kommt nicht so weit, dass ich irgendeine Taste drücken kann, ist ja auch klar.
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
MSI K9VGM-V V1.0 startet nicht mehr!
« Antwort #1 am: 28. März 2013, 13:43:52 »

Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

Packy

  • Gast
MSI K9VGM-V V1.0 startet nicht mehr!
« Antwort #2 am: 28. März 2013, 19:54:24 »

Vielen Dank, das von Notnagel hat wunderbar funktioniert - genau den selben Fehler hatte ich auch und das mit dem BIOS Flash hat unter DOS mit DIskette geklappt. Ein Glück dass noch ein Diskettenlaufwerk verbaut war......

Vielen Dank!
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
MSI K9VGM-V V1.0 startet nicht mehr!
« Antwort #3 am: 29. März 2013, 12:32:33 »

Zitat von: \'Packy\',\'index.php?page=Thread&postID=813314#post813314\'
Vielen Dank, das von Notnagel hat wunderbar funktioniert
Nicht für so wenig. Er heißt nicht umsonst Notnagel.  :thumb
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen