Z77 Mpower O.C Genie Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z77 Mpower O.C Genie Problem  (Gelesen 3366 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RaphaeLmiX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« am: 11. März 2013, 22:58:47 »

Hallo erstmal an allen ich habe einen problem und zwa ist es die O.C Genie funktion.

Wenn ich es aktiviere dann habe ich entweder BlueScreen schon bei öffnung der Windows oder es bleibt einfach hengen.

Das andere ist das alles geeignet ist für O.C Genie also ich sollte keine probleme haben mit diesem funktion doch leider ist das nicht der fall.

Wie kann ich diesen problem lösen so das ich O.C Genie benutzen kann ?

PC Spec.


MainBoard ; MSI Z77 Mpower
Ram ; KINGSTON KHX1600C9D3K2/8GX Dual KIT
CPU ; Intel i5 2500 K
PSU ; HIGH POWER 1000W Bronze
Kühler ; Corsair H80
Grafikkarte ; ASUS Geforce 560 GTX TI
HDD ; SEAGATE 1 TB Barracuda 7200 rpm

EDIT : Die BIOS version ist problemlos auf 17.7 installiert worden also aktuell.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1363087924 »
Gespeichert

RaphaeLmiX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #1 am: 12. März 2013, 18:17:42 »

Cool keiner kann antworten :)
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.417
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #2 am: 12. März 2013, 18:27:47 »

Deine Frage ist keinen Tag alt und du hast schon 2x gepusht (ja 1x habe ich schon gelöscht). Bis die erste Antwort kommt, kannst du zu dem Thema pushen in den Forenregeln nachlesen.
Ich habe zwar das MPower, übertakte aber durch eigene Einstellungen.
Hast du nach dem letzten BIOS-Update mit JBAT1 bei gezogenem Netzstecker ein CMOS-Reset gemacht?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

RaphaeLmiX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #3 am: 12. März 2013, 19:00:21 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=812469#post812469\'
Deine Frage ist keinen Tag alt und du hast schon 2x gepusht (ja 1x habe ich schon gelöscht). Bis die erste Antwort kommt, kannst du zu dem Thema pushen in den Forenregeln nachlesen.
Ich habe zwar das MPower, übertakte aber durch eigene Einstellungen.
Hast du nach dem letzten BIOS-Update mit JBAT1 bei gezogenem Netzstecker ein CMOS-Reset gemacht?
Also geupdatet habe ich es aber CMOS-RESET habe ich bis jetzt noch nicht gemacht. Für JBAT1 habe ich keinen jumper :(
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #4 am: 12. März 2013, 19:09:46 »

Überbrück die 2 Pins mit einem kleinen Schraubendreher.
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

RaphaeLmiX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #5 am: 12. März 2013, 19:19:47 »

Zitat von: \'mbathen\',index.php?page=Thread&postID=812474#post812474
Überbrück die 2 Pins mit einem kleinen Schraubendreher.
mit bischen glück habe jetzt einen jumper gefunden so nun AC Power aus 5 sec auf JBAT 1 drauf warten dann wieder weg nehmen was müsste dann passieren ? Also für was mache ich denn das ?
Gespeichert

RaphaeLmiX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #6 am: 12. März 2013, 19:25:43 »

So habe es jetzt gemacht und alle einstellungen sind auf default .. Sollte nun O.C Genie denn funktionieren ? Was soll ich dann machen wenn es wieder nicht funktioniert ?
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #7 am: 12. März 2013, 19:29:46 »

Ohne auprobieren wird es unsichtbar bleiben.
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

RaphaeLmiX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #8 am: 12. März 2013, 19:34:21 »

Zitat von: \'mbathen\',\'index.php?page=Thread&postID=812477#post812477\'
Ohne auprobieren wird es unsichtbar bleiben.
So ausprobiert und wieder bluescreen gekriegt was nun :( Wie kommt das Mpower kompatibel ist mit KINGSTON KHX1600C9D3K2/8GX obwohl es garnicht funktioniert ?! .. :cursing:

Na ja ne andere frage dann .. wie kann ich wissen das der problem bei Rams liegen ?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.417
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #9 am: 12. März 2013, 21:11:20 »

Was meldet denn der Blue Screen?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

anDrasch

  • Gast
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #10 am: 12. März 2013, 21:26:20 »

Lädst du die OC Genie per Bios oder per On Board Button?
Lässt sich herausfinden was OC Genie dir einstellt?
Wenn du das rausfindest welche Einstellung den BS provoziert kannst du auch unter My OC Genie im Menü Customize die entsprechende Option versuchen zu \"umschiffen\".
Viel Erfolg
Gespeichert

RaphaeLmiX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #11 am: 12. März 2013, 23:11:27 »

Also ich mache es peer taste O.C Genie. Bluscreen fehler ist meistens wegen ram schaetze ich weil es nicht einen bestimmten fehler gibt. Jedes mal ist es ein anderen fehler. Aber es ist echt schade zu wissen das O.C Genie nix bringt. Geld verschwendet.
:thumbdown:[align=center] [/center][/align]
Gespeichert

oldDirty

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #12 am: 13. März 2013, 13:27:21 »

So wie ich das raus lese auch nicht unbedingt für jeden geeignet. :pinch:
Kauf Dir am besten DDR³ 2800Mhz Ram, da kann selbst Dir nichts mehr schief gehen.
Gespeichert

Zwille

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 110
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #13 am: 13. März 2013, 17:08:47 »

OC Genie ist für jeden ganz brauchbar, der noch nie was in Sachen OC getestet hat und gerne ohne viel Recherche etwas mehr Leistung aus seinem System holen möchte. Leider ist so ein \"Knopf\" nicht in der Lage jede ihm unbekannte Hardware richtig einzuschätzen. Das kann natürlich dazu führen das man mit manchen Hardwarekombinationen Probleme bekommt.

Ich vermute das hier das Problem bei dem Speicher liegt. Wenn irgendwie möglich würde ich mal eine anderen Speicher testen.

RaphaeLmiX

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Z77 Mpower O.C Genie Problem
« Antwort #14 am: 13. März 2013, 19:08:39 »

Zitat von: \'Zwille\',\'index.php?page=Thread&postID=812515#post812515\'
OC Genie ist für jeden ganz brauchbar, der noch nie was in Sachen OC getestet hat und gerne ohne viel Recherche etwas mehr Leistung aus seinem System holen möchte. Leider ist so ein \"Knopf\" nicht in der Lage jede ihm unbekannte Hardware richtig einzuschätzen. Das kann natürlich dazu führen das man mit manchen Hardwarekombinationen Probleme bekommt.

Ich vermute das hier das Problem bei dem Speicher liegt. Wenn irgendwie möglich würde ich mal eine anderen Speicher testen.
Zitat von: \'Zwille\',\'index.php?page=Thread&postID=812515#post812515\'
OC Genie ist für jeden ganz brauchbar, der noch nie was in Sachen OC getestet hat und gerne ohne viel Recherche etwas mehr Leistung aus seinem System holen möchte. Leider ist so ein \"Knopf\" nicht in der Lage jede ihm unbekannte Hardware richtig einzuschätzen. Das kann natürlich dazu führen das man mit manchen Hardwarekombinationen Probleme bekommt.
Ich vermute das hier das Problem bei dem Speicher liegt. Wenn irgendwie möglich würde ich mal eine anderen Speicher testen.
Also das problem ist das die Speicher XMP funktion haben und kompatibel ist aber nicht funktioniert wenn ich die OC Genie taste aktiviere. Ich kenne mich über OC nicht so gut aus daher vollte ich die OC Genie benutzen ( dafür habe ich es ja auch gekauft) aber wie wir es sehen geht es nicht.

Ich habe bei meinem 1st post auch geschrieben was für ein Speicher ich benutze so das MSI Arbeiter durch denn problem gehen und es mir eventuell auch lösen.
Gespeichert