Arbeitsspeicher im Asymetrischen Modus
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Arbeitsspeicher im Asymetrischen Modus  (Gelesen 690 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Babba81

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Arbeitsspeicher im Asymetrischen Modus
« am: 15. Juli 2018, 16:57:30 »

Hallo Gemeinde
Ich habe ein MSI Z170a Kraid Gaming und darauf einen einsamen 8GB Riegel. Ich will den aber nicht mehr so alleine da rumarbeiten lassen.
Meine Frage ist jetzt, kann ich einfach zwei weitere gleiche Riegel dazu setzten? also das ganze im Single Channel (Asymmetric) Modus Konfigurieren?
Warum drei? Ganz einfach an zwei weitere würde ich relativ günstig dran kommen ;-)

Gespeichert
MSI Z170a Krait Gaming, Samsung 960 PRO M.2 512GB, i5 6600k, Noktua NH d15, MSI 960 4gd5T,
Enermax Ostrog,

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.762
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Arbeitsspeicher im Asymetrischen Modus
« Antwort #1 am: 15. Juli 2018, 18:30:51 »

Hi

Sollte problemlos möglich sein,dann würden 2x8GB im Dualchannel und 1x8GB im Singlechannel laufen.
Gespeichert