MSI kündigt Gaming-Motherboards mit \"Killer\"-Chipsatz an
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI kündigt Gaming-Motherboards mit \"Killer\"-Chipsatz an  (Gelesen 11736 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI kündigt Gaming-Motherboards mit \"Killer\"-Chipsatz an
« Antwort #20 am: 28. August 2013, 08:55:50 »

Nein, hier muss die Sofware zum Killer NIC installiert werden.
Gespeichert