Hinweis zu Bildern und Dateianhängen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hinweis zu Bildern und Dateianhängen  (Gelesen 12640 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Hinweis zu Bildern und Dateianhängen
« am: 02. Februar 2013, 10:48:50 »

Jeder User kann seine Beiträge mit Dateianhängen verbinden.
Dabei sind die zulässigen Dateiformate und -größen zu beachten.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 1,5 MB
Erlaubte Dateiendungen: gif, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, zip

Wir bitten dringend davon Abstand zu nehmen, Bilder und Files auf externen Servern hochzuladen. Zum einen sind sie mit Werbung verbunden und werden nach einiger Zeit gelöscht.
Wenn die hochzuladenden Dateien wegen ihrer Größe vom System abgewiesen werden, bitte das Team informieren. Es gibt immer einen Weg.

Um die Größe der Dateien in Grenzen zu halten, bitten wir darum, die grundsätzlich optimal komprimiert anzubieten.

Das neue ClickBIOS erlaubt BIOS-Screens mit der Taste F12 (Die Taste F12 wird rechts oben im BIOS angezeigt). Es wird dann die aktuelle Ansicht als BMP-Bild auf einem USB-Stick gespeichert. Das Bild kann man zum Beispiel mit Paint in ein JPG-Bild umwandeln und als Dateianhang hochladen.
Im Programm ClickBIOSII funktioniert das nicht. Es ist auch grundsätzlich die Ansicht im BIOS zu zeigen.
Man kann da also auf ein Photohandy oder dgl. verzichten. Bei älteren BIOS-Varianten leider weiterhin unverzichtbar.

Screens aus Windows lassen sich auch optimieren. Mit Alt + Druck wird nur das aktuelle Bild und nicht der ganze Screen in die Zwischenablage kopiert. Dann in Paint holen und als JPG speichern.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Hinweis zu Bildern und Dateianhängen
« Antwort #1 am: 02. Februar 2013, 12:16:03 »

Wer Screenshot unter Windows machen will dem empfehle ich das Snipping Tool !
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Nonac

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.251
Re: Hinweis zu Bildern und Dateianhängen
« Antwort #2 am: 29. Juni 2015, 09:16:35 »

Wie kann man in einem neuen Beitrag ein Bild/Foto direkt einfügen (nicht über Dateianhänge) im neuen Forum ?
Über Button "Bild Einfügen" kann man nur via URL eine Verknüpfung erstellen. Doch wie geht das, wenn Bild/Foto lokal auf Festplatte liegt ?
Gespeichert
"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
© Albert Einstein

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.178
Re: Hinweis zu Bildern und Dateianhängen
« Antwort #3 am: 29. Juni 2015, 09:19:34 »

Gar nicht. Du musst das Bild auf einen Server laden.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

frosch_peter

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Hinweis zu Bildern und Dateianhängen
« Antwort #4 am: 21. Dezember 2019, 15:17:31 »

Aha, es gibt also keinen "Dateianhang hochladen"-Button, man muss über Google z.b. den Server-Anbieter "DirektUpload" öffnen, sich dort registrieren lassen, einen ganzen Haufen Daten ausfüllen, die Bilder hochladen, damit komm ich irgendwie zu dieser Url..

Auf einenm anderen Posting hier im Forum schrieb aber einer - von den kompetenden - das man Bilder nicht auf so einen Server laden soll, weil die dort nach in etwa einem Jahr gelöscht werden.

Also was denn jetzt ?

Einerseits warnt ihr vor solchen zeitlimitierten Uploads, anderersseits schreibt wieder der Wiesel das es nur mit einem solchen aufwändigen url-uplouad geht.

mühsam..

lg Peter

p.s. ah ich weiß schon warum "url"..., ihr spart damit dramatisch Speicherplatz, was bei dem Umfang der hier über die Bühne geht ja verständlich ist.. alles klar..
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.178
Re: Hinweis zu Bildern und Dateianhängen
« Antwort #5 am: 21. Dezember 2019, 21:22:51 »

Das ist dummes Zeug.  Lies erst einmal bevor Du kommentierst: Es ging um das Einfügen von Bildern, wenn man nicht die Dateiangahgsfunktion nutzen möchte!

Dateianhänge kannst Du unten am Editorfenster einfügen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

frosch_peter

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Hinweis zu Bildern und Dateianhängen
« Antwort #6 am: 22. Dezember 2019, 02:02:39 »

Das ist dummes Zeug.  Lies erst einmal bevor Du kommentierst: Es ging um das Einfügen von Bildern, wenn man nicht die Dateiangahgsfunktion nutzen möchte!

Dateianhänge kannst Du unten am Editorfenster einfügen.

du hast natürlich recht, entschuldige.

den letzten Post wollte ich gar nicht senden, wollte das gar nicht speichern, weil das die Admins nur nervt.
Mea Culpa..

Der Anschluss ist geklärt, danke dafür, ab jetzt bin ich brav  :-D  :-D

lgpe
Gespeichert