Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wind Top AE1920  (Gelesen 2753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mogli37

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Wind Top AE1920
« am: 30. Januar 2013, 22:52:00 »

Hallo,

hat jemand schon Erfahrung damit gesammelt, wie sich der Gehäusedeckel eines Wind Top AE 1920 ordnungsgemäß entfernen lässt? Wie sieht dies bzgl. die Vorgehensweise aus?

Vorab vielen Dank!  ;-)
Gespeichert

mogli37

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Thread closed
« Antwort #1 am: 31. Januar 2013, 23:17:05 »

Ich konnte den Gehäusedeckel erfolgreich und ohne irgendwelche Beschädigungen lösen. Dafür mussten 6 Schrauben des Gehäusedeckels sowie der Ständer mit seinen 4 Schrauben entfernt sowie mit einer \'Art\' Kredikarte der Gehäusedeckel vorsichtig aufgehebelt werden. Vorab ist es ratsam noch die Blende des CD-/DVD-LW\'s zu entfernen, um irgendwelche Beschädigungen zu vermeiden.

Bei YouTube konnte ich vergleichbare Beiträge dazu finden:

http://www.youtube.com/watch?v=GpxSDVeDizc
http://www.youtube.com/watch?v=zBItWHrqlNA
http://www.youtube.com/watch?v=VPMVfFbubdQ

Danach war der Einbau eines weiteren 2GB RAM-Moduls sowie einer SSD HDD möglich und der Zusammenbau spielend einfach. :thumbsup:

Und zum Abschluss noch im Bios \'AHCI\' auf \'enabled\' setzen und schon ist der Wind Top in der Zukunft \'zügiger unterwegs\'. Was so ein bisschen Hardware schon ausmachen kann.  :thumbup:

Ciao der MOGLI


PS: In Garantiefällen ist es natürlich ratsam, die o.g. Anpassungen von autorisierten Personen durchführen zu lassen  :-rolleyes:
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 13.798
Wind Top AE1920
« Antwort #2 am: 01. Februar 2013, 01:17:50 »

Danke für Deine Aktualisierung. Das könnte künftig dem einen der anderen user mal hilfreich sein!  :thumb
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!