A7005 / CX700 - BIOS Update nicht möglich
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: A7005 / CX700 - BIOS Update nicht möglich  (Gelesen 3882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xeviltan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
A7005 / CX700 - BIOS Update nicht möglich
« am: 12. Januar 2013, 15:42:48 »

Hallo,

ich habe bei Saturn im Januar 2010 das MSI A7005 gekauft. Auf der MSI Homepage für Treiber wurde auch auf das Baugleich CX700 verwiesen. Dafür habe ich das BIOS Update runtergeladen. Doch das BIOS Update lässt sich unter Windows (Win7 64Bit& 32Bit; Win Vista 32Bit) nicht installieren.
Habe mir dann die Software (http://www.msi.com/service/download/nbdriver-17247.html) wie in der Anleitung (http://de.msi.com/html/pdf/How_to_make_a_bootable_flash_disk_and_to_flash_BIOS_f.pdf) runtergeladen auf einen Stick mit dem BIOS Update runtergeladen und vom Stick gestartet.
Beim Ausführen des Befehls c:\\AFU425SD.exe A1731SMS.10X /p /b /n /c /e startet zwar etwas, das Update wird aber nicht durchgeführt. Nach einer halben Stunde ohne Reaktion habe ich das Notebook hart ausgeschaltet, Akku und Strom raus. Danach startete es zwar immer noch, aber die Version 1.0V war immer noch installiert, nicht wie erhofft 1.0X.

Was mache ich falsch?
Gespeichert

Zwille

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 110
A7005 / CX700 - BIOS Update nicht möglich
« Antwort #1 am: 12. Januar 2013, 15:58:17 »

wenn du schreibst, du hast alles wie in der anleitung beschrieben gemacht, kann man nicht nachvollziehen wo du den fehler gamacht hast. besser wäre, du beschreibst genau was du schritt für schritt getan hast.
vielleicht blöde frage, aber hast du die zip datei auf dem stick entpackt?

Xeviltan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
A7005 / CX700 - BIOS Update nicht möglich
« Antwort #2 am: 12. Januar 2013, 17:52:25 »

Wie in der Anleitung:
- Stick rein, die Software runtergeladen und ausgeführt
- die Dateien fürs BIOS Update waren schon runtergeladen und entpackt, also auf den Stick kopiert im root-Verzeichnis
- Notebook neu gestartet und über F11 vom Stick gestartet, \"default\" und \"ohne Treiber\" ausgewählt
- bin auf a: gelandet
- auf c:\\ gewechselt und dort die Datei \"flash.bat\" ausgeführt, aber nichts passiert
- den Befehl \"c:\\AFU425SD.exe A1731SMS.10X /p /b /n /c /e\" manuell eigetippt
- Eine Überschrift vom AMI-BIOS Update hat gestartet aber danach ist nichts mehr passiert, keine Fehlermeldung oder sonst was
Gespeichert

Zwille

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 110
A7005 / CX700 - BIOS Update nicht möglich
« Antwort #3 am: 12. Januar 2013, 18:31:57 »

wenn du den stick in den port steckst und unter computer im windows die laufwerke siehst, welchen buchstaben hat windows dem stick zugewiesen? ich vermute a:
dementsprechend müßtest du auch die .bat von a: starten und nicht von c:
oder seh ich das falsch?

Xeviltan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
A7005 / CX700 - BIOS Update nicht möglich
« Antwort #4 am: 13. Januar 2013, 01:48:35 »

Der Stick bekommt unter Windows das Laufwerk H: zugewiesen. Das ist aber völlig uninteressant, weil der Stick unter DOS mit C: gemounted wurde. Erkennbar daran, dass die Datei, welche das Flashen übernimmt (AFU425SD.exe) ja gestartet hat. Mich interessiert hier aber, warum das Programm nicht geflasht hat?!
Dazu kommt noch, dass die DOS Session schon mit Laufwerk a: gemounted wurde.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
A7005 / CX700 - BIOS Update nicht möglich
« Antwort #5 am: 13. Januar 2013, 12:53:39 »

Um sicher zu gehe, kannst du mit \"dir\" die komplette Struktur des Laufwerks auflisten lassen. So siehst du mit Gewissheit, in welchem Laufwerk du bist. Der Windows Laufwerksbuchstabe ist richtigerweise nicht der DOS Laufwerksbuchstabe. Muss man /e als Flashparameter mit angeben? Hier ist davon nicht die Rede BIOS-Update im Detail
Gespeichert

Xeviltan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
A7005 / CX700 - BIOS Update nicht möglich
« Antwort #6 am: 18. Januar 2013, 14:25:09 »

Gut, das mit dem Flashen hat bis jetzt immer noch nicht geklappt, wobei ich nicht mehr großartig Energie in die ganze Sache gesteckt habe. Werde es vielleicht nächste Woche nochmal angehen.

Aber ich kann mein ursprüngliches Problem mal berichten, weshalb ich mich überhaupt bemüht habe, das BIOS zu flashen:
Wenn ich das Notebook vom Lagekabel nehme (Akku bleibt aber eingesetzt), vergisst das BIOS seine Einstellungen, meldet sich beim Start des Notebooks und ich muss über F1 die Einstellungen (zwar nur Datum und Uhrzeit) neu setzen.
Batterie wurde schon gewechselt, brachte keine Besserung. Die Batterie ist auch in Ordnung das sie laut Multimeter 3,2V hat.
Gespeichert