Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?  (Gelesen 13617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nillinho

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #20 am: 18. Mai 2013, 20:01:03 »

wie gesagt bei mir im Bios gibts kein Secure Boot :(
deshalb kann ich es auch nicht ausschalten.
Gespeichert

docwolti

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #21 am: 25. November 2015, 17:58:49 »

Hallo zusammen, mein GT70 OND (win7, RAID) hatte einen Mainboarddefekt, ein China-Ali-Express Mainboard wurde eingebaut, seitdem funktioniert meine Tastatur und Touchpad nicht mehr trotz BIOS und EC-Firmware Flashen. Kann es sein, dass ich ein win8 Board habe oder gibt es keinen Unterschied technisch zwischen MS 1762 Win7 oder Win8? Wen ja, würde ich trotz Warnung mal Windows8 Bios flashen, aber wie geht das unter DOS?

Jochen
Gespeichert

sylarreal

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #22 am: 29. November 2015, 08:55:24 »

Servus und Hallo Member.

Ich habe momentan ein Problem mit meinen MS1762 (ThreadTitel beschreibt es perfekt). Es kommt von Notebooksbilliger.de

Daten:
Bios: E172IMT.30O
EC: 1762EG61

Leider besteht das gleiche Problem wie beim User "nillinho". Der Stickt bootet nicht. Die einzige Meldung ist: "Es wurde kein Betriebssystem gefunden. Trennen Sie alle Laufwerke, die kein Betriebssystem erhalten."

Hat jemand eine Idee wie ich dies Lösen könnte?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.860
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #23 am: 29. November 2015, 09:22:39 »

@docwolti technisch gibt es keinen Unterschied, warum MSI dies so deutlich schreibt, weiss ich auch nicht. Ich habe selber schon unterschiedliche Bios Versionen auf dem Barebone betrieben. Empfehlen würde ich das aktuelle Beta Bios 51x, welches du im Anhang findest. Mit dem kann man UEFI und Legacy Mode wählen.

@sylarreal mit was hast du den USB Stick erstellt und hast du via F11 auch den USB Stick ausgewählt als Bootlaufwerk ?

sylarreal

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #24 am: 29. November 2015, 12:37:50 »

Der Stick wurde mit der Anleitung vom MSI für das G70 ((MS 1762) aslo fat32 format ,dann efi Ordner auf dem Stick kopieren sowie das Bios) erstellt, ohne zusätzlichen Tool. Und ja es das den Stick wähle ich über den Bootmenü [F11] aus.

Es urden auch verschiedne Stick schon Probiert.

Das Notebook erkennt Stick aber mit der ANleitung nicht wirklich als Bootbar.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.860
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #25 am: 29. November 2015, 12:42:59 »

Verwende bitte Rufus + Freedos zum erstellen eines bootbaren USB Sticks.

Rufus: https://rufus.akeo.ie/downloads/rufus-2.5.exe
Freedos Iso: http://www.freedos.org/download/download/fdbasews.iso

sylarreal

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #26 am: 29. November 2015, 17:25:03 »

Ha danke, hat fast geklappt. Per Rufus Freedos aufgespielt, AFUD4310 sowie E1762IMS.50X auf den Stick kopiert. Gebootet und nach der eingaben von "afud4310 e1762ims.50x /p /b /n /c" kam die glorreiche Meldung "Error: BIOS is write-protected".

Jetzt ist die Frage wie ich das löse. Bei Stand-Clients ist ja der Jumper mir bekannt aber nicht bei einem Notebook.

Im Bios selber gibt es keine funktion die den Schutz deaktivieren kann.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.860
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #27 am: 29. November 2015, 17:33:30 »

Verwende bitte die 51x Version und das Parameter /x.

sylarreal

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #28 am: 29. November 2015, 19:48:35 »

HA danke danke danke danke!:thumbsup:

Hab die X51 aufgespielt bekommen aber nicht per "/X", Dieser hat die Gleiche Meldung wie vorher getriggert "Error: BIOS is write-protected". EIn kurzer Griff auf "Flash.bat" hat dann das Problem komplett gelöst.

Also vielen dank für die Hilfe! Endlich UEFI

Was aber mich verwirrt warum die "FLASHWIN64.bat" nicht ausfegfühtt wurde, sondern nur die reine "FLASH.bat". Das System ist ja eigentlich x64.?-(
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.860
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #29 am: 29. November 2015, 20:15:41 »

Die Flash.bat ist für DOS die Flashwin64.bat ist für Windows. Ein Bios sollte man allerdings immer im DOS flashen.

sylarreal

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: GT70 MS-1762: UEFI-Bios ?
« Antwort #30 am: 29. November 2015, 21:54:39 »

Ah danke für die Info. Alles läuft jetzt super. Nur kann ich die Bildschirmheilligkeit nicht mehr einstellen .D
Gespeichert