Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gelbes Fragezeichen im Gerätemanager: Andere Geräte: PCI Kommunikationscontroller (einfach)  (Gelesen 7855 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hkss

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53

Gelbes Fragezeichen im Gerätemanager: Andere Geräte: PCI Kommunikationscontroller (einfach)

Gibts ein Tipp, wie ich es auf direktem Wegen ohne Ausprobieren wegbekomme.
Vielleicht weis ja von euch einer wo und welchen Treiber ich da neuinstallieren muss.

Aber ganz nebenbei - nachdem ich mit der Grundeinrichtung fertig war, war der Gerätemanager ohne diesen Fehler.
Wann und Warum der genau dann plötzlich auftauchte weis ich nicht.
Hardwaremäßig hab ich nix verändert.
PC lieg immer noch nur mit dem nötigsten angeschlossen auf dem Tisch in Einzelzeilen.


XP Pro 32bit auf einem Z77A-G43
Kingston HyperX DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
HD WD 500GB SATA3 (WD5000AAKX)
Intel Core i5-3570K
Netzteil Dark Power Pro 650
CD-ROM extern HP USB
Das ganze liegt hier offen auf dem Tisch.
Nagelneu - sollte demnächst den Weg in das Gehäuse finden wenn alles läuft.
Board in Standardeinstellung
Platte im AHCI Modus
XP installation mittels nLITE und AHCI Treiber
Nach der Installation dann auch noch die Bibliothek Intel Matrix Storage Manager v11.2.0.1006 installiert
[align=center][/align]
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473

Alle Treiber (Chipsatztreiber, Audio, Netzwerk, RST und Intel ME Treiber) installiert?
Grafiktreiber nicht vergessen, je nach dem welche Grafik genutzt wird.

http://www.msi-computer.de/product/mb/Z77A-G43.html#/?div=Driver&os=XP%2032
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1349717377 »
Gespeichert

hkss

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53

ich hatte alles installiert - und es war ja nach der Grundeinrichtung alles ok und ohne Fehler im Gerätemanager.
Nur jetzt ist dieser Fehler dort.
Ich wollte halt nicht, jetzt nochmal das ganze alles (Treiberpaket) nochmal drüberinstallieren und kein Runumschlag machen - mir wäre lieber wenn jemand weis, welcher Treiber da genau bei der Fehlermeldung fehlt und ich etwas zielgenauer vorgehen kann.
Gespeichert

Fr#nky

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Hi ganz einfach
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2012, 16:45:22 »

Hast du was im Bios geändert? Rufe mit entf.das setup auf und schalte bei Integrated Peripherals Intel Smart Connect auf diabled dann ist der fehlende Treiber weg.

Gruß Fränky
Gespeichert

hkss

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53

nach der Intel ME instsallation war der Fehler weg.
Die läuft aber nur richtig durch, wenn .NET installiert ist.
Zumindest meine ich mich dran zu erinnern das diese Installation hängen blieb und dann aber später nach installation von .Net durchlief.
Aber beschwören wollte ich es jetzt nicht.
Da ich das System nochmal komplett neu aufgesetzt habe, hat sich das Problem eh erledigt.
Jetzt ist alles ok.
Gespeichert

Fr#nky

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Hi
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2012, 11:50:19 »

ja ok alles klar das selbe tritt halt ein wenn man die gesagte Option einschaltet dann hat man auch dieses gelbe Dreieck.

Gruß Frank
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473

Zitat von: \'Fr#nky\',\'index.php?page=Thread&postID=805251#post805251\'
ja ok alles klar das selbe tritt halt ein wenn man die gesagte Option einschaltet dann hat man auch dieses gelbe Dreieck.

Gruß Frank
Das \"Problem\" ist beim G43 kein Problem, do dort Intel Smart Connect standartmäßig deaktiviert ist.
Es sind 2 verschiedene Board\'s. Nur beim GD65 ist es seit 10.6b12/13 aktiviert. Nur mal so am Rande... :winke
Gespeichert

Fr#nky

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
hi
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2012, 20:26:58 »

ja du hast recht hatte ich vergessen,da ich echt alle Betas durchprobiert habe und halt zig mal alle Einstellungen neu machen musste war da bei mir schon standesgemäß die option Intel Smart connect disabled zu setzten.Sorry

Gruß franky
Gespeichert