Z77 MPower Probleme...
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z77 MPower Probleme...  (Gelesen 4012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chrizZztian

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Z77 MPower Probleme...
« am: 30. September 2012, 00:44:29 »

Hallo zusammen,

ich habe heute das MPower (mit 3570k & 8GB Patriot Viper Rams 2133mhz) neu verbaut, aber irgendwas stimmt nicht. Sobald ich ins UEFI gehe kann ich 3-4 Sekunden die Maus bewegen, danach gibts jedes mal einen Freeze und die debug LED steht auf \"64\". Neuste Version geflasht, CMOS reset und Biosswitch wurd ebenfalls getestet. Kein Unterschied.

Windows konnte ich problemlos installieren und lief zunächst auch. Später gabs beim Booten plötzlich ständig Probleme und es hängt direkt am Anfang (noch vor dem Herstellerlogo) mit dem Fehlercode \"A2\" oder der Windows Bootscreen läd immer weiter.

Clickbios kann ich ebenfalls nicht starten. WIrd mit \"SCEWIN_64.exe funktiniert nicht mehr\" quittiert. Alle anderen Treiber und Programme liefen.

Jemand eine Idee? Oder ist das Board defekt? Hab echt keine Ahnung mehr woran es liegen könnte. Temperaturen sind ok, Rams werden als 1600er mit korrekten Timings & Spannung erkannt. Auch mal mit einem Riegel getestet... SSD (Crucial M4 mit neuster Firmware) lief vorher schon und sollte somit keine Probleme machen. Konnte in Windows auch problemlos nen Crystal Disk Mark run durchlaufen lassen..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1348959299 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.417
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Z77 MPower Probleme...
« Antwort #1 am: 30. September 2012, 10:21:15 »

Zitat von: \'chrizZztian\',\'index.php?page=Thread&postID=804767#post804767\'
Neuste Version geflasht
Sicher ? :lach
Ich habe hier mit Sicherheit Versionen, die du nicht kennst: E7751IMS.H42. Welche Version hast du genau und welche Einstellungen hast du geändert?

Mach mal bei System einen Screnn mit F12, Wandel das BMP-Bild in eine JPG um und lade es hier als Dateianhang hoch.

Schreib mal bitte alles auf, was du verbaut hast: Wichtige Angaben zum System und der verbauten Komponenten
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

chrizZztian

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Z77 MPower Probleme...
« Antwort #2 am: 30. September 2012, 11:36:15 »

Okay gewonnen. Die neuste Version die von MSI direkt zur Verfügung gestellt wird. Also die 7751vH3.

Hab die H42 gerade runtergeladen. Später mal schaun ob ich die irgendwie drauf bekomme... Dann wird auch der Screenshot nachgereicht.

Einstellungen habe ich keine geändert. Kann ich ja nicht, weil ich nicht ins UEFI komm. ^^

Ansonsten nochmal die verbauten Komponenten:
-MPower
-CPU: Intel 3570K L222B177e4
-RAM: Patriot Viper 3 2x4GB 2133mhz (11-11-11-27 @1,5V) -> Werden als 1600er mit CL9 erkannt.
-Graka: Gainward GTX 470
-Netzteil: Seasonic X-760
-Sound: Asus Xonar Essence STX
-SSD: Crucial M4 128GB
-HDD: Caviar Green 2TB






Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Z77 MPower Probleme...
« Antwort #3 am: 30. September 2012, 11:55:42 »

Zitat
Sobald ich ins UEFI gehe kann ich 3-4 Sekunden die Maus bewegen, danach gibts jedes mal einen Freeze und die debug LED steht auf \"64\"

Was passiert, wenn Du die Maus mal weglässt und nur mit der Tastatur arbeitest (Maus mal ausstöpseln).  
Was für eine Tastatur hast Du genau und was für eine Maus (jeweils Hersteller- u. Modellbezeichnung).

Welche USB-Ports werden verwendet (Intel-Ports oder Renesas-Ports)?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.417
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Z77 MPower Probleme...
« Antwort #4 am: 30. September 2012, 11:56:03 »

Zitat von: \'chrizZztian\',\'index.php?page=Thread&postID=804775#post804775\'
Später mal schaun ob ich die irgendwie drauf bekomme..
bitte mit bootbarem USB-Stick flashen. Anleitung und Software findest du über meine Signatur (Posting 8)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Z77 MPower Probleme...
« Antwort #5 am: 30. September 2012, 12:00:58 »

Noch etwas:

Die Checkpoints A0-A7 haben mit der Festplatten- bzw. Laufwerksinitialisierung zu tun (also auch hier nochmal die Geräte einzeln durchchecken u. ev. auch mal Kabel und Ports tauschen).

Der Checkpoint \"64\" hat mit der CPU zu tun (\"CPU DXE initialization (CPU module specific)\").
Gespeichert

chrizZztian

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Z77 MPower Probleme...
« Antwort #6 am: 30. September 2012, 12:18:08 »

So gerade mal den USB Stick vorbereitet. Werd ich jetzt mal versuchen.

Tastatur ist eine Q-PAD MK80 via PS/2, Maus hab ich bereits mit zwei Razer getestet (Deathadder 3G und Copperhead). Dazu in USB 2 und in USB 3. (Weiß gerade nicht welche USB 3 Ports es waren). Aber es \"freezed\" glaube ich wirklich und hat nichts mit der Perepherie zu tun. Man merkt das die Maus die ersten 1-2 Sekunden flüssig läuft, dann wirds hakelig und dann passiert nichts mehr. Als ob irgdwas \"voll- / überlaufen\" würde...

Ich müsste doch eigentlich problemlos auch ohne HDD\'s ins UEFI kommen oder?

Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Z77 MPower Probleme...
« Antwort #7 am: 30. September 2012, 12:33:37 »

Zitat
Ich müsste doch eigentlich problemlos auch ohne HDD\'s ins UEFI kommen oder?

Ja, naklar. Es muss nur eine Tastatur angeschlossen sein, mehr nicht.
Gespeichert

chrizZztian

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Z77 MPower Probleme...
« Antwort #8 am: 30. September 2012, 13:22:41 »

Das Flashen funktioniert nicht:

-Reading File done
-FFS Checksume OK
und nichts passiert mehr. Hat das alte UEFI aber immerhin noch nicht angerührt gehabt. Memtest vorher hat keine Fehler ausgespuckt.


Mit einem Minimalboot ohne HDD\'s Maus etc. komm ich auch nicht ins Bios. Wieder mal bei \"Entering Setup\" hängen geblieben.

Keine Ahnung wo genau das Problem ist, aber das Board hat definitiv ne Macke. Werd es zurük schicken.

Trotzdem vielen Dank für die Hilfe! :) Ich werd berichten ob\'s wirklich am Board liegt.
Gespeichert

chrizZztian

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Z77 MPower Probleme...
« Antwort #9 am: 06. Oktober 2012, 23:58:57 »

Sooo heute hab ich ein neues Board bekommen. Nun läuft alles wie es soll! :)

[align=left]Nur Clickbios funktioniert irgendwie nicht. Diesmal kommt ein Visual Studio Runtime error obwohl die installiert sind. Naja egal. Brauch ich eh nicht mehr. :)


[/align]
Gespeichert

Fr#nky

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 179
Hi zu dem Fehler mit Click Bios
« Antwort #10 am: 09. Oktober 2012, 17:53:55 »

Bei meinem Bord Z77A GD 65 war das selbe Problem,einfach die Sprache im Bios auf englisch und schon läuft Click bios .

Gruß Franky
Gespeichert