MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible  (Gelesen 11616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #20 am: 03. November 2012, 21:17:50 »

So, die ME Treiber lade ich mir gerade herunter, bis ich verstanden habe, was da überhaupt gemeint war. :D:D

Nun zu meiner nächsten Frage : Unter Windows würde ich das Update ungern installieren, hat ja beim letzten BIOS Update auch nicht geklappt, zumindest tippt der Support (telefonisch) darauf, das Kaspersky dazwischen gefunkt und die Dateien möglicherweise verändert hat und ich mir deshalb das BIOS-Update fehlgeschlagen ist.

Wie und wo installiere ich jetzt das Update? Im abgesicherten Modus? Im BIOS über M-Flash?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1351974089 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #21 am: 04. November 2012, 09:51:54 »

Zitat von: \'Hoschi347\',\'index.php?page=Thread&postID=806287#post806287\'
Unter Windows würde ich das Update ungern installieren,
Die Treiber installierst du unter Windows, da sie ja für Windows sind. Ein Bios/UEFI ist was ganz anderes und sollte in keinem Fall unter Windows geflasht werden.....
Gespeichert

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #22 am: 04. November 2012, 16:01:41 »

Alles klar, das Update habe ich jetzt installiert. War das jetzt die Firmware vom BIOS, oder wie?

Kann ich jetzt das BIOS im DOS Modus flashen um die alte Version wiederzubekommen, genauer gefragt, was hat dieses Update jetzt für eine Auswirkung auf mein System ?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #23 am: 04. November 2012, 20:08:51 »

Zitat von: \'Hoschi347\',\'index.php?page=Thread&postID=806309#post806309\'
Alles klar, das Update habe ich jetzt installiert. War das jetzt die Firmware vom BIOS, oder wie?
Soweit reicht meine Glaskugel leider nicht. Wenn du nicht weißt, was du da gemacht hast, wer dann?
Was hast du denn geladen und installiert?
Zitat von: \'Hoschi347\',\'index.php?page=Thread&postID=806309#post806309\'
Kann ich jetzt das BIOS im DOS Modus flashen
Du kannst theoretisch jede beliebige Version unter Dos flashen. Allerdings benötigen die Versionen mit Ivy Unterstützung ME Firmware 8.xx.xxx!!! Diese wird bei einem Flashvorgang unter DOS nicht mitgeflasht!!!
Da du aber von MSI ein \"Ivy Bios\" geflasht bekommen hast, ist dort ME 8.xx.xxx mit installiert worden. Deine Windowsinstallation hatte wahrscheinlich aber noch einen ME Treiber 7.xx.xxx installiert. Dadurch kam es zu Instabilität.
Da es beim Update auf ein \"Ivy Bios\" oft zu Problemen kommt, wie du auch erfahren mußtest, würde ich ein Downgrade auf ein \"Non Ivy Bios\" nicht empfehlen!!!
Gespeichert

Aer0

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #24 am: 04. November 2012, 20:23:51 »

wegen den vielen bugs,zb die es unmöglich machen die cpu zu übertakten würde ich trotzdem downgraden wenn verfügbar,was ist eig me,ist das auch ein teil des bios doer ein extra chip?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #25 am: 04. November 2012, 20:30:46 »

Intel Management Engine.

Gespeichert

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #26 am: 04. November 2012, 21:46:20 »

Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=806317#post806317\'
Zitat von: \'Hoschi347\',\'index.php?page=Thread&postID=806309#post806309\'
Alles klar, das Update habe ich jetzt installiert. War das jetzt die Firmware vom BIOS, oder wie?
Soweit reicht meine Glaskugel leider nicht. Wenn du nicht weißt, was du da gemacht hast, wer dann?
Was hast du denn geladen und installiert?
Zitat von: \'Hoschi347\',\'index.php?page=Thread&postID=806309#post806309\'
Kann ich jetzt das BIOS im DOS Modus flashen
Du kannst theoretisch jede beliebige Version unter Dos flashen. Allerdings benötigen die Versionen mit Ivy Unterstützung ME Firmware 8.xx.xxx!!! Diese wird bei einem Flashvorgang unter DOS nicht mitgeflasht!!!
Da du aber von MSI ein \"Ivy Bios\" geflasht bekommen hast, ist dort ME 8.xx.xxx mit installiert worden. Deine Windowsinstallation hatte wahrscheinlich aber noch einen ME Treiber 7.xx.xxx installiert. Dadurch kam es zu Instabilität.
Da es beim Update auf ein \"Ivy Bios\" oft zu Problemen kommt, wie du auch erfahren mußtest, würde ich ein Downgrade auf ein \"Non Ivy Bios\" nicht empfehlen!!!
VORGESCHICHTE :

Probleme habe ich ja keine gehabt, das war das dumme. Ich wollte einfach nur mal ein BIOS Update, um mir zu beweisen, das ich es kann. Dann musste ich feststellen, das es nicht mehr mit dem M-Flash Tool im BIOS funktioniert, das BIOS teilt mir immer mit, das auf dem Stick keine BIOS Datei vorhanden ist.

Also warf ich das BIOS Update auf einen Stick und startete unter Windows, was der grösste Fehler war, da sofort Kaspersky ansprang und die Datei wohl blockierte.
Jedenfalls, nach einigen Neustarts, tauchte nur noch das MSI Logo \"Military Class\" auf und dann passierte nichts mehr. Anschliessend startete ich manuell den Rechner neu, es kam ein schwarzer Bildschirm mit einer Leiste, auf der der Fortschritt des BIOS Updates angezeigt wurde, sowie die des Backups.

Nachdem alles erfolgreich abgeschlossen wurde (scheinbar) ging der Rechner an und sofort wieder aus und das in einer Tour.

Hier kommt jetzt der MSI Support ins Spiel, der mir das BIOS erfolgreich auf die neueste Version gepachted/geflashed hat, und eben die Abstürze, die ich beschrieben habe.

Ich werde mir also nochmal als Herz fassen und einen BelastungsEKG unter Prime95 durchführen. Ich bekomm halt immer einen halben Herzinfarkt, wenn der Rechner einfach ausgeht......oder, wenn er immer wieder an/aus geht, bis ich die Batterie entommen und das BIOS auf die Ursprungseinstellung zurückgesetzt habe.,,,,, :cursing: :cursing:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1352118963 »
Gespeichert

Aer0

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #27 am: 05. November 2012, 07:18:40 »

ich versth nciht so ganz
hast du geschaft erfolgreich zu einer alten me7 bios zu flashen obwohl du me8 hattest?
Gespeichert

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #28 am: 05. November 2012, 13:35:08 »

Nein!
Ich weiss garnicht, ob ME7 jemals auf meinem BIOS gewesen ist. Ich kenne nur das neue BIOS -> UEFI mit der jetzigen ME8 Version (8.0.10.1464)

Mein Problem ist weiterhin, das ich meine CPU (Core i5 2500k) nicht auf 3,8 Ghz laufen lassen kann, weil dann mein Rechner abstürzt. Das heisst, stelle ich im BIOS, sprich UEFI die 3,8 Ghz ein ( 38 x 100 Mhz), startet der Rechner neu, geht wieder aus und startet neu, geht wieder aus usw......

Aus diesem Grund würde ich gerne backflashen auf die Version 7681v1.C, weil unter dieser Version hat das einwandfrei funktioniert.

Natürlich kann ich auch wieder den MSI Support in Anspruch nehmen, an den 25 € + Versand soll es nicht scheitern, aber dann fehlt mir das Board für eine knappe Woche, bzw, habe dann für diese Zeit keinen Rechner.

Und, irgendwie würde ich das gerne mit eurer Hilfestellung selber lösen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1352119068 »
Gespeichert

Aer0

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #29 am: 05. November 2012, 20:31:28 »

der supporr kann glaube nur bios flashen,me firmware ist was anderen,wenns geht sag bescheid ich will auch!
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #30 am: 05. November 2012, 20:55:38 »

Zitat von: \'Hoschi347\',\'index.php?page=Thread&postID=806340#post806340\'
Aus diesem Grund würde ich gerne backflashen auf die Version 7681v1.C, weil unter dieser Version hat das einwandfrei funktioniert.
Hoschi347, das geht doch recht einfach.
Das BIOS 7681v1C findest du hier: http://de.msi.com/product/mb/P67A-GD65--B3-.html#/?div=BIOS
Du machst dir einen bootbaren USB-Stick und flashst unter DOS. Anleitung in meiner Sig: BIOS-Update im Detail

Nun kommt das ABER. Wie kann es sein, dass du vorher 7681v1.C drauf hattest, wo du schon immer ClickBIOSII hattest mit Firmware ME8? Das 7681v1.C ist ein ClickBIOS mit Firmware ME7.

Noch ein Hinweis. Wenn die BIOS-datei nicht gefunden wird, den Stick mal nicht am Front-Panel sondern hinten am Rechner anschließen. Da kann man sicher sein, dass der Anschluß auf dem Board 100%ig passt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #31 am: 06. November 2012, 18:53:18 »

Ich hatte vorher auch die Firmware ME7 für die SandyBridge drauf.
Relativ spät hab ich erst geschnallt, das ME8 für die IvyBridge steht und ME7 für die SandyBridge.

Nochmal die Kurzfassung :
- Wollte das BIOS updaten, funktonierte nicht unter BIOS, weil die BIOS Version kein BIOS auf dem Stick erkannt hat.
- Unter Windows versucht zu flashen, Kaspersky springt dazwischen, ändert möglicherweise etwas und nach mehreren Neustarts stehe ich vor dem Logo \"Military Class\"
- Nachdem 5 Minuten lang absolut garnichts passiert ist, habe ich den Rechner manuell neugestartet.
- BIOS Update lief durch, mehrere Neustarts, bis dann der Rechner nur noch an und aus ging.
Das war am 21.10.2012

Board an den MSI Service geschickt, die mir dann das BIOS neu programmierten und gleich auf die Version v4.2 flashten, das ich dann am Freitag (26.10.12) wiederbekommen habe.

Demnach hatte ich scheinbar einfach Lust gehabt mir mal richtig ins Knie zu schiessen (frei nach dem Motto \"Never change a running System\")

Nun gut, nach Deiner Anleitung bin ich gegangen und auch im DOS Modus gelandet, komme hier aber nicht weiter, weil mir das Programm nach der zweiten Zeile sagt, das die IDs nicht übereinstimmen.

Logisch, ein BIOS Update für Firmware ME7 kann ich nicht auf ein BIOS mit der Firmware ME8 ziehen. Das passt nicht.

So, wenn du jetzt noch Lust hast mir zu erklären, wie ich von ME8 auf ME7 komme, spendiere ich gerne eine Runde Kekse fürs Forum (brauche nur die Adresse ;))
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1352240086 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #32 am: 07. November 2012, 09:13:01 »

Zitat von: \'Hoschi347\',\'index.php?page=Thread&postID=806393#post806393\'
Relativ spät hab ich erst geschnallt, das ME8 für die IvyBridge steht und ME7 für die SandyBridge
Nicht ganz richtig. Für die IvyBridge ist die ME8 notwendig, weil sie in der ME7 nicht berücksichtigt ist. Die SandyBridge kann mit der ME7 und der ME8 arbeiten. Die ME8 ist bei der SandyBridge aber nicht zwingend notwendig.

Zitat von: \'Hoschi347\',\'index.php?page=Thread&postID=806393#post806393\'
Nun gut, nach Deiner Anleitung bin ich gegangen und auch im DOS Modus gelandet, komme hier aber nicht weiter, weil mir das Programm nach der zweiten Zeile sagt, das die IDs nicht übereinstimmen.
Was hast du genau gemacht, bzw, was willst du machen? Warum willst du unbedingt die ME-Firmware 7?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #33 am: 07. November 2012, 13:12:48 »

Ich habe mir einen USB Stick gebastelt, mit dem ich in den DOS Modus komme (HP USB Stick Storage Format Tool 2.2.3)
-> Neustart, Taste F11 gedrückt halten, bis ich gefragt werde, von welchem Medium ich starten möchte

-> Ich wähle meinen USB Stick aus und bin im DOS Modus (Windows ME)

-> Dann gebe ich den Befehl (Natürlich ohne die (_) underscores.....) : afude234_e7681ims.1c0_/p_/b_/n ein
und erhalte in der zweiten Zeile, das die ROM mit der ROMID nicht übereinstimmt.

Und ich denke jetzt, das es garnicht funktionieren kann, weil ich ein Update für ME7 auf ME8 aufspielen will und verstehe das so, als wenn ich Reifen von einem Corsa auf einen 7ner BMW aufziehen will.

sprich :
e7681ims.1c0
e7681ims.1d0
e7681ims.1eo
= ME7

e7681v40.exe
e7681v42.exe
= ME8

So, wie ich das verstehe, gibt es das reine BIOS nicht mehr, nur noch UEFI. Und auf meinem Board war die ME7 installiert, weil ich ja ein ClickBios hatte, in dem ich mit der Maus arbeiten und Sachen einstellen konnte.


So sah mein BIOS früher aus :

efi_bios_utility.jpg

[EDIT] Kleiner Gruß von den Kollegen:
Zitat
Unzulässiges Hot-Linking
Dateien auf dem WoP-Upload dürfen ausschließlich im World Of Players-Forum verwendet werden.
Die World of Players-Administration
Warum ladet ihr das Bild nicht als Dateianhang hoch!!
So zum Beispiel:
[attach]20754[/attach]
[/color]der Notnagel

Ist das ME7 ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1352291763 »
Gespeichert

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #34 am: 07. November 2012, 19:58:03 »

Ich hätte gerne ein stabiles BIOS, mit dem ich meine CPU (Core i5 2500k) wieder 3,8 Ghz hochschrauben kann.
Und mit dem 7681v1Cer BIOS hat das funktioniert.Nun weiss ich nicht, entspricht das 7681v1Cer BIOS dem ME7, beziehungsweise, das Bild, was ich im vorherigen Post angegeben habe, entspricht das dem ME7, oder welche Benutzeroberfläche ist das?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #35 am: 07. November 2012, 20:42:31 »

Das ist das Click-BIOS aus dem BIOS-File E7681IMS v1xx
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #36 am: 07. November 2012, 21:50:47 »

Und wie bekomm ich das auf mein \"BIOS\" aufgespielt ?
Gespeichert

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #37 am: 19. Januar 2013, 22:35:45 »

Um dem Thema neues Leben einzuhauchen, ich habe momentan auf meinem MSI P67a-GD65 das Bios 7681.V4.2 aufgespielt.

Ich hätte gerne das BIOS 7681 v1J installiert. Wie kann ich das bewerkstelligen?

Problem ist : Habe das Board nach Frankfurt zum MSI Support geschickt, die dann das Board auf das Sandy Bridge BIOS flashen sollten.
Das habe ich extra auf den Zettel geschrieben, auf dem die erforderlichen Daten vermerkt waren.

Als ich es wiederbekommen habe, war die Version 4.2 aufgespielt, die ja bekanntermassen für die IvyBridge konzipiert ist und mit der ich nur Probleme habe.

Als ich also nun das Board wiederbekommen habe, baute ich alles zusammen und führte ein paar Stabilitätstests durch, die zufriedenstellend verliefen. Auch beim spielen (Mass Effect 3 Multiplayer) gab es keinerlei Probleme.

Rechner heruntergefahren, ins Bett gegangen, am nächsten Morgen Rechner angeschaltet, geht an/aus an/aus an/aus usw.....

Nun hab ich das BIOS resetet um überhaupt mit dem Rechner arbeiten zu können.

Jetzt hätte ich gerne eine Meinung, wie und was ich als nächstes machen soll.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.819
    • Wunschliste
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #38 am: 20. Januar 2013, 08:25:45 »

Zitat
Als ich es wiederbekommen habe, war die Version 4.2 aufgespielt, die ja
bekanntermassen für die IvyBridge konzipiert ist und mit der ich nur
Probleme habe.
meine Sandybridge CPU hat keine Probleme mit den 4.x UEFI BIOS Versionen , mit der Beta 4.39 gibt es zur Zeit eine sehr gute Anwärterin auf eine Finale 4.3 ...nur den geringere Idle Verbrauch der 1.x Clickbiosversionen würde ich gern noch haben wollen , ein paar kleine Fehler ,die es zu fixen gilt gibt es schon noch , ansonsten läuft mein Rechner aber stabil .

Zitat
Rechner heruntergefahren, ins Bett gegangen, am nächsten Morgen Rechner angeschaltet, geht an/aus an/aus an/aus usw.....



Nun hab ich das BIOS resetet um überhaupt mit dem Rechner arbeiten zu können.
ersetz mal deine CMOS Pufferbatterie ...
... bald kommt bestimmt die finale UEFI 4.3 ,die würde ich an deiner Stelle aufspielen .
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 

Hoschi347

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI P67-GD 53 , ROM file ROMID is not compatible
« Antwort #39 am: 20. Januar 2013, 11:11:38 »

Da bin ich mir nicht so sicher. Klar, kaputtmachen kann ich wohl nichts mehr, aber ich habe mir das Board und die CPU ja damals gekauft, weil ich eben ein wenig in Sachen Übertakten ausprobieren wollte. Das geht nun nicht mehr, und meiner Meinung nach liegt des Rätsels Lösung in ein Downgrade auf die Version 7681.v1J.

Und da ich mit diesem letzten, reinen SandyBridge BIOS auch stabile Übertaktungsergebnisse gehabt habe (immerhin 3,8 Ghz), würde ich diese Version gerne wieder aufgespielt haben.

Komischerweise stellt sich der MSI Support dagegen quer, denn, obwohl ich das ausrücklich in dem Schreiben formuliert habe, wurde mir das BIOS 7681 v4.2 aufgespielt.
Gespeichert