3x Monitor an AMD HD6870
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 3x Monitor an AMD HD6870  (Gelesen 3231 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
3x Monitor an AMD HD6870
« am: 04. August 2012, 11:13:45 »

Hallo zusammen,

ich möchte 3 Monitore an 2x Radeon HD 6870 (CF) betreiben. 1x wäre da DVI-D und 2x HDMI- Anschluss zu den Monitoren verfügbar.

ich habe schon einen aktiven Hub ausprobiert der am HDMI ( Form A) angeschlossen war. konnte aber nur geklonte Bilder erziehlen. Das ist nicht mein Wunsch da ich alle 3 Monitore unabhängig betreiben will.

ich habe gegoogelt und komme auch die Information die ich benötige. leider komme ich nicht an die Geräte die ich brauche um meine Idee zu realisieren. kann mir jemand einen Tipp geben oder einfach nur die Verlinkung zum passenden Gerät posten??

habe wieleicht etwas gefunden kostet aber sehr viel geld
http://www.accellcables.com/products/DisplayPort/DP/dp_dp_multimonitor.html


ich habe wirklich schon viel ausprobiert und bin nicht fündig geworden.

Danke für eure Hilfe

iconi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1344073697 »
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
3x Monitor an AMD HD6870
« Antwort #1 am: 04. August 2012, 18:54:20 »

Warum gehst du über einen Hub? Geh doch direkt an die Karten. Laut AMD ist mit Eyefinity Clonen, herkömliches Erweitern und Monitore mit identischer Auflösungsunterstützung zu einer „großen
Bildschirmoberfläche“ oder „Anzeigengruppe“ (wie von der AMD Catalyst
Control Center™ Software beschrieben) zusammenzufügen, möglich.
Hier

Vielleicht hilft dir das auch noch.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1344099652 »
Gespeichert

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
3x Monitor an AMD HD6870
« Antwort #2 am: 05. August 2012, 13:11:04 »

danke für deinen tipp.

anbei habe ich 2x HDMI und 1x DVI-D Anbindungen.

in deiner Beschreibung ist es aber gerade umgekehrt. ich weiss sobald 2x HDMI benutzt wird wird DVI-D nicht mehr erweitert.
Also ist es dann egal wieviele DVI´s du nun anstecken willst, der HDMI verhindert alle andere möglichkeiten. in deinem Video ist das sehr schön zu sehen. 3 dieselben Monitore 2x DVI-D und nur einmal HDMI und das über den kleinen HDMI-Port (Verbindung C).

das einzige was mir noch bleibt das ganze ohne HUB zu verbinden ist einen HDMI- Monitor auf VGA umzustellen. das mache ich nun und berichte dann erneut.

beste grüße

iconi

P.S.: hier noch einmal die config für eine Grafikkarten
http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/amd_radeon_hd_6870_hd_6850/s05.php
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
3x Monitor an AMD HD6870
« Antwort #3 am: 05. August 2012, 13:34:06 »

das ist ja der HAMMER!

jetzt habe ich den dritten Monitor mit HDMI und VGA- Kabel angeschlossen-> siehe da.... nun geht es! ;Warum auch immer. muss nur noch Scallieren und fertig.

Danke für die Tipp´s

schönen Sonntag noch

iconi
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb