Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem  (Gelesen 17682 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« am: 30. Juli 2012, 20:52:11 »

Hallo, ;-(
Gestern baute ich ein neues Gamer PC, aber dass Mainboeard wollte nicht mit dem i7 ivy
bridge Prozessor laufen.
Das PC hatte noch kein Windows 7 drauf.

Dann habe ich das Ivy Prozessor Raus und eine i3 Sandy bridge eingebaut, um den neuen Bios update 7681v41.zip, zu installieren.
Ich habe dann einen andere Festplatte eingebaut der Windows 7 schon drauf hatte.
Denn Bios update habe ich mit dem
Bios.exe mit Windows7 Gemacht der über einem Usb Stick lief.

Dann war es Komplet fertig und ich habe nach dem neustart im Bios nachgeschaut ob die Version 4.1 war, alles war korrekt.
Ich baute dann
das i7 Ivy bridge und das leere 2TB Festplatte (ohne Windows) ein.
Dann Schaltete ich es an und es ging ich konnte ins Bios Rein. Dann
schaltete ich das PC wieder aus um kurz essen zugehen und als ich
wieder kam, startete ich das PC und er machte wieder ein Bios update obwohl schon alles fertig war.

Und dass ganze ohne den Usb stick der die neuste Bios update hatte weil
ich nach dem Bios update im Windows die Rausgemacht habe.

Dann war alles fertig aber dass Pc sprang nicht mehr richtig an.

Er geht nach einschalten immer eine 1sekunde an und wieder aus und dass immerwieder ohne ende.

Was kann die Ursache sein?

Was ich schon versucht habe:
1. Bios Batterie für 10-20 Minuten raus für bios Reset. (ohne Strom/ausgeschaltet)
2. hab den CL_CMOS Taste im hinteren Teil des PCs 10 secunden lang gedrückt. (ohne Strom/ausgeschaltet)
3. Jumper von 1-2 zu 2-3 und wieder 1-2 (mit battarie raus und Jumper versetzten auch schon probiert)
4. Alles ausser Mainboard und Netzteil raus, es ist gleicher fehler er geht 1secunde an und wieder aus an,aus,an,aus,an......

Mainboard: MSI P67A-GD65

Prozessor: Intel Core i7 3770 1155

Arbeitspeicher: 2mal GSkill 8GB RipJaws F3-10666CL9D-8GBXL

Netzteil: Cougar 700 Watt

Grafikkarte: GTX 670 Point of view

Was kann ich noch tuhen und wieso macht das Mainboard kein Bios Reset. :cursing: :S
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.841
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #1 am: 30. Juli 2012, 21:19:34 »

Du hast den Stick zu früh abgezogen. Das ME-Firmwareupdate fehlt. Wie sieht es aus, wenn du wieder den Sandy einbaust?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #2 am: 30. Juli 2012, 21:27:20 »

Leider mit dem Sandy bridge leuft es auch nicht, immer startet es neu, wie gesagt auch wenn ich nur dass 24pol Mainboard stromanschluss an dem Mainboard anstecke und dann den an Mainboard intergrierten Start taste drücke gleiche problem. :S
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.841
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #3 am: 30. Juli 2012, 21:39:06 »

mach das Board nicht endgültig kaputt!!
Du kannst versuchen, das Board wieder auf das alte BIOS zu flashen.
Bootbaren USB-Stick machen
Die \"alte\" BIOS-Datei bei MSI herunterladen und die Datei nach dem entpacken auf den Stick kopieren (http://de.msi.com/service/download/bios-18213.html)
Flashprogrammi von hier herunterladen: Flashtools für (U)EFI
und die Datei nach dem entpacken auf den Stick kopieren
Eine neue Textdatei auf dem Stick erstellen und in autoexec.bat umbenennen.
Die Datei mit dem Editor öffen und
AFUD238S E7681IMS.1J0
reinschreiben.

Dann vom Stick booten und warten, ob was passiert.

Wenn nicht, zum msi-shop.de

Wenn ja, können wir über das neue Flashen reden.

Wenn Fragen sind, diese bitte VORHER stellen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #4 am: 31. Juli 2012, 00:13:43 »

Wie erstellt man eine Bootfähige USB stick. Hab mal eins gemacht mit hilfe von diese Seite mit Anleitung ich weis nur nicht ob es die richtige methode dafür ist. http://www.experto.de/b2b/computer/hardware/machen-sie-ihren-usb-stick-bootfaehig.html
Wenns nicht gut ist können sie mir dann einen Guten Anleitung empfehlen.
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #5 am: 31. Juli 2012, 00:20:28 »

Hier wird überwiegend nach dieser Anleitung verfahren
BIOS-Update im Detail
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #6 am: 31. Juli 2012, 13:55:13 »

Danke vielmals das ihr mir Helfen wolltet aber es geht leider immer noch nicht.
Ich werde mir Gleich einen kaufen der auch ohne Bios update mit dem Ivy bridge leuft, könnt ihr mir paar Mainboards empfehlen egal ob Asus, Msi, Gigabyte oder sonst was es soll einfach nicht so viel kosten aber leistungstark sein.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.841
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #7 am: 31. Juli 2012, 13:58:11 »

Das Board zum Flashen zu schicken dürfte billiger sein
http://www.msi-shop.de/bios-update-fur-msi-mainboard-591.html

Sehr gut laufen derzeit die Z77-GD65 von MSI.
An welche Preislage dachtest du?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #8 am: 31. Juli 2012, 14:15:26 »

Wie lange wird es denn dauern bis ich dann mein mainboard wieder habe, wenn ich es zum flashen nach frankfurt schicke?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.841
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #9 am: 31. Juli 2012, 14:41:28 »

Versandzeit + 1Tag für auspacken, aufbauen, flashen, testen, einpacken,
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #10 am: 31. Juli 2012, 15:04:54 »

Und wie viele Tage genau? :-) :lol:
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.841
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #11 am: 31. Juli 2012, 15:14:50 »

MSI hat keinen Einfluß, ob du es mit Hermes oder Express versendest. Auf eine Nordseeinsel dauert es auch noch einmal länger. Wenn es dir zu lande dauert, kannst du dir immer noch ein neues Board holen und das neu geflashte Board bei ebay & co vertickern.
Ich hatte das geflashte Board teilweise nach 3 Tagen wieder da.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #12 am: 31. Juli 2012, 15:24:36 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=802163#post802163\'
Ich hatte das geflashte Board teilweise nach 3 Tagen wieder da.
ROFL.
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #13 am: 31. Juli 2012, 16:44:04 »

Also 3 Tage oder mehr? Ich verschicke aus Stuttgart also nicht so weit von Frankfurt weg.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343746555 »
Gespeichert

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #14 am: 02. August 2012, 01:58:20 »

Entschuldigt mich ich habe mich schlecht ausgedrückt. ;-)
Ich wollte fragen ob es jetzt 3 Tage dauert oder nicht? :thumbsup:
könnt ihr mir eine richtige Dauer des flashes nennen? :-P
Weil ich mich lieber für den flash nehme statt ein neues Board. :thumbup:
Ich würde dann aus Böblingen verschicken also nicht so weit weg von Frankfurt, wie lange dauert das jetzt den wirklich? :party :wall
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #15 am: 02. August 2012, 05:37:16 »

So lange wie die Post hin und zurück braucht, plus einen Tag flashen.
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=802160#post802160\'
Versandzeit + 1Tag für auspacken, aufbauen, flashen, testen, einpacken,
Wie lange das in deinem Fall wird, kann dir keiner sagen..... :rolleyes:
Da dein Problem aber jetzt schon Vier Tage her ist, kommt es wohl auf 1 oder 2 Tage mehr auch nicht mehr an :whistling:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343878759 »
Gespeichert

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #16 am: 02. August 2012, 12:29:30 »

Ok, Danke für die Antworten ich werde heute dann alles erledigen und dann verschicken.
Was machen die dann mit dem Board? können die denn flashen und für mich auch den ganz neuen Bios update machen weil ich das wieder vermasseln. :-rolleyes:

Wie lautet der vorgang soll ich das prozessor mitschicken?
kabel usw?oder nur mainboard ohne zubehör.

MFG
Gespeichert

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #17 am: 02. August 2012, 13:33:52 »

Hallo,

- Nur das Board OHNE JEDES Zubehör aber MIT abgedecktem CPU Sockel (CPU Sockel Tranportschutz),  einschicken. Ohne CPU.

- In dem Karton einen Zettel beilegen, das du das aktuellste IvyBridge BIOS haben möchtest, da Du einen Intel Core i7 3770 benutzen wirst. Das wäre bei deinem Board Version 4.2 (7681v42.zip)

- Es wird zunächst das letzte Final BIOS ohne Ivy Bridge Support installiert (v1.19), danach wird dann mit dem selben Tool welches auch für die User gedacht ist, das BIOS und die Intel ME Firmware geupdatet.

Dann würde ich auch das Mainboard registrieren (wenn nicht schon gemacht):
https://register.msi.com/

mfg
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

Cengi12

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #18 am: 02. August 2012, 14:07:38 »

Da steht:


-   ein kurzes Anschreiben mit folgendem Inhalt: Mainboard Modell, Mainboard Version, Chipsatz und bisherige BIOS Version

Bitte die Sendung deutlich mit den Worten \' BIOS Update\' und Ihrer „Bestellnummer“ beschriften.

1.Könnt ihr mir mal bitte das Rote genauer erklären? ?-( :lach
2.Und dass Blaue auch? :S :-)
3. Wie soll das Zettel den aussehen was drin steht das ich die Neuste Version möchte? :thumbsup:
4. Wo finde ich die Bestellnummer?

Ich weis ich frage viel, aber man will ja sicher sein das alles richtig klappt. :-P :-) :wacko: :thumbsup:
MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN

Gespeichert

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
MSI P67A-GD65 Bios update (Ivy) Problem
« Antwort #19 am: 02. August 2012, 16:48:13 »

Alsoooooo....

Zitat von: \'Cengi12\',\'index.php?page=Thread&postID=802275#post802275\'
-   ein kurzes Anschreiben mit folgendem Inhalt: Mainboard Modell, Mainboard Version, Chipsatz und bisherige BIOS Version
- Mainboard Modell:...hm...Damit wird dann wohl Dein Mainboard gemeint sein?!
  Also wird es wohl \"P67A GD65\" heissen, (wie du auch schon in deinem ersten Post geschrieben hast).
  Dann schaust du auf den Karton, da wird wohl noch \"B3\" dahinter stehen, dann wird das Mainboard ein
  \"P67A GD65 B3\" sein. (Keine Ahnung ob dieses Board jemals ohne \"B3\" verkauft wurde)

- Mainboard Version: Da musst du auf das Board schauen, da steht oberhalb des ersten PCI-Express Steckplatzes
  eine Bezeichnung, die mit \"MS-7681 VER:\" anfängt. Das vervollständigst du. Und schwubs hat man die Mainboard
  Bezeichnung  

- Chipsatz: P67A GD65 - also ein P67 Chipsatz. Hättest du aber auch im Handbuch finden können oder auf der
  Webseite bei den Produktdetaisl http://www.msi-computer.de/product/mb/P67A-GD65--B3-.html#/?div=Basic
  (5. Eintrag von oben)

- Bisherige BIOS Version: Das BIOS mit dem das Mainboard ausgestattet war, bevor du versucht hast zu flashen,
  aber ich kann mir vorstellen das Du das nicht mehr weisst. Ist aber auch völlig wurscht für den Reflash, schreib
  einfach \"Version 1.19\"

Zitat von: \'Cengi12\',\'index.php?page=Thread&postID=802275#post802275\'
Bitte die Sendung deutlich mit den Worten \' BIOS Update\' und Ihrer „Bestellnummer“ beschriften.
- Wenn ich ehrlich bin, weiss ich nicht was ich da jetzt erklären soll, du sollst nur die Sendung (Das Paket, dein
  Mainboard das du nach MSI einsendest) beschriften. Damit wird wohl gemeint sein, das du im Karton (oder schon
  auf dem Packpapier auf dem auch dein Absender und der Empfänger geschrieben wird) deines Mainboards die
  Bestellnummer und den Hinweis \"BIOS Update\" vermerken solltst.
 
Zitat von: \'Cengi12\',\'index.php?page=Thread&postID=802275#post802275\'
3. Wie soll das Zettel den aussehen was drin steht das ich die Neuste Version möchte? :thumbsup:
- Ein Stück Papier, das gross genug ist, um ale Angaben aufzunemen. Ob von Hand geschrieben, oder
gedruckt, ist egal. Hauptsache es ist alles leserlich geschrieben.

Zitat von: \'Frogshock\',\'index.php?page=Thread&postID=802273#post802273\'
- In dem Karton einen Zettel beilegen, das du das aktuellste IvyBridge BIOS haben möchtest, da Du einen Intel Core i7 3770 benutzen wirst. Das wäre bei deinem Board Version 4.2 (7681v42.zip)
\"Auf diesem Mainboard soll das aktuellste IvyBridge taugliche BIOS mit Intel ME 8 Firmware Update installiert werden.
Meine CPU ist ein IvyBridge (Intel Core i7 3770) deshalb bin ich zwingend auf die IvyBridge BIOS Version angewiesen. Die Version die installiert werden soll ist V4.2 (7681v42.zip). \"
 
Zitat von: \'Cengi12\',\'index.php?page=Thread&postID=802275#post802275\'
4. Wo finde ich die Bestellnummer?
- Wahrscheinlich irgendwo bei den Details die du Dir an der Kasse anschauen kannst
  Die Artikelnummer auf der Bestellseite heisst hier tatsächlich:\"MSI Bios-update \", aber ob die Artikelnummer und
  die Bestllnummer das selbe sind, kann ich nicht sagen. Sobald du an der Kasse bist, sind dort 3 Punkte:

- Rechnungsinformation
- Zahlungsinformation
- Bestellübersicht

wenn du dort jeweil auf bearbeiten klickst, zeigt sich vielleicht irgendwo die Bestellnummer, oder aber, du bekommst
erst eine nachdem du bezahlt hast.

Wenn Du jetzt immer noch ncht weisst was Du machen sollst, würde ich Dir empfehlen den Kundenservice anzurufen.

mfg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343918968 »
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen