USB 3.0 funktioniert nicht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: USB 3.0 funktioniert nicht  (Gelesen 16476 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

divers

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
USB 3.0 funktioniert nicht
« am: 28. Juli 2012, 22:21:06 »

Hallo

Bei mir wird der ADATA S102 Pro Stick an den hinteren USB 3.0 Anschlüssen unter Windows nicht erkannt aber komischerweise im Bios wird er angezeigt. Auch USB 2.0 Sticks werden an den hinteren USB 3.0 Anschlüssen nicht erkannt. Ich habe die ganzen treiber von der mitgelieferten CD installiert und das neuste Bios 2.5 ist auch drauf. Muss ich vielleich etwas im Bios einstellen damit der Stick unter Windows angezeigt wird?

i5-3570k
MSI Z77A-G45


Gespeichert

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #1 am: 28. Juli 2012, 22:36:51 »

Hast Du Avira AntiVir drupp?

Falls ja..das unterbindet den Autostart von USB Sticks (und damit auch meist die Erkennung) in der Standardeinstellung, das musst Du dann ändern...aber nicht nur Avira macht das...auch andere AVs...check das mal....

Ansonsten Check mal ob es im Gerätemanager irgendwo noch ein gelbes Ausrufezeichen ist....
Bei preiswerteren USB Sticks funzt auch oft die Einsteckbgrenzung nicht korrekt...musst mal versuchen, den Stick langsam einzustecken. Normalerweise würde er dann vom BIOS auch nicht erkannt. Aber probier es mal.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343508094 »
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #2 am: 28. Juli 2012, 22:42:28 »

Wenn er in Windows nich im Arbeitsplatz auftaucht, ist er denn wenigstens in der Datenträgerverwaltung zu sehen?
Funktioniert er an einem USB 2.0 Anschluß?
Ist er formatiert?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343508229 »
Gespeichert

divers

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #3 am: 28. Juli 2012, 22:44:01 »

danke schonmal für die Antwort

Ich habe bei mir überhaupt kein Antivirus drauf.
Ich glaube das liegt bestimmt an den Windows USB 3.0 Treibern, den im Bios wird er doch erkannt.

Ja, an dem USB 2.0 funktioniert er und er ist NTFS formatiert
und im Geräte manager wird er nicht angezeigt
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343508373 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #4 am: 28. Juli 2012, 22:46:24 »

Dann vielleicht mal direkt bei Intel den letzten USB 3.0 Treiber installieren?
Intel

Nicht im Gerätemanager! In der Datenträgerverwaltung! Systemsteuerung,Verwaltung,Computerverwaltung,Datenträgerverwaltung.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343508487 »
Gespeichert

divers

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #5 am: 28. Juli 2012, 23:01:48 »

so, ich habe gerade den neusten Treiber installiert und trotzdem wird nichts angezeigt, auch in Datenträgerverwaltung nicht.

es leuchtet nichtmal die USB-Stick-led, kann das sein das der Stick kein Strom bekommt?
Gespeichert

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #6 am: 28. Juli 2012, 23:07:27 »

Hast du auch einen USB 2.0 Stick?

Oder ein anderen USB 2.0 Datenträger den Du mal an den USB 3.0 Anschluss anschliessen könntest,
und checken ob das funzt?

Wenn nichmal die LED leuchtet.....dann ist was nicht Ok.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343509700 »
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

divers

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #7 am: 28. Juli 2012, 23:12:24 »

ja, ich habe auch schon mit einem 2.0 Stick getestet und er wurde auch nicht angezeigt.

komisch nur, dass im BIOS alles angezeigt wird
Gespeichert

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #8 am: 28. Juli 2012, 23:18:14 »

Du hast nicht zufällig das MSI USB Supercharger Tool installiert?

Damit lädt man Applegeräte per USB auf...wenn das Tool installiert ist und per Autostart startet,
dann könnte hier der Fehler sein...ich habe das Tool zwar auch, aber es noch nie benutzt...
ich weiss nicht ob es für die USB3.0 Schnitstellen dann gilt...jedenfalls, was ich weiss, wenn der Supercharger aktiv ist,
dann kann man die USB Schnittstellen die damit angesteuert werden, nicht als normale USB Ports mutzen...

Ansonsten fällt mir nur noch ein, ins BIOS zu gehen und bei den USB Optionen zu checken, ob USB3.0 auf \"enabled\" steht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343510367 »
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

divers

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #9 am: 28. Juli 2012, 23:34:25 »

Supercharger habe ich gerade deinstalliert, hat nichts gebracht

Im Bios habe ich keine Einschaltfunktion für USB 3.0 gefunden, aber \"USB Controller\" ist bei mir auf \"enabled\".

Noch irgendwelche Ideen?
Gespeichert

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #10 am: 28. Juli 2012, 23:57:57 »

Derzeit nicht.

Wenn USB 2.0 Geräte auch nicht funzen und du Dir sicher bist die Treiber installiert zu haben...ich kann
leider auch nicht sagen was bei Dir im Gerätemanager stehen muss, bei dem USB 3.0 Controller.
Mein Chip ist von Renesas, Deine USB 3.0 Funktionalität wird nativ vom Intel Chipsatz unterstützt.

Wenn alle Treiber drauf sind, sollte normalerweise irgendwo im Gerätemanager auch \"Intel USB 3.0 Hostcontroller\" oder irgendetwas in dieser Richtung zu finden sein. Bei mir steht zb \"Renesas Electronics USB 3.0 Hostcontroller\".

Sollte bei dir im Gerätemanager kein Hinweis von einem USB 3.0 Controller zu finden sein, dann ist entweder der treiber nicht richtig installiert, oder der Controller ist Im BIOS abgeschaltet (ich habe mehrere USB Optionen im BIOS, einmal USB überhaupt zu aktivieren nd dann noch den USB 3.0 Controller zu aktivieren)

Sollte nichts davon zutreffen, würde ich ertsmal den Support fragen, ob das Problem eventuell bekannt ist und ein BIOS Update in Arbeit ist, oder ob es sich um einen Defekt handelt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343512817 »
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

divers

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #11 am: 29. Juli 2012, 00:05:16 »

Ok, danke schonmal Frogshock,

dann werde ich mal den Support kontaktieren


Gespeichert

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #12 am: 30. Juli 2012, 19:00:51 »

Wäre schön wenn Du Rückmeldung geben würdest, sobald Dein Problem gelöst, bzw. die ursache gefunden wurde.

mfg
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #13 am: 31. Juli 2012, 08:37:31 »

Tauchen die USB3 Ports im Gerätemanager auf?
Gespeichert

divers

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #14 am: 01. August 2012, 09:37:40 »

Also ich weiß nicht, was genau ich richtig gemacht habe, aber aufjedenfall wird jetzt alles über USB 3.0 erkannt.
Ich habe folgendes gemacht.

1. Ich habe von hier alle Treiber für dieses Mainboard runtergeladen und installiert. Computer neugestartet und

2. Im Bios: Advanced>USB Configuration>Legacy USB Support (von Enabled auf Auto gestellt)
Advanced>Intel(R)Smart Connect configuration>Intel(R)Smart connect technology (auf enabled gestehlt)

Keine Ahnung was davon der richtige Schritt war.

mfg

Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.146
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #15 am: 02. August 2012, 23:55:53 »

Der erste Schritt war der entscheidende. Damit hast Du auch den Intel USB3.0 Driver installiert, ohne den kann Windows 7 einen USB-3.0-Anschluss nur als USB 2.0 nutzen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343944586 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #16 am: 03. August 2012, 05:49:34 »

Zitat von: \'divers\',\'index.php?page=Thread&postID=802035#post802035\'
so, ich habe gerade den neusten Treiber installiert und trotzdem wird nichts angezeigt, auch in Datenträgerverwaltung nicht.
Hatte er ja zu einem früheren Zeitpunkt schon.
Zitat von: \'wiesel201\',\'index.php?page=Thread&postID=802311#post802311\'
ohne den kann Windows 7 einen USB-3.0-Anschluss nur als USB 2.0 nutzen.
Und die Ports gingen ja garnicht. Weder 2.0 noch 3.0 ;-) .
Normalerweise müßte Punkt 2 auch mit enabled funktionieren.
Ich denke eher Smart connect technology, wars
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
USB 3.0 funktioniert nicht
« Antwort #17 am: 03. August 2012, 09:32:40 »

Zitat von: \'divers\',\'index.php?page=Thread&postID=802214#post802214\'
Im Bios: Advanced>USB Configuration>Legacy USB Support (von Enabled auf Auto gestellt)

Bei irgendwas bei meinem Eclipse hatte ich das auch nach einem Biosupdate. Musste da von Enabeld auf Auto stellen, erst dann lief es wieder. Bei mir war es aber relativ einfach, da es vor dem Update lief. Deswegen wusste ich wo ich suchen musste. Leider weiß ich nicht mehr welche Komponete betroffen war. Ich meine es wäre der Ram gewesen, bin aber nicht mehr sicher. Und um ehrlich zu sein bin ich auch nicht sicher ob es umgekehrt war. Auf jeden Fall konnte man dazu nichts weiteres einstellen. Nur Auto, Enable und Disable.

Hatte ich auf jeden Fall nicht verstanden, dass Enable nicht funktionierte, aber Auto schon, bzw. umgekehrt.

Gruß

Camera
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)